Verfasst von ictk am 31.10.2014 - 08:07

Die Liechtensteinische Landesbank (LLB), Avaloq und Swissquant Group gehen eine Kooperation ein, um gemeinsam eine IT-Plattform für die Anlageberatung zu entwickeln. Auf Basis dieser Plattform soll die LLB neue Produkte und individualisierte Beratungsangebote auf die Beine stellen können. Zudem würden die Prozesse um den Anlegerschutz und um Compliance-Anforderungen automatisiert, heisst es.

Verfasst von ictk am 22.10.2014 - 12:22

Die Schweizer Banken kommen bei der Umsetzung digitaler Services nur schleppend voran, obwohl sie sich deren Bedeutung im Retail Banking bewusst sind. Dies ist die Quintessenz der Studie "Innovationen im Retail Banking", die Swisscom in Zusammenarbeit mit dem Business Engineering Institute (BEI) St. Gallen und dem Competence Center Sourcing in der Finanzindustrie der Universitäten St. Gallen und Leipzig erstellt hat.

Verfasst von ictk am 14.10.2014 - 23:06

Gerade erst am Montag hat die Postfinance die neue Version ihres Onlinebanking-Portals "E-Finance" öffentlich präsentiert. Die Umstellung dazu ist aber nicht reibungsfrei verlaufen. Zahlreiche User machten ihrem Unmut das Internet Luft.

Verfasst von ictk am 13.10.2014 - 14:52

Die VP Bank Gruppe, eine international tätige Privatbank mit Hauptsitz im liechtensteinischen Vaduz, automatisiert ihre Kunden-Lifecycle-Prozesse künftig mit der Softwarelösung "Appway Client Onboarding". Das vordefinierte Template für Client Onboarding standardisiere sämtliche Teilprozesse des Kunden-Lifecycles, inklusive Onboarding und Aktualisierung von Kundendaten, heisst es in einer Mitteilung dazu.

Verfasst von ictk am 13.10.2014 - 07:09

Die Postfinance hat ihrem Online-Banking-Portal "E-Finance" einen neuen Anstrich verpasst und funktionale Erweiterungen angefügt. Neu erscheint E-Finance den 1,6 Millionen Nutzern im Kacheldesign, zudem passt sich die Oberfläche an die jeweiligen Endgeräte an.

Verfasst von ictk am 30.09.2014 - 12:04

Die 1996 in Genf gegründete und auf Vermögensverwaltung ausgerichte Bank SYZ & CO hat mit B-Source einen langfristigen Vertrag bezüglich Business Process Outsourcing (BPO) unterzeichnet. In diesem Zuammenhang werde die Bank Syz laut Mitteilung ihre derzeitige Plattform ausmustern und durch den Avaloq-basierten B-Source Master ersetzen.

Verfasst von ictk am 23.09.2014 - 12:45

Am 16. Mai dieses Jahres hat die Banque Cramer & Cie die Valartis Bank Schweiz sowie ihre Filiale Valartis Wealth Management Schweiz übernommen. Beide Institute wurden jetzt an den Standorten Zürich, Genf und Lugano in das bestehende BPO-Setup, den auf der Avaloq Banking Suite basierenden B-Source Master, der Banque Cramer & Cie integriert.

Verfasst von ictk am 16.09.2014 - 10:02

Die Schweizer Banken-Software-Spezialistin Avaloq hat mit Anantha Ayer einen ehemaligen Deutsche-Bank-Manager als CEO für das geplante BPO-Zentrums in Singapur unter Vertrag genommen.

Verfasst von ictk am 02.09.2014 - 13:52

Die neu gegründete Tochtergesellschaft der Avaloq Gruppe, Avaloq Sourcing Asia Pacific (Singapore), übernimmt die Back-Office-Services für den Wealth-Management-Bereich der "Deutsche Asset & Wealth Management" (DeAWM) in Singapur. Die neue Organisation ist Bestandteil von Avaloqs globalem Netzwerk aus Business Process Outsourcing (BPO)-Zentren.

Verfasst von ictk/kapi am 01.09.2014 - 10:31

Die Avaloq Gruppe hat die neue Position eines "Group Chief Acquisition Officers" (CAO) aus der Taufe genommen. Erstmals bekleidet wird die Stelle laut Mitteilung von Enrico Ardielli. Dessen bisherige Funktion des Group Chief Financial Officers (CFO) übernimmt Markus Bertini.