Verfasst von ictk am 05.08.2015 - 00:05

Der chinesische Internetriese Alibaba hat mit dem Kanadier Michael Evans einen ehemaligen Manager der US-Investmentbank Goldman Sachs für einen neu geschaffenen Spitzenjob engagiert. Konkret übernimmt Evans laut Mitteilung das neue Amt eines "Präsidenten" und in dieser Position künftig für die internationale Entwicklung Alibabas verantwortlich zeigen.

Verfasst von ictk am 04.08.2015 - 14:38

Hewlett-Packard wird ab 1. November bekanntlich in zwei unabhängige Unternehmen gespalten. Die HP Schweiz bietet künftig Drucker und PCs sowie die entsprechenden Lösungen und Dienstleistungen rund um den Arbeitsplatz an. Die Hewlett-Packard (Schweiz) wiederum fokussiert sich auf das Rechenzentrum und umfasst IT-Infrastruktur, Software und Dienstleistungen für Unternehmenskunden. HP Schweiz hat nun das neue Management fixiert.

Verfasst von ictk am 26.07.2015 - 08:49

Die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton verwahrt sich dagegen, Fehler bei ihrer E-Mail-Nutzung als Aussenministerin gemacht zu haben. "Ich habe nie irgendetwas, das zu der Zeit vertraulich war, gesendet oder erhalten", erklärte Clinton gestern in Iowa.

Verfasst von ictk am 23.07.2015 - 18:10

Der US-amerikanische Internetriese Google mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View will sich Berichten zufolge bei seiner Datenbrille Glass zunächst auf Firmenkunden ausrichten. Die nächste Ausgabe der Brille soll es nur für Unternehmen und nicht für reguläre Verbraucher geben, berichtete der Blog "9to5 Google", der die Produktentwicklung bei Google im Fokus hat.

Verfasst von redaktion am 21.07.2015 - 14:04

Vodafone strukturiert sich um: Künftig werden die Chefs der vier wichtigsten Märkte in einem Exekutivkomitee direkt an Vodafone-Boss Vittorio Colao berichten. Der derzeitige Europa-Regionalleiter Philipp Hamm wird im Herbst gehen. Einer der neuen vier Länderchefs wird der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Telekom Austria, Hannes Ametsreiter.

Verfasst von ictk am 23.06.2015 - 06:27

Der US-amerikanische Online-Kurznachrichtendienst Twitter mit Sitz im kalifornischen San Francisco hat Spekulationen zerschlagen, Mitgründer und Interims-CEO Jack Dorsey könnte für längere Zeit an der Spitze des Kurznachrichtendienstes amten.

Verfasst von redaktion am 11.03.2015 - 07:29

Googles Finanzvorstand Patrick Pichette will zurücktreten. Der seit 2008 amtierende Top-Manager hat das Unternehmen über seine Pläne informiert und will bei der Suche eines Nachfolgers helfen, wie aus einer Mitteilung des Internetkonzerns an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht.

Verfasst von Toni Bernal am 22.02.2015 - 12:47

Wenn es um das Home Office geht, so spalten sich immer wieder die Geister. Wo sich Arbeitnehmer mehr Flexibilität und Ruhe in den eigenen vier Wänden erhoffen, stösst das Thema bei vielen Vorgesetzten bislang auf wenig Gegenliebe. Die auf Application-Delivery-Lösungen (Anwendungsbereitstellung) ausgerichtete Citrix skizziert, wo Chefs die grössten Stolpersteine sehen und nennt Tipps, wie flexibles Arbeiten dennoch gelingen kann.

Verfasst von redaktion am 20.02.2015 - 11:35

Bei der Mozilla Foundation neigt sich eine Ära dem Ende zu: Jonathan Nightingale, der acht Jahre lang die Entwicklung des Browsers Firefox geleitet hatte, wird seinen Hut nehmen. Aus privaten Gründen – Erschöpfung und dem Wunsch nach mehr Zeit für die Familie – verlässt er die Stiftung am 31. März.

Verfasst von ictk am 08.02.2015 - 11:04

Unternehmen wie etwa Amazon oder Google waren per se nie etwas anderes als Digital Enterprises. Sie überrollen derzeit mit ihrer beispiellosen Effizienz und Reaktionsschnelligkeit ganze Märkte und Branchen. Sie haben neue Massstäbe gesetzt, auch hinsichtlich der Zufriedenheit und der Einbindung von Kunden. Die meisten anderen Unternehmen stehen damit vor einer gewaltigen Herausforderung, denn sie müssen alle Geschäftsprozesse an die Bedingungen der mehr oder weniger vollständig digitalisierten Welt anpassen und in vielen Fällen sogar seit langem bewährte Geschäftsmodelle ändern.