Verfasst von ictk am 20.09.2015 - 07:25

Nach Plänen des Waadtländer Startups Qloudlab, einem Ableger der ETH Lausanne, soll das Smartphone künftig auch ein Diagnosegerät sein. Das Unternehmen hat nämlich ein Testgerät entwickelt, das aufgrund von Blut-, Speichel-, Urin- oder Hautproben verschiedene Diagnosen stellen kann, wemm man es mit dem eigenen Smartphone verbindet.

Verfasst von ictk am 17.09.2015 - 11:53

Die in Zürich domizilierte Dacadoo arbeitet künftig mit der deutschen Recura Kliniken Gruppe im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements für alle Verbundeinrichtungen der Recura Kliniken in Deutschland strategisch zusammen.

Verfasst von ictk am 11.09.2015 - 07:16

Der israelische Pharmagigant Teva Pharmaceutical Industries mit Sitz in Petach Tikwa hat einen Kooperationsvertrag mit dem US-IT-Riesen IBM mit Headquarters in Armonk im Bundesstaat New York unterzeichnet, wonach künftig gemeinsam auf Basis der Watson Health Cloud neue E-Health-Lösungen entwickelt werden sollen.

Verfasst von ictk am 31.08.2015 - 20:53

Die Gesundheitssparte des im kalifornischen Mountain View beheimateten Internetgiganten Google hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Pharmariesen Sanofi bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen wollen künftig bei der Überwachung und Behandlung der Zuckerkrankheit Diabetes näher zusammenarbeiten.

Verfasst von ictk am 07.08.2015 - 06:52

Der US-amerikanische IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im Bundesstaat New York stärkt seine Watson Health genannte Plattform für Datenverarbeitung im Gesundheitswesen und übernimmt für rund 700 Millionen US-Dollar in bar die Merge Healthcare. Einschliesslich Schulden wird Merge in dem Deal mit einer Milliarde Dollar taxiert.

Verfasst von ictk am 26.06.2015 - 14:24

Das Schweizer "eHealth-aus-der-Cloud"-Unternehmen E-Medicus mit Sitz in Basel und T-Systems haben eine Kooperation besiegelt, um Gesundheitslösungen aus der Cloud international anzubieten. Die beiden Partner-Unternehmen stellten beim nationalen Symposium "Integrierte Versorgung 2015" des Forums "Managed Care" in Bern mit "Project Realida" ein erstes Zusammenarbeitsprojekt vor.

Verfasst von ictk am 23.06.2015 - 09:33

Das Schweizer Beratungs- und IT-Unternehmen Emineo und Caradigm, ein 2012 von Microsoft und GE Healthcare gegründetes Gemeinschaftsunternehmen, haben eine exklusive Vertriebs- und Integrationspartnerschaft für die Schweiz besiegelt. Auf der Basis der Caradigm-Produkte werde Emineo massgeschneiderte Lösungen für Schweizer Spitäler entwickeln, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 11.06.2015 - 07:13

Im Rahmen des Mobile eHealth-Kongresses in Fulda (DE) haben Swisscom und die auf mobile Healthcare IT-Lösungen fokussierte deutsche Xonion einen Vertrag zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Gemeinsam wolle man mit der "Swisscom Medical Record App" nun eine digitale Patientenakte für Tablet und Smartphone entwickeln, heisst es.

Verfasst von ictk am 03.06.2015 - 07:29

Die Schweizerische Post weitet ihr Engagement im E-Health aus. Mit der von der FMH ins Leben gerufene Health Info Net (HIN) und der Berufsgenossenschaft der Schweizer Apotheker Ofac konnte sie zwei neue Partner für eine Zusammenarbeit mit Vivates, der modularen E-Health-Lösung der Post, an Bord ziehen.

Verfasst von Steiner/pte am 05.03.2015 - 07:08

Der Spiele-Publisher Ubisoft entwickelt mit "Dig Rush" ein neuartiges Videospiel, das speziell für die Behandlung von Amblyopie eingesetzt werden soll. Die Augenkrankheit, an der aktuellen Statistiken zufolge rund drei Prozent der gesamten Weltbevölkerung leiden, führt zur Verminderung der Sehstärke eines Auges und kann sogar Blindheit hervorrufen.