Verfasst von ictk am 14.06.2016 - 13:51

Die US-amerikanische iPhone-Erfinderin Apple setzt zur weiteren Expansion mit seinem Online-Bezahldienst in Europa an. Demnächst will der Konzern aus Cupertino mit Apple Pay sowohl in der Schweiz als auch in Frankreich durchstarten. Dies gaben die Kalifornier zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC bekannt. Bisher war Apple Pay in Europa erst in Grossbritannien präsent. Zu einem Starttermin in weiteren europäischen Ländern wie etwa Deutschland wurden keine Angaben gemacht.

Verfasst von ictk am 14.06.2016 - 07:46

Mit der LGT und der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) setzen zwei Banken zukünftig auch in Österreich auf die Avaloq Banking Suite. Dazu werde das Avaloq-System gemäss Mitteilung auf die österreichischen Gegebenheiten lokalisiert und auf die dortigen Regularien abgestimmt.

Verfasst von ictk am 09.06.2016 - 15:20

Was die Förderung von Startups in der Fintech-Branche anbelangt, so stellt Swisscom die Schweizer Grossbanken so ziemlich in den Schatten. So hat die ICT-Anbieterin jetzt in seinem Geschäftsbereich Digital Business einen Fintech-Cluster installiert, der die Zusammenarbeit mit Jungfirmen gleichsam institutionalisieren soll. Zudem werde Swisscom Ventures um ein Fintech Fund über CHF 10 Mio. erweitert.

Verfasst von ictk am 06.06.2016 - 16:03

Der US-amerikanische Online-Bezahldienst Paypal mit Sitz im kalifornischen San José hat nach Differenzen mit den Behörden den Betrieb in der Türkei eingestellt. Die Bankenaufsicht des Landes hatte dem Konzern, der sich im Sommer letzten Jahres von Ebay abgespalten hatte, keine Lizenz ausgestellt.

Verfasst von Fügemann/pte am 04.06.2016 - 05:47

Nach der bislang grössten Panne im EDV-Buchungssystem der Deutschen Bank liefen am Stammsitz in Frankfurt am Main gestern die Service-Telefone wegen verärgerter Kunden heiss. Die Kontostände beim Online-Banking spielten verrückt. Entweder wurde angezeigt, dass Abbuchungen doppelt ausgeführt wurden oder Eingänge doppelt eingegangen sind.

Verfasst von ictk am 01.06.2016 - 08:30

Ab sofort setzt auch der Versicherungskonzern AXA Winterthur auf die mobile Bezahllösung Twint. Anders als bei bisherigen Twint-Partnern sollen jedoch vorerst nicht die Kunden ihre Rechnungen über die Zahlungs-App begleichen, sondern im Gegenteil von schnellen, bargeldlosen Auszahlungen ihres Versicherers profitieren, teilt das Unternehmen via Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 30.05.2016 - 13:11

Der iPhone-Konzern Apple aus dem kalifornischen Cupertino ist mit dem Rollout seines mobilen Bezahlsystems Apple Pay unzufrieden. Bislang steht Apple Pay gerade einmal in sechs Ländern aktuell zur Verfügung. Aber dies soll sich nach dem Willen von Apple nun bald ändern.

Verfasst von ictk am 27.05.2016 - 22:49

Die beiden schweizerischen mobilen Bezahl-Apps Twint und Paymit gehen zusammen. Gemeinsam soll der Durchbruch beim Bezahlen mit dem Smartphone erzielt werden. Der Name Paymit soll von der Bildfläche verschwinden.

Verfasst von ictk am 20.05.2016 - 15:45

Mit der in Frankfurt ansässigen İşbank, der europäischen Tochter der grössten türkischen Privatbank Türkiye İş Bankası, hat Avaloq die erste auf Retail- und Corporate Banking fokussierte Bank in Deutschland als Anwenderin für ihre Banking Suite gewinnen können.

Verfasst von ictk am 17.05.2016 - 07:36

Die international agierende Grossbank Bank HSBC Holdings mit Zentrale in London will 840 Arbeitsplätze aus dem IT-Segment von Grossbritannien nach Indien und andere Niedriglohnländer auslagern. Die Verlegung sei Teil einer geplanten Kostensenkungsmassnahme, heisst es.