Verfasst von ictk am 25.11.2014 - 06:38

Jugendliche schützen ihre Geräte zwar mit Passwörtern, für viele Eltern sind diese aber kein Geheimnis. Fast vier Fünftel (79 Prozent) der befragten Jugendlichen in Deutschland verwenden für ihre Computer, Tablets und Smartphones nämlich ein Passwort. Doch das hält die Eltern nicht ab. 59 Prozent der Jugendlichen geben zu, dass ihre Eltern alle oder einen Teil der Passwörter auf ihren Mobilgeräten kennen.

Verfasst von ictk am 24.11.2014 - 16:03

Eine neu entdeckte Spionagesoftware hat offenbar über Jahre hinweg Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm sei so komplex und aufwendig, dass nur Staaten als Auftraggeber infrage kämen, erklärte die IT-Sicherheitsfirma Symantec, die die Software entdeckt hatte.

Verfasst von ictk am 22.11.2014 - 10:58

Derzeit kursieren täuschend echte Mails der Deutschen Telekom, in denen eine Telefonrechnung oder ein Link zu einer Telefonrechnung versendet wird. Es handelt sich jedoch um eine Fälschung, der Link führt zu einem Computervirus. Auch in der Schweiz sind die gefakten Mails im Umlauf.

Verfasst von ictk am 21.11.2014 - 09:26

Eine Webseite, auf der Hacker Livebilder von hunderten privaten und geschäftlichen Webcams veröffentlicht haben, macht klar, wie wichtig es ist, Webcams mit sicheren Passwörtern zu schützen. Für die Schweiz zeigt das Portal Insecam.com 141 Kameras an. Darunter Blicke auf einen Parkplatz in Buchs, einen Kleiderladen in Fribourg oder auf eine Veranda mit Tischchen in Basel Stadt.

Verfasst von ictk am 21.11.2014 - 07:14

Hewlett-Packard (HP) und Symantec haben die gemeinsame Entwicklung eines As-a-Service-Angebotes für Disaster Recovery (DRaaS) auf der Grundlage von HPs Openstack-Distribution "Helion Openstack" angekündigt. Die Lösung soll Unternehmen dabei helfen, im Katastrophenfall die Wiederherstellungszeit, den Datenverlust und die Kosten für den damit verbundenen Betriebsausfall zu minimieren.

Verfasst von ictk am 20.11.2014 - 17:35

Rund 150 VertreterInnen aus Bund, Kantonen und der Wirtschaft tauschten sich anlässlich der Tagung "Cyber-Risiken Schweiz 2014" in Bern über die politischen, regulatorischen und wirtschaftlichen Aktivitäten zum Schutz der Schweiz vor Cyber-Risiken aus. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB).

Verfasst von ictk am 20.11.2014 - 16:16

Wie die Sicherheitsbehörden in London bekanntgaben, sind in Grossbritannien zahllose private und geschäftliche Webcams von Hackern geknackt worden. Die Aufnahmen sollen noch dazu live auf eine russische Website gestellt worden sein, heisst es.

Verfasst von ictk am 19.11.2014 - 16:28

Der Schweizer Verband für ICT Security Professionals, die Information Security Society Switzerland (ISSS), hat unter dem Präsidium von Ursula Widmer nach der erstmaligen Vergabe im letzten Jahr auch 2014 wieder den ISSS Excellence Award verliehen.

Verfasst von ictk am 19.11.2014 - 06:07

Wenn es um die Sicherheit ihrer Daten geht, so sehen Schweizer SurferInnen diese eher von Suchmaschinen bedroht als von Geheimdiensten. Dies belegt eine Umfrage des Internetvergleichsdienstes Comparis.ch.

Verfasst von ictk am 18.11.2014 - 07:24

Was tun, wenn ein Verkäufer nicht liefert? Wie erkennt man eine Fälschung? Das neu lancierte Ricardo.ch- Sicherheitsportal soll die wichtigsten Sicherheitsfragen klären und ermöglicht ein reibungsloses Einkaufs- sowie Verkaufserlebnis gewährleisten, heisst es in einer Mitteilung.