Verfasst von redaktion am 28.05.2014 - 13:44

Tschechien hat seinen ersten Bitcoin-Automat. Die Gesellschaft World BTC Business (WBTCB) hat ihn in Prag in Betrieb genommen. Es handelt sich um eine vollwertige Alternative zum An- und Verkauf der virtuellen Währung Bitcoin, was man bisher nur elektronisch bei spezialisierten Börsen realisieren konnte, teilte WBTCB mit.

Verfasst von ictk am 27.05.2014 - 10:23

Nach einer Projekteinführungszeit von drei Monaten ist die in Nassau (Bahamas) neu gegründete Privatbank Capital Union Bank (CUB) mit der neuen B-Source Master Standard Edition (BSM SE) live gegangen. Die Bank habe sich als erster Kunde der Tessiner B-Source für diese neue Standardversion des auf der Avaloq Banking Suite basierenden B-Source Master entschieden, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 22.05.2014 - 15:57

Mit dem 46-jährigen Ingo Weinem hat die IT-Dienstleisterin Cap Gemini Schweiz einen neuen Leiter für ihre Geschäftseinheit Financial Services berufen. Der Manager kommt direkt von Cognizant Technology Services, bei der er als Partner für die Geschäftsbeziehungen mit einer Schweizer Grossbank verantwortlich zeichnete.

Verfasst von ictk am 22.05.2014 - 10:44

Die auf Business Process und IT Outsourcing für die Finanzindustrie fokussierte B-Source mit Hauptsitz im Tessiner Bioggio erweitert ihren B-Source Master um eine "Standard Edition" (BSM SE). Es handelt sich hierbei laut Mitteilung um eine vorkonfigurierte Version des B-Source Masters.

Verfasst von ictk am 13.05.2014 - 08:59

Die Basellandschaftliche Kantonalbank will ihr bestehendes Online-Banking-System durch die Avaloq Frontlösungen ersetzen. Nach der Luzerner Kantonalbank und der Banca dello Stato del Cantone Ticino ist die Basellandschaftliche Kantonalbank die dritte Kantonalbank, die sich für die Lösungen auf Basis der Avaloq Front Platform entscheidet, wie Avalag verlautetn lässt.

Verfasst von ictk am 03.05.2014 - 09:52
 pic

Swissquote und Postfinance haben eine strategische Partnerschaft im Onlinetrading bekannt gegeben. Swissquote wird demnach für die Postfinance ab Herbst 2015 als Tradingplattform tätig werden. In dieser Funktion werde sie die Börsenaufträge abwickeln, die die Kunden von Postfinance im E-Trading aufgeben, heisst es.

Verfasst von ictk am 30.04.2014 - 07:52

Die Fehraltorfer Up-Great implementiert bei der Vermögensverwalterin Swisspartners eine Customer Information Management-Lösung (CIM), mit der die Kundendaten von Privatkunden, ihre Finanzbeziehungen und die damit verbundenen regulatorischen Prozesse kostengünstig verwaltet werden können.

Verfasst von ictk am 15.04.2014 - 16:29

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat sich dafür entschieden, den Zahlungsverkehr ab 2016 an Swisscom auszulagern. Die Vertragslaufzeit beträgt laut Mitteilung mindestens sieben Jahre ab Inbetriebnahme. Über die finanziellen Eckpunkte des Vertrags wurde Stillschweigen vereinbart.

Verfasst von Barbara Vonarburg/ethlife am 12.04.2014 - 15:26

Heisser Schaum könnte Kriminelle künftig in die Flucht schlagen, wenn sie einen Geldautomaten beschädigen. ETH-Forscher haben eine Folie entwickelt, die bei Zerstörung heftig reagiert. Vorbild war ein Käfer, der Angreifer mit einer Gasexplosion vertreibt.

Verfasst von ictk am 11.04.2014 - 08:41

Die Bankbranche steht an einem Wendepunkt. Sie muss sich mehreren Herausforderungen stellen, wie zum Beispiel dem zunehmenden Kostendruck und den neuen regulatorischen Auflagen. Damit Sicherheitslecks wie Datenklau, IT-Pannen und Betrugsfälle nicht mehr auftreten, hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) veranlasst, dass Banken in der Schweiz strengere Kontrollen einführen.