Verfasst von Craig Walker am 23.09.2017 - 08:39

Die Arbeitsbedingungen waren noch nie so vielfältig wie heute, insbesondere das flexible Arbeiten breitet sich immer schneller aus. IDC sagt vorher, dass 75 Prozent der europäischen Angestellten im Jahr 2018 ausserhalb des Büros über mobile Endgeräte arbeiten werden. Und laut einer IDG-Studie geben Unternehmen durchschnittlich bereits 8,1 Millionen US-Dollar für Produkte und Services rund um UC&C aus, wobei vor allem die hybriden Ansätze, die On-Premise-Infrastrukturen mit Cloud-Services kombinieren, das Wachstum vorantreiben.

Verfasst von ictk am 22.09.2017 - 11:00

Die Migration in die Cloud ist alles andere als ein Selbstläufer. Herausforderungen entstehen vor allem in Bereichen wie Sicherheit, Compliance und Performance. Um sie zu meistern, ist für Unternehmen entscheidend, ihre Infrastruktur genauestens zu überwachen. Transparente ökonomische und technische KPIs helfen ausserdem dabei, den Erfolg von Migrationsprojekten messbar zu machen. Zu den wichtigsten Gründen für die Migration in die Cloud zählen Kostenfaktoren sowie die Vorteile von Microservices und Container-Technologien.

Verfasst von ictk am 22.09.2017 - 08:58

Die auf Datenspeicherung und Daten-Management ausgerichtete Netapp erweitert ihr Portfolieo mit einer NVMe-fähigen Lösung (Nonvolatile Memory Express) sowie der konvergenten Infrastrukturlösung Converged Infrastructure Solution for Data Analytics und einer neuen Software für Big Data Analytics. Die Neuheiten sollen eine extrem hohe Performance bieten, verspricht das Unternehmen aus dem kalifornischen Sunnyvale, und zentrale Bausteine für schnelles, sicheres und effizientes Management von Analysedaten darstellen.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 21.09.2017 - 13:26

Auf zwei grossen Kundenveranstaltungen in Las Vegas und Barcelona hat sich VMware vor vielen Besuchern als Unternehmen präsentiert, das über eine Bandbreite von verbesserten Produkten und vor allem über eine neue Cloud-Strategie verfügt.

Verfasst von ictk am 19.09.2017 - 07:09

Der Redmonder Softwareriese Microsoft will mit Azure Confidential Computing künftig die Verarbeitung verschlüsselter Daten in Public-Cloud-Diensten ermöglichen. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Features und Services für mehr Datensicherheit.

Verfasst von redaktion am 13.09.2017 - 05:52

Google bietet den Business-Kunden seiner Cloud-Dienste künftig Apps und die Speicherung der Daten in Deutschland an. Die neue "Cloud-Region" wird in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main aufgebaut. Googles Infrastruktur-Chef Urs Hölzle betont dabei die technischen Vorzüge. Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich werde man damit eine spürbar bessere Netzanbindung im Vergleich zu den anderen Cloud-Regionen bieten können.

Verfasst von ictk am 08.09.2017 - 10:19

Swisscom hat zwei neue Cloud-Lösungen vorgestellt: Die Enterprise Service Cloud, die vollständig integrierbare Cloud aus der Schweiz, sowie die Enterprise Cloud for SAP Solutions, speziell für den SAP-Betrieb. Beide Lösungen sind ab sofort verfügbar. Ab Herbst 2017 erweitert Swisscom laut Mitteilung das Portfolio mit globalen Angeboten von Amazon Web Services und Microsoft Azure.

Verfasst von ictk am 30.08.2017 - 10:54

Die "Availability Suite" der Verfügbarkeitsspezialistin Veeam mit Hauptsitz in Baar ist ab sofort auch für Kunden verfügbar, die VMware Cloud mit Amazon Web Services (AWS) nutzen. Dies hat Veeam Rahmen der VMworld USA in Las Vegas bekannt gegeben.

Verfasst von ictk am 27.08.2017 - 11:57

Agil und flexibel zu agieren hat sich zu einem Trend entwickelt, der alle Branchen erfasst. Die Unternehmen stehen vor der Herausforderung, diese Philosophie entsprechend umzusetzen. Die Basis dafür bilden logischerweise IT-Systeme, die die Geschäftstätigkeiten unterstützen.

Verfasst von ictk am 23.08.2017 - 09:54

Die kalifornische IT-Security-Spezialistin Fortinet hat ihrer SaaS-Lösung (Software as a Service) Forticloud ein Upgrade verpasst. In der Version 3.2 bietet die auf den KMU- und den MSSP-Markt (Managed Security Service Provider) Forticloud verbesserte Management-Funktionen, darunter die orts- und zeitunabhängige Kontrolle über die Security-Fabric-Lösungen.