Verfasst von ictk am 23.09.2016 - 07:44

Der US-amerikanische IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im Bundesstaat New York eröffnet ein neues Cloud Rechenzentrum in der Nähe der norwegischen Hauptstadt Oslo. Es ist bereits das zwölftes Cloud Data Center von Big Blue in Europa und das erste in dieser nordischen Region.

Verfasst von ictk am 22.09.2016 - 10:57

Zürcher Unternehmen erhalten mit einem neuen Angebot, das EWZ und Equinix bereit stellen, einen privaten Zugang zu ihrer Cloud. Dabei liefert EWZ gemäss Mitteilung die schnelle und sichere Punkt-zu-Punkt-Verbindung über das Glasfasernetz. Equinix wiederum bringt Equinix Cloud Exchange und dadurch die Anbindung an Public Clouds wie Amazon, Microsoft Azure oder Oracle ein.

Verfasst von ictk am 22.09.2016 - 07:57

Die Schweizer Fullservice-Digitalagentur Namics mit Zentrale in St. Gallen hat eine Partnerschaft mit der US-Cloud-Software-Spezialistin Salesforce für Deutschland und die Schweiz unterzeichnet. Damit reagiere man auf den gestiegenen Beratungsbedarf im Bereich Salesforce bei Grosskonzernen, lassen die Ostschweizer dazu verlauten. Ziel der Portfolioerweiterung sei es, Anwenderunternehmen umfassender bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Verfasst von redaktion am 22.09.2016 - 05:23

Microsoft hat für Geschäftskunden in Europa ein Paket von Cloud-Diensten gestartet, mit dem rechtliche Vorbehalte gegen die Nutzung aus dem Weg geräumt werden sollen. Unter dem Namen "Azure Deutschland" offeriert der Software-Konzern nicht nur Rechenleistungen und eine Speicherung von Daten im Internet an, sondern komplette IT-Plattformen sowie Dienste für das Internet der Dinge. Die Rechenzentren stehen in Frankfurt am Main und bei Magdeburg.

Verfasst von ictk am 21.09.2016 - 08:29

Das Wirtschaftsprüfungs und Beratungshaus Deloitte hat mit "Managed Client Onboarding & Monitoring" in enger Zusammenarbeit mit den Software Partnern Oracle, Bureau Van Dijk und SmartKYC eine neue Dienstleistung für die Compliance-Auslagerung entwickelt. IT-Infrastruktur-seitig setzt das Unternehmen dabei auf die Fintech-Plattform des Schweizer IT-Dienstleisters Econis.

Verfasst von ictk am 20.09.2016 - 13:29

Die auf IT-Aus- und -Weiterbildung fokussierte Digicomp ist neu akkreditierte Trainingsorganisation von Eurocloud und ist damit legitimiert, ab sofort Kurse zur Cloud-Anbieter-Zertifizierung Staraudit durchzuführen.

Verfasst von ictk am 16.09.2016 - 14:14

Cloud Anbieter wie Amazon Web Services (AWS), Google Cloud, IBM, HP oder Microsoft Azure dürfen sich an einem guten laufenden Jahr freuen. Denn der weltweite Markt für Public Cloud Dienste soll im Jahr 2016 um 17,2 Prozent auf insgesamt 208,6 Mrd. US-Dollar anwachsen. Zum Vergleich: 2015 betrug dieser Wert noch 178 Mrd. US-Dollar, wie das Marktforschungsunternehmen Gartner errechnete.

Verfasst von ictk am 15.09.2016 - 00:08

Nachdem die Berner Jungunternehmer Christian von Bergen, Florin Gruber und Tobias Undeutsch vor zwei Jahren die Backup One gegründet hatten, steht die eigenentwickelte Cloud-Backuplösung nun für den Markt bereit. Sie erlaubt gemäss den Angaben die Speicherung von Daten von Windows-, Mac- und Linux-Computern.

Verfasst von ictk am 13.09.2016 - 07:02

Die US-amerikanische Cloud-Software-Anbieterin Salesforce mit Sitz in San Francisco hat in diesem Jahr bereits rund 4,0 Mrd. US-Dollar für Firmenzukäufe ausgegeben. Nun setzt die SAP-Konkurrentin ihre Shoppingtour weiter fort und schnappt sich die Cloud-Messaging-Plattform Heywire. Über die finanziellen Details der Transaktion hängten die beiden Firmen vorerst den Mantel des Schweigens. Heywire-Chefin Meredith Flynn-Riplay bestätigte den Deal in einem Blogeintrag.

Verfasst von ictk am 07.09.2016 - 07:30

Im Rahmen der VMworld US, die kürzlich in Las Vegas über die Bühne ging, hat eine Reihe von Neuheiten für virtualisierte IT-Umgebungen vorgestellt, darunter etwa neue, konvergente VCE Vxrail-Appliances für die "Native Hybrid Cloud"-Plattform. Zudem stellte der von Dell übernommene Konzern eine neue Version der Enterprise Hybrid Cloud vor, die verbesserte Security-Updates bieten soll, sowie optimierte Anwendungssuiten, um den Schutz virtualisierter Umgebungen und Workloads zu erhöhen. Zudem erweitert EMC die Funktionalität von Xtremio-Storage-Appliances.