Verfasst von ictk am 16.01.2011 - 18:07

Wer ohne Exchange-Server arbeitet, findet mit dem freien Thunderbird eine leistungsfähige Alternative zu Microsoft Outlook und Microsoft Mail. Die Software stammt wie der Web Browser Firefox aus der Mozilla-Küche und überzeugt vor allem im Umgang mit IMAP-Postfächern und bei der Filterung von Werbemails. Mehrere Konten mit tausenden von E-Mails bereiten keine Probleme.