Verfasst von ictk am 09.01.2017 - 11:55

Die am Sonntag aufgetretene Störung beim E-Banking-System der Postfinance ist offenbar immer noch akut. Laut einer neuen Meldung arbeiten die Spezialisten noch immer auf Hochtouren an der Lösung des Problems und der Stabilisierung der Systeme beim E-Finance. Rund 1,7 Millionen Kunden sind vom Totalausfall des elektronischen Bankings betroffen.

Verfasst von ictk am 09.01.2017 - 07:30

Kunden der Postfinance konnten gestern Abend stundenlang nicht online auf ihre Konten zugreifen und Bankgeschäfte erledigen, denn das E-Banking-System der Postbank war aufgrund einer technischen Störung ausgefallen.

Verfasst von ictk am 20.12.2016 - 13:30

Im Schweizer Bankensektor war noch nie so viel Bewegung wie jetzt. Während die Umsätze bei Core Banking und IT-Outsourcing im Gesamtmarkt rückläufig sind, wächst das Geschäft mit Business Process Outsourcing. Dies geht aus der nunmehr zum zehnten Mal publizierten Studie "Handout Swiss Banking" des Schweizer Beratungsunternehmens Active Sourcing hervor. Die Auswertungen und Analysen basieren auf den Daten per 31. Oktober 2016.

Verfasst von ictk am 20.12.2016 - 07:51

Die Arab Bank (Switzerland) hat mit Avaloq einen langfristigen Vertrag über die Erbringung von Business Process Outsourcing (BPO) Dienstleistungen abgeschlossen. Die Migration auf die Avaloq Banking Suite soll gemäss Mitteilung bis Mitte 2017 abgeschlossen sein.

Verfasst von ictk am 06.12.2016 - 16:06

Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat ein neues Kundencenter im Internet lanciert. Mit diesem ist es laut Mitteilung unter anderem möglich, Bargeld anzufordern. Bestellbar sind Schweizer Franken und Fremdwährungen. Bis zu einem Betrag von 1.000 Franken können Kunden angeben, ob die Lieferung nach Hause oder in eine Geschäftsstelle ihrer Wahl erfolgen soll.

Verfasst von ictk am 05.12.2016 - 09:05

Mit dem Abschluss des Programms "Zielbild", einem Verbund aus sieben eigenständigen Umsetzungsprojekten, ist der Schweizer Krankenversicherer Helsana jetzt mit weiteren Modulen der Standardsoftware Adcubum Syrius produktiv gegangen. Neben der Leistungsabwicklung und der Rechnungsprüfungslösung E-Claim Plus, welche bei Helsana seit 2012 in Betrieb sind, betreibt der Konzern gemäss Mitteilung neu auch die gesamte Partner- und Bestandsverwaltung für seine 1.9 Millionen Versicherten auf der Syrius-Plattform.

Verfasst von ictk am 30.11.2016 - 00:09

In den vergangenen Wochen wurden Melani mehrere Fälle gemeldet, bei welchen es Hackern gelang, mittels Social Engineering Opfer dazu zu animieren, betrügerische Zahlungen im E-Banking zu visieren.

Verfasst von ictk am 28.11.2016 - 07:30

Das Beratungshaus EY Schweiz (Ernst & Young) nimmt in in seinem Hauptgebäude in Zürich einen öffentlich zugänglichen Bitcoin-Automaten in Betrieb. Mit Beginn des kommenden Jahres können Kunden von EY Schweiz ihre Rechnungen für Prüfungs- und Beratungsleistungen in der Kryptowährung Bitcoin begleichen.

Verfasst von ictk am 15.11.2016 - 08:08

Der deutsche Finanzdienstleister MLP mit Zentrale in Wiesloch in Baden-Württemberg setzt beim weiteren Ausbau des Online-Angebots auf die Schweizer Digital-Banking-Spezialistin Crealogix. Zum Einsatz kommen dabei gemäss Mitteilung der Digital Banking Hub als stabile Basisarchitektur.

Verfasst von ictk am 15.11.2016 - 07:43

Die auf Digitalisierung und Security ausgerichtete Zürcher TI&M hat mit WIRpay für die WIR Bank mit Zentrale in Basel ein mobiles, digitales Bezahlverfahren für die Komplementärwährung WIR implementiert. Die App läuft gemäss Mitteilung auf Android und iOS und soll alle Aktivitäten rund um das Bezahlen und Einnehmen ermöglichen, sei dies nun im WIRmarket oder von "Person to Person".