Verfasst von ictk am 21.04.2015 - 06:38

Die US-amerikanische IT-Sicherheitsspezialistin Tenable Network Security mit Hauptsitz in Maryland hat eine neue Version seiner Netzwerk-Monitoring-Plattform Securitycenter vorgestellt. In der Version 5 bietet die Plattform laut Tenable neue Methoden zur Bewertung von Risiken und Sicherheitsmassnahmen sowie erstmals standardmässig Assurance Report Cards (ARCs).

Verfasst von ictk am 20.04.2015 - 13:16

Aufgrund technischer Probleme im zentralen Informatik-Netz der deutschen Bundesagentur für Arbeit (BA) ist es heute bei Arbeitsagenturen und Jobcentern in ganz Deutschland zu Komplettausfällen gekommen. "Die Kolleginnen und Kollegen in allen Dienststellen haben keinen Zugriff auf die Software, die zentral läuft", bekannte eine Sprecherin der Nürnberger Behörde gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Verfasst von redaktion am 20.04.2015 - 11:46

Datendiebe, Saboteure und informationshungrige Geheimdienste: Der neue Sicherheitschef des Internetkonzerns Google hat es mit einer grossen Zahl an potenziellen Gegnern zu tun. "Als Sicherheitsexperte fühle ich mich niemals ganz wohl", sagt der Österreicher Gerhard Eschelbeck in seinem ersten Interview seit seinem Amtsantritt in diesem Jahr.

Verfasst von ictk am 20.04.2015 - 07:28

Mit dem "SRX5800 Service Gateway" hat die nach Cisco zweitgrösste Netzwerkausrüsterin Juniper Networks mit Sitz im kalifornischen Sunnyvale eine neue Firewall präsentiert, die laut Firmenangaben einen Internet-Mix-Firewall-Datendurchsatz von 2 TBit/s bewältigt. Mit dem Gerät zielt Juniper auf Service-Provider und Grossunternehmen.

Verfasst von ictk am 17.04.2015 - 11:43

Mehr als 170.000 Mails und rund 30.000 Dokumente, die Hacker bei einem Angriff auf Sony Pictures vor fünf Monaten gestohlen haben, hat die Enthüllungsplattform Wikileaks nun im Netz veröffentlicht. Während Sony heftig dagegen protestiert, rechtfertigt Wikileaks-Chef Julian Assange die Vorgehensweise.

Verfasst von Wolfgang Kandek am 16.04.2015 - 13:52

Mit dem April-Patchday setzt sich der diesjährige Trend zu umfangreichen Update-Paketen fort. Microsoft liefert diesen Monat satte elf Updates aus, die 26 Sicherheitslücken stopfen. Diese Lücken finden sich in Windows und Office und betreffen sowohl Server als auch Workstations. Zudem veröffentlicht Oracle sein vierteljährliches Critical Patch Update, das diesmal 100 Anfälligkeiten in mehr als 25 Software-Kategorien behebt, darunter Java, Oracle RDBMS und MySQL.

Verfasst von redaktion am 16.04.2015 - 08:27

Hacker haben bei der französischen Fernsehanstalt France Televisions die Kontaktdaten von mehr als 100.000 Nutzern erbeutet. Gestohlen worden seien Namen, Post- und E-Mail-Adressen und Telefonnummern der Nutzer, teilte die öffentlich-rechtliche Sendergruppe mit.

Verfasst von ictk am 14.04.2015 - 15:53

Mit immer neuen Täuschungsmanövern haben erfahrene Angreifer freies Spiel, um Unternehmensnetzwerke auszuhebeln. Ein Bericht von Symantec zeigt, dass weltweit fünf von sechs grossen Unternehmen im Jahr 2014 angegriffen wurden. Das sind 40 Prozent mehr als im Jahr davor. Verbessert hat sich immerhin die Lage in der Schweiz.

Verfasst von redaktion am 13.04.2015 - 10:07

Zum Kampf gegen die Internetkriminalität und andere neue Bedrohungen hat die internationale Polizeiorganisation Interpol ein Forschungszentrum in Singapur eröffnet. Der Interpol-Weltkomplex für Innovation (IGCI) soll Kriminelle im Netz aufspüren, digitale Sicherheitslücken aufdecken und die Polizei weltweit im Umgang mit Cyber-Kriminalität schulen.

Verfasst von ictk am 13.04.2015 - 07:15

Erneuter Cyber-Angriff auf ein Medium. Diesmal ist es mit "Le Soir" eine der grössten französischsprachigen Zeitungen Belgiens, auf die eine Hacker-Attacke verübt worden ist. Laut Didier Hamann werde "Le Soir" regelmässig von Hackern angegriffen, die Attacken würden dann aber schnell gestoppt. Dieses Mal aber habe die Firewall nicht wie üblich funktioniert.