Verfasst von ictk am 19.09.2016 - 20:48

Die auf Unternehmenskunden fokussierte US-amerikanische Soft- und Hardware-Anbieterin Oracle mit Sitz im kalifornischen Redwood City hat zum Auftakt ihrer Kundentagung Oracle Openworld 2016 in San Francisco die Übernahme des Cloud Security Startups Palerra bekannt gegeben. Palerra hat den Deal bereits in einem Blog bestätigt.

Verfasst von ictk am 19.09.2016 - 15:40

Swisscom lässt ab heute IT-Hacker die Sicherheit des Kundencenters überprüfen. Durch eine Kooperation mit Hackerone, einem amerikanischem Startup-Unternehmen, werden weltweit IT-Sicherheitsexperten eingeladen, eine Kopie des Swisscom Kundencenters anzugreifen. Kundendaten seien in dieser Kopie nicht enthalten, so dass erfolgreiche Angriffe nur anonymisierte Dummy-Daten zum Vorschein bringen können, beruhigt Swisscom.

Verfasst von ictk am 18.09.2016 - 20:11

Dieses Wochenende traten in Sursee die besten Jung-Hacker an der Schweizer Ausscheidung für die "European Cyber Security Challenge" gegeneinander an. Für die Teilnehmer galt es, neben technischen Aufgaben auch Präsentations- und Teamfähigkeiten zu beweisen. Heute, am Sonntagnachmittag, wurden die zehn Gewinner bekannt gegeben. Sie reisen im Herbst als Schweizer Team an die Europameisterschaft in Düsseldorf.

Verfasst von ictk am 15.09.2016 - 10:11

Die auf Security und Storage fokussierte Barracuda Networks mit Sitz im kalifornischen Campbell hat mit "Barracuda Backup 6.3" eine neue Version ihrer Datensicherungslösung lanciert. Verbessert worden seien vor allem die Backup Performance, die Wiederherstellungsdauer und die Public-Cloud-Unterstützung, teilen die Kalifornier mit.

Verfasst von ictk am 14.09.2016 - 09:48

Die Security-Spezialistin Fortinet hat Swisscom zum ihrem ersten Schweizer MSSP (Managed Security Service Provider) Platinum-Partner ernannt. Der bereits langjährigen operativen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen folge nun eine erweiterte Kooperation im Managed Service Bereich, teilt Fortinet mit.

Verfasst von redaktion am 14.09.2016 - 05:03

Wie die Schweizer Handelszeitung berichtet, liefen am vergangenen Wochenende die Telefone beim Telekom-Konzern Swisscom heiss, da sich viele betroffene Kunden an den Support wandten: Tausende von betroffenen Nutzerinnen und Nutzern von Mailkonten hatten keinen Zugang mehr darauf, denn sie waren vorsorglich gesperrt worden, wie Swisscom-Sprecher Sepp Huber auf Nachfrage bestätigte.

Verfasst von ictk am 13.09.2016 - 14:12

Der Österreichischen Nationalbank (OeNB) ist es offenbar gelungen, am vergangenen Freitag eine Hacker-Attacke abzuwehren. Ein diesbezüglicher Bericht der Tageszeitung "Kurier" ist vom österreichischen Innenministerium bestätigt worden. Hinter dem Angriff könnte gemäss dem Bericht das türkisch-nationalistische Hacker-Kollektiv "Aslan Neferler" stecken.

Verfasst von ictk am 10.09.2016 - 07:58

Mit "Fortiap-U" hat die auf Netzwerk-Sicherheit spezialisierte Fortinet aus dem kalifornischen Sunnyvale eine neue, "universell einsetzbare" WLAN-Access-Point-(AP-)Serie angkündigt. Als kabellose Lösung der Enterprise-WLAN-Klasse sorge die neue Serie für weniger Komplexität und kombiniere eine einheitliche Kontrolle und Sichtbarkeit der Netzwerkzugriffe mit dem Schutz der "Fortinet Security Fabric", teilt die Firma mit.

Verfasst von ictk am 10.09.2016 - 07:43

Im Zusammenhang mit dem Swisspass hat der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (Edöb) hat in den vergangenen Monaten eine Sachverhaltsabklärung beim Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) in Bezug auf die Umsetzung seiner Empfehlung
vom 4. Januar dieses Jahres durchgeführt. In besagter Empfehlung hatte der Edöb unter anderem die Löschung der bereits erhobenen Kontrolldaten der Passagiere
und die Einstellung der entsprechenden Datenbank gefordert.

Verfasst von Sec/pte am 09.09.2016 - 11:29

Der Ausfall der Computersysteme der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines vor rund einem Monat, der zum Ausfall von etwa 1.000 Flügen geführt hatte, kostet das Unternehmen 150 Mio. Dollar. Das hat Delta bei einer eigens einberufenen Investorenpräsentation bekannt gegeben.