Verfasst von ictk am 18.12.2013 - 12:03

Mit Canaccord Genuity Wealth Management zieht die auf Bankenlösungen spezialisierte Schweizer Avaloq Gruppe in Grossbritannien erstmals einen Kunden an Land, der reines Wealth Management betreibt und damit ausserhalb des Bankensektors angesiedelt ist.

Verfasst von ictk am 18.12.2013 - 09:01

Mit der Genfer Traditionsbak Banque Cramer & Cie konnte die E-Banking-Spezialistin Crealogix ein weiteres Finanzinstitut als Kunden an Land ziehen. Die CLX.E-Banking Software Suite soll der Clientel der Banque Cramer & Cie jederzeit den Überblick über Vermögen und Anlagen gewähren und ausserdem Zahlungen ermöglichen.

Verfasst von ictk/kr am 13.12.2013 - 07:04

Die Thuner Softwareschmiede Comvation hat zusammen mit der Postfinance die Zahlungslösung Payrexx entwickelt. Auf Payrexx können Unternehmen und Privatpersonen kostenlos eine Zahlungswebseite einrichten und darüber Zahlungen akzeptieren und verwalten.

Verfasst von ictk am 12.12.2013 - 08:29

Mit "Mobile Banking" von Crealogix bieten ab sofort auch die Bank Coop wie auch die Basler Kantonalbank (BKB) ihren KundInnen eine mobile Variante der Desktop-Version des E-Bankings an. Der Benutzer kann mit der Lösung die Kamera seines Smartphones verwenden, um Einzahlungsscheine einzulesen und direkt via Mobile Banking freizugeben.

Verfasst von ictk am 03.12.2013 - 06:43

Mit "LLB Xpert Views" hat die Liechtensteinische Landesbank (LLB) ein neues Portal vorgestellt, das sich an unabhängige Vermögensverwalter, Fondsleitungen, Fondspromotoren und Treuhänder richtet. Die LLB will damit die Zusammenarbeit mit ihren Intermediär-Kunden intensivieren, lässt sie verlauten.

Verfasst von ictk am 29.11.2013 - 07:07

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) mustert ihr bestehendes Online-Benking-System aus und setzt künftig auf die Web-Banking-Lösung Avaloq. Die ersten Funktionsmodule der neuen LUKB-Website sollen im zweiten Quartal 2014 aufgeschaltet werden. Die komplette Ablösung der aktuellen Internet-Banking-Plattform sei für das zweite Quartal 2015 geplant, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von Reuters am 27.11.2013 - 12:21

Die EU-Kommission will US-Terrorfahndern trotz der Späh-Aktionen des Geheimdienstes NSA weiter Einblick in europäische Bankdaten gewähren. Ein Missbrauch des Swift-Abkommens durch US-Stellen habe nicht festgestellt werden können, erklärte die Brüsseler Behörde am Mittwoch zur Begründung.

Verfasst von Müller/pte am 24.11.2013 - 07:46

Bitwall will die Bezahlschranken für Online-Nachrichtenartikel revolutionieren. Webseiten, die Paywalls installieren, können Lesern auf verschiedene Weise Zugang gewähren: Sie können mit der virtuellen Internetwährung Bitcoin bezahlen und entweder einen ganzen Tag lang Zugriff auf die ganze Seite bekommen oder nur für einen Artikel bezahlen. Auch sind der Konsum von Werbung sowie das Teilen der Story auf Twitter möglich.

Verfasst von ictk/it-times am 21.11.2013 - 11:40

Der US-Internetkonzern Google will künftig eine eigene Prepaid-Kreditkarte (Google Wallet Card) anbieten, über die Konsumenten Waren und Produkte bezahlen und Bargeld am Geldautomaten abheben können. Die Prepaid-Kreditkarte von Google wird vorerst allerdings nur in den USA erhältlich sein, berichtet Reuters.

Verfasst von ictk am 13.11.2013 - 15:31

Die Urner, Nidwaldner und Obwaldner Kantonalbank haben sich zusammengetan, um ihre Personalprozesse mithilfe einer für alle drei Finanzinstitute einheitlichen Lösung zu harmonisieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Zum Einsatz kommen Produkte der Xpert.HRM-Familie der Schwerzenbacher Software-Herstellerin Soreco, welche durch Lehmann + Partner Informatik bei den drei Banken eingeführt werden.