Verfasst von ictk am 15.11.2016 - 07:43

Die auf Digitalisierung und Security ausgerichtete Zürcher TI&M hat mit WIRpay für die WIR Bank mit Zentrale in Basel ein mobiles, digitales Bezahlverfahren für die Komplementärwährung WIR implementiert. Die App läuft gemäss Mitteilung auf Android und iOS und soll alle Aktivitäten rund um das Bezahlen und Einnehmen ermöglichen, sei dies nun im WIRmarket oder von "Person to Person".

Verfasst von ictk am 07.11.2016 - 17:00

Aufgrund einer Cyberattacke hat die britische Tesco-Bank mit Hauptsitz in Edinburgh vorläufig ihr Onlinebanking gestoppt. Bankchef Benny Higgins liess verlauten, dass auf insgesamt 40.000 Konten verdächtige Transaktionen festgestellt worden seien. In etwa der Hälfte der Fälle sei am späten Samstagabend und gestern Früh Geld abgebucht worden.

Verfasst von ictk am 04.11.2016 - 15:45

Die ausschliesslich in der Schweiz tätige Retail- und KMU-Bank Valiant startet gemeinsam mit dem Fintech Lenditapp ein Innovationsprojekt (PoC) zur automatisierten Bilanzerfassung für KMUs. Valiant ist mit fast 40‘000 KMU-Kunden seit jeher eine typische Bank für kleinere und mittlere Unternehmen.

Verfasst von ictk am 28.10.2016 - 12:22

An den Billettautomaten der SBB kann man ab 11. November die digitale Währung Bitcoin kaufen. In Zusammenarbeit mit der Zuger Firma Sweepay testet die SBB zwei Jahre lang, ob für den Verkauf dieser Krypto-Währung in der Schweiz ein Markt besteht. Gewechselt werden können Beträge zwischen 20 und 500 Franken.

Verfasst von ictk am 19.10.2016 - 09:15

Die zur Credit Suisse und zu American Express gehörende Swisscard AECS, die neben American Exprees auch die Kreditkarte Mastercard und Visa heraus gibt, bietet ab dem Spätherbst dieses Jahres Apple Pay als mobilen Zahlungsdienst an.

Verfasst von ictk am 18.10.2016 - 06:29

Die Kunden der Groupe Mutuel können sämtliche Aktivitäten rund um ihre Krankenversicherung ab sofort online einsehen und erledigen. Ermöglicht wird dies durch die Mobile-App GMapp und die Online-Plattform GMnet, mit denen die Versicherten schnellen Zugang zu ihrem Dossier mit Verträgen, Prämien und Leistungsabrechnungen haben, wie die Groupe Mutuel in einer Aussendung betont.

Verfasst von ictk am 16.10.2016 - 11:01

Seit dem 1. April 2016 bietet Sunrise in der Westschweiz ein mobiles Zahlungsterminal an. Aufgrund der Nachfrage führt Sunrise das mobile Gerät auch in der Deutschschweiz ein. Ab dem 15. Oktober 2016 ist das mobile Zahlungsterminal (MyPOS D210c) für KMUs und Selbstständigerwerbende in allen Sunrise Centers und online für CHF 20.75 (inkl. SIM & Datenabo) verfügbar.

Verfasst von ictk am 11.10.2016 - 07:48

Die schweizerische Fintech-Gruppe Avaloq lanciert mit "Developer.avaloq.com ein Portal, das spezifisch an Entwickler gerichtet ist und auf dem Freelancer, Startups, Fintech-Unternehmen und Banken jeder Grössenordnung gemeinsam an Innovationen arbeiten können sollen.

Verfasst von ictk am 29.09.2016 - 11:08

Im dritten Quartal des laufenden Jahres konnte Swisscom laut eigenen Angaben mehrfach im Bankenumfeld punkten. So wollen etwa die Kantonalbanken St. Gallen und Thurgau künftig ihre Valorendaten vom Swisscom Bank-Verarbeitungscenter beziehen. Und die Glarner Kantonalbank, Wir Bank und Bank-now setzen bei der Kundeneröffnung mit der digitalen Identifizierung und elektronischen Signatur künftig ebenfalls auf Swisscom.

Verfasst von ictk am 27.09.2016 - 12:05

Die auf Vermögensverwaltung ausgerichtete Axion Swiss Bank migriert ihre Standardprozesse auf die Prozesslösung ihres Mutterhauses. Hiervon profitiert die Bankensoftware-Spezialistin Avaloq, die im Rahmen eines Business Process Outsourcings (BPO) die Bankenprozesse und Backoffice-Dienstleistungen für die Axion Swiss Bank übernimmt.