Verfasst von Karlheinz Pichler am 08.03.2016 - 09:56

Mit der Migros Bank, Bank Coop, Basler Kantonalbank, St.Galler Kantonalbank und Basellandschaftliche Kantonalbank sowie den Regionalbanken Bernerland Bank und Bank BSU schliessen sich weitere sieben Banken der mobilen Bezahllösung Twint an. Damit setzen bereits fünfzehn Schweizer Banken auf die mobile Bezahl-App der Postfinance.

Verfasst von ictk am 26.02.2016 - 08:14

Die deutsche Privatbank Bankhaus August Lenz hat mithilfe der Crealogix-Tochterfirma Elaxy eine durchgängig digitalisierte, hybride Beratungsplattform realisiert. Die Lösung sei bereits für MiFID II und PRIIP vorbereitet und füge sich nahtlos in die digitale Struktur des Bankhauses ein, insbesondere durch die Anbindung an das Online-Banking und Personal Finance Management, teilt Crealogix in einer Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 24.02.2016 - 13:50

Die Avaloq Sourcing Switzerland, ehemals B-Source, hat die KBL (Switzerland) anfangs Jahr auf die Avaloq-basierte BPO-Plattform der Banque Internationale à Luxembourg (BIL Suisse), migriert. Die Migration sei in grad einmal fünf Monaten über die Bühne gebracht worden, heisst es in einer Avaloq-Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 10:10

Nachdem Migros gestern die Integration von Twint als mobiles Zahlungssystem angkündigt hat, folgt mit Brack.ch heute ein weiteres Handelsunternehmen nach. Die Postfinance-Lösung Twint ist demnach ab sofort als weitere Bezahlmöglichkeit im Onlineshop und den Abholschaltern aufgeschaltet, wie der Online-Fachhändler verlauten lässt.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 14:14

Nach Coop integriert nun auch Migros die mobile Bezahllösung Twint der Postfinance. Damit verdopple sich die Zahl der Akzeptanzstellen, lässt Twint wissen. Laut Mitteilung ist die Twint Payment- und Shopping-App heute bereits an über 7000 Kassen einsetzbar. Bis Ende Jahr sollen nun sämtliche Migros-Supermärkte, die Fachmärkte SportXX, Micasa, Do it & Garden und Melectronics sowie die Migros-Restaurants und Take-aways hinzu kommen. Migros integriert dazu Twint in ihre eigene App.

Verfasst von ictk am 02.02.2016 - 11:49

Die Schweizer Avaloq Gruppe hat heute das Going Live ihres neuen Business-Process-Outsourcing-Zentrums (BPO) in Singapur bekannt gegeben. Es sei das erste seiner Art in der APAC-Region und unterstütze die Deutsche Bank Wealth Management (Deutsche Bank WM), eine Division der Deutsche Bank Group, mit Back-Office-Operationen in Singapur und Hongkong, teilt Avaloq mit.

Verfasst von ictk am 26.01.2016 - 13:45

Die auf digitales Banking fokussierte Schweizer Crealogix und Hewlett Packard Enterprise (HPE) wollen künftig europaweit im Bereich der Finanz- und Bankenindustrie zusammenarbeiten und Lösungen anbieten, die von der Beratung und Konzeption über die entsprechende Lösung bis hin zu Integration und Betrieb die gesamte Wertschöpfungskette abdecken.

Verfasst von ictk am 07.01.2016 - 10:22

Die Avaloq Sourcing (Deutschland) hat laut einem heute veröffentlichten Communiqué zum 31. Dezember 2015 hin fünf Banken gleichzeitig auf die BPO-Lösung (Business Process Outsourcing) auf Basis der Avaloq Banking Suite migriert.

Verfasst von ictk am 18.12.2015 - 07:39

Der IT-Riese Apple aus dem kalifornischen Cupertino geht mit seinem iPhone-Bezahldienst im riesigen, aber von einheimischen Anbietern dominierten chinesischen Markt an den Start. Kunden der Bankkarten-Gruppe China Unionpay sollen von Anfang kommenden Jahres an in Läden über ihre Apple-Geräte bezahlen können.

Verfasst von ictk am 16.12.2015 - 11:37

Wie in anderen Branchen informieren sich auch im Versicherungssektor immer mehr potenzielle Kunden im Internet über Leistungen und Preise, legen aber gleichzeitig grossen Wert auf eine persönliche Beratung, je näher es zum Abschlussprozess kommt. Die Allianz Suisse will diesem Verhalten mit einer neuen Digitalstrategie begegnen.