Verfasst von ictk am 26.02.2015 - 08:29

Die Schweizer Spendenplattform Raisenow, die etwa beim WWF, der Krebsliga, Amnesty International, Helvetas oder der Caritas im Einsatz ist, arbeitet IT-Infrastruktur-seitig ab sofort mit der auf Managed Cloud spezialisierten Rackspace zusammen.

Verfasst von ictk am 24.02.2015 - 07:54

IT-Verantwortliche in 33 Ländern drängt es dazu, ihre Organisation zu einem Broker für On-Demand-Services umzubauen, um die Geschäftsentwicklung besser unterstützen zu können. Rund zwei Drittel von ihnen bevorzugen dabei hybride Cloud-Architekturen, mehr als ein Viertel setzt bereits eine solche Kombination aus Public und Private Cloud ein. Weltweit ist der Einsatz von Hybrid Clouds seit 2013 um neun Prozent gestiegen.

Verfasst von ictk am 19.02.2015 - 08:35

Die Open-Source-Spezialistin Red Hat mit Stammsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina meldet die Verfügbarkeit von "Red Hat Enterprise Linux Openstack Platform 6". Diese enthält neue Features, mit denen die Software das Fundament für den Aufbau von Openstack-Clouds in Unternehmen mit erfahrenen Cloud-Benutzern, in Telekommunikationsunternehmen, bei Internet-Service-Providern (ISPs) und Public-Hosting-Providern bereitstellen soll.

Verfasst von ictk am 16.02.2015 - 00:12

Die Enterprise-Services-Sparte von Hewlett-Packard (HP) erweitert ihr Cloud-Portfolio um sieben vorkonfigurierte Infrastructure-as-a-Service-Lösungen, die Anwenderunternehmen nun zu monatlichen Gebühren beziehen können. Die Dienste kommen direkt aus der HP Helion Managed Virtual Private Cloud (VPC) und sollen weniger intensive Workloads wie etwa die Anwendungsentwicklund oder ganze ERP-Installationen abdecken können.

Verfasst von ictk am 13.02.2015 - 08:30

Der Bereich Cloud Computing soll bis zum Jahr 2017 zunehmend von Plattform- und Datenbank-Services dominiert werden, die hybride Infrastrukturen unterstützen. Darüber hinaus versprechen Private Clouds eine schnelle Einsatzfähigkeit. Dies sind Ergebnisse einer Studie, die IDG Connect im Auftrag von Oracle durchgeführt hat.

Verfasst von ictk am 11.02.2015 - 08:45

Die Virtualisierungsspezialistin VMware mit Sitz im kalifornischen Palo Alto setzt künftig ganz auf hybride Clouds und will sich hier mit einer einheitlichen Plattform in Position bringen. Die Basis für die Hybrid Cloud und für das Software-Defined Datacenter soll die neue Version VSphere 6 der VMware-Virtualisierungsplattform bilden.

Verfasst von redaktion am 30.01.2015 - 15:26

Mit dem internationalen Projekt "OpenCloudMesh", das unter dem Dach des europäischen Hochgeschwindigkeitsforschungsnetzes GÉANT auf der technischen Basis von Owncloud entsteht, wird das weltweit grösste Private-Cloud-Netzwerk unter Beteiligung von Universitäten und Forschungsinstitute geschaffen. Derzeit 14 Forschungseinrichtungen wollen ihre privaten Clouds miteinander vernetzen.

Verfasst von ictk/kr am 30.01.2015 - 08:04

Das Zürcher Mediehaus Ringier setzt neu auch international auf die Cloud-Lösungen des Hamburger Unternehmens Advendio. Die afrikanischen Niederlassungen Ringiers in Kenia, Nigeria und Ghana sowie Vietnam in Asien automatisieren ihren Online-Anzeigenvertrieb mit den Systemen von Advendio.

Verfasst von Ralph Hürlimann am 28.01.2015 - 08:18

Bei Unified Communication & Collaboration (UC&C) haben die Geschäftsentscheider das Sagen wieder an sich gerissen. Die Anbieter werden in der Folge ihre UC&C-Angebote besser an die Geschäftsprozesse anpassen müssen, um die individuellen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Verfasst von ictk am 22.01.2015 - 00:05

Der chinesische ICT-Riese Lenovo hat ein Cloud-Forschungszentrum in Hongkong errichtet. Es befindet sich im Cyberport von Hongkong. Hier will der Konzern künftig neue Cloud-Computing Dienste sowie Produkte erforschen und entwickeln.