Verfasst von ictk am 23.06.2015 - 06:27

Der US-amerikanische Online-Kurznachrichtendienst Twitter mit Sitz im kalifornischen San Francisco hat Spekulationen zerschlagen, Mitgründer und Interims-CEO Jack Dorsey könnte für längere Zeit an der Spitze des Kurznachrichtendienstes amten.

Verfasst von redaktion am 11.03.2015 - 07:29

Googles Finanzvorstand Patrick Pichette will zurücktreten. Der seit 2008 amtierende Top-Manager hat das Unternehmen über seine Pläne informiert und will bei der Suche eines Nachfolgers helfen, wie aus einer Mitteilung des Internetkonzerns an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht.

Verfasst von Toni Bernal am 22.02.2015 - 12:47

Wenn es um das Home Office geht, so spalten sich immer wieder die Geister. Wo sich Arbeitnehmer mehr Flexibilität und Ruhe in den eigenen vier Wänden erhoffen, stösst das Thema bei vielen Vorgesetzten bislang auf wenig Gegenliebe. Die auf Application-Delivery-Lösungen (Anwendungsbereitstellung) ausgerichtete Citrix skizziert, wo Chefs die grössten Stolpersteine sehen und nennt Tipps, wie flexibles Arbeiten dennoch gelingen kann.

Verfasst von redaktion am 20.02.2015 - 11:35

Bei der Mozilla Foundation neigt sich eine Ära dem Ende zu: Jonathan Nightingale, der acht Jahre lang die Entwicklung des Browsers Firefox geleitet hatte, wird seinen Hut nehmen. Aus privaten Gründen – Erschöpfung und dem Wunsch nach mehr Zeit für die Familie – verlässt er die Stiftung am 31. März.

Verfasst von ictk am 08.02.2015 - 11:04

Unternehmen wie etwa Amazon oder Google waren per se nie etwas anderes als Digital Enterprises. Sie überrollen derzeit mit ihrer beispiellosen Effizienz und Reaktionsschnelligkeit ganze Märkte und Branchen. Sie haben neue Massstäbe gesetzt, auch hinsichtlich der Zufriedenheit und der Einbindung von Kunden. Die meisten anderen Unternehmen stehen damit vor einer gewaltigen Herausforderung, denn sie müssen alle Geschäftsprozesse an die Bedingungen der mehr oder weniger vollständig digitalisierten Welt anpassen und in vielen Fällen sogar seit langem bewährte Geschäftsmodelle ändern.

Verfasst von ictk am 04.02.2015 - 08:58

Immer mehr Projektmanager beklagen fehlende Unterstützung von ihren Auftraggebern. Zwar finden viele Top-Manager und Geschäftsführer Projekte strategisch sinnvoll und auch "trendy". Doch ihre eigene Rolle und die eigenen Aufgaben beim Projektgeschäft haben sie noch nicht im Blick. Schlimmer noch, viele Auftraggeber schieben die Schuld für eigene Versäumnisse ihren Projektmanagern in die Schuhe: Kommen die Arbeiten aus Sicht des Top-Managements nicht voran, wird der Projektleiter kurzerhand vor die Tür gesetzt.

Verfasst von ictk am 27.01.2015 - 18:52

Twitter ist mittlerweile auch in vielen Unternehmen Deutschlands ein wichtiger Kommunikationskanal. Dies gilt allerdings nicht für Spitzenmanager, die nur selten mit einem eigenen Profil auf dem Kurznachrichtendienst präsent sind. Aktiv ist unter anderem Opel-Chef Karl-Thomas Neumann, unter den DAX-Vorständen ist SAP-Chef Bill McDermott bislang ein echter Exot.

Verfasst von sec/pte am 19.12.2014 - 08:52

Nur zehn Prozent aller Unternehmensvorstände im Silicon Valley sind weiblich besetzt. Landesweit liegt der Durchschnitt bei Hightech-Firmen jedoch bei 21 Prozent, wie eine aktuelle Untersuchung von Fenwick & West zeigt. Die Studie hat über einen Zeitraum von 19 Jahren die Frauenpräsenz in den Vorstandsetagen der 150 grössten an der Börse gehandelten Unternehmen analysiert.

Verfasst von ictk am 10.11.2014 - 08:36

Isabel dos Santos, die älteste Tochter des angolanischen Präsidenten Jose Eduardo Dos Santos, will offenbar die Portugal Telecom (PT) erwerben. Sie habe ein Angebot für den Telekomkonzern unterbreitet, das 1,35 Euro je Portugal-Telecom-Aktie vorsieht, berichtete die Santos-Firma Terra Peregrin.

Verfasst von ictk am 31.10.2014 - 10:10

Microsoft CEO Satya Nadella kommt erstmals auf eine Stippvisite in die Schweiz. Im Rahmen der MS-Veranstaltung "Mobile First. Cloud First", die am 12. November im Zürcher Corso Cinema stattfindet, wird er vor Kunden, Partnern und Medien die Keynote-Rede halten.