Verfasst von ictk am 24.06.2016 - 14:15

Die US-amerikanische Kabelnetzbetreiberin Comcast mit Sitz in Philadelphia übernimmt die Software-Plattform von Icontrol Networks. Der Konzern wolle damit die eigene Position im Bereich Connected Home Security und Internet of Things ausbauen, wie er verlauten lässt.

Verfasst von ictk am 23.06.2016 - 09:14

Der Energiekonzern Berner Kraftwerke (BKW) erneuert seine Rechenzentren und baut im Zuge dessen eine Private Cloud Lösung auf. Bei der Realisierung der Unterfangen setzt die BKW auf die Winterthurer Data-Center-Dienstleisterin Netcloud als Partnerin.

Verfasst von ictk am 20.06.2016 - 16:10

Der weltgrösste Hersteller von Schokolade- und Kakao-Produkten Barry Callebaut mit Hauptsitz in Zürich setzt auf Cloud-basierte SAP-Anwendungen, um den nachhaltigen Anbau von Kakao zu ermöglichen. Durch den Einsatz von SAP Rural Sourcing Management wolle das Unternehmen eine stärkere und nachhaltigere Lieferkette von Kakaobohnen erreichen und gleichzeitig die Lebensumstände der Landwirte, ihrer Familien und ihrer Gemeinden verbessern, heisst es in einer Mitteilung dazu.

Verfasst von ictk am 16.06.2016 - 10:52

Samsung stärkt seine Cloud-Services-Sparte durch einen Zukauf. Der südkoreanische Elektronikriese übernimmt gemäss Mitteilung mit Joyent einen Anbieter von öffentlichen und privaten Cloud-Diensten. Mit Hilfe der akquirierten Technik wollen sich die Südkoreaner den Zugriff auf eine eigene Cloud-Plattform sichern, die Samsungs Software und Services in den Bereichen Mobile, Internet of Things (IoT) und Cloud unterstützen soll.

Verfasst von ictk am 15.06.2016 - 07:30

Der ICT- und CE-Grosshändler Also mit Holding-Sitz im innerschweizerischen Emmen hat eine Astrategische Partnerschaft mit Logicom unterzeichnet. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen künftig in Südeuropa und dem Mittleren Osten ab Juli dieses Jahres ein breites Angebot an lokalen und globalen Cloud-basierten Softwareservices anbeiten.

Verfasst von ictk am 14.06.2016 - 21:59

Der US-amerikanische IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im Bundesstaat New York will künftig gemeinsame Sache mit der Desktop-Virtualisierungs-Spezialistin VMware sowie dem Softwareanbieter SugarCRM im Bereich Cloud-Services zu machen.

Verfasst von ictk am 09.06.2016 - 15:36

Der US-IT-Riese Hewlett-Packard Enterprise (HPE) aus dem kalifornischen Palo Alto hat auf seiner diesjährigen Kundenkonferenz Discover Erweiterungen seiner unter dem Namen Helion bekannten Openstack-Distribution für den Einsatz in hybriden Cloud-Umgebungen angekündigt. Dazu gehören neben neuen Versionen von Helion Cloudsystem und Stackato auch eine neue Helion Cloud Suite.

Verfasst von ictk/Kapi am 09.06.2016 - 09:27

Die St. Galler IT-Dienstleisterin 4Net baut an einer Next Generation Cloud Plattform. In produktiven Einsatz gehen soll diese gemäss CEO Daniel Klien im kommenden Sommer. Betrieben wird sie vom neuen 4Net-Rechenzentrum aus, das beim RZ-Dienstleister Interxion in Glattbrugg eingemietet ist.

Verfasst von ictk am 03.06.2016 - 06:56

Der US-WAN-Optimierer Riverbed aus dem kalifornischen San Francisco hat mit der neuen "Steelcentral"-Version eine Art "Kommandozentrale" für das Performance-Management in Unternehmensnetzen und Cloud-Umgebungen lanciert. Die Lösung diene dazu, aus Anwendersicht die Performance von Applikationen, Netzwerk und Infrastruktur gebündelt zu überwachen, teilen die Kalifornier mit.

Verfasst von redaktion am 03.06.2016 - 05:59

Oracle sieht sich mit einer Klage wegen seiner Bilanzierungspraktiken im Cloud-Geschäft konfrontiert. Eine frühere Angestellte beschuldigt den US-Konzern mit Sitz im kalifornischen Redwood City, sie entlassen zu haben nachdem sie sich über die nicht korrekten Abrechnungen beschwerte. Das obere Management habe sie dazu drängen wollen, "quadratische Daten passend für runde Löcher zu machen", hiess es in der Klage bei einem Bezirksgericht in San Francisco.