Verfasst von ictk am 21.01.2015 - 11:25

Der erste "Silicon Valley meets Switzerland" Event geht am 12. März im Gastkanton Aargau über die Bühne. Laut Organisatoren sollen namhafte IT-Referenten direkt aus dem Silicon Valley anwesend sein. Themen wie "IT and Medtech", "IT and Financial Services", "Big Data in Business" sollen sowohl von der kalifornischen als auch von der Wirtschaftsregion Schweiz beleuchtet werden.

Verfasst von ictk am 20.01.2015 - 15:53

Dank der Zusammenarbeit mit Wikimedia Schweiz macht die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) laufend gemeinfreie Dokumente aus ihren Sammlungen online zugänglich. Seit neustem sind tausend Bilder von "Schweizer Kleinmeistern" auf Wikimedia Commons, dem freien Medienarchiv von Wikipedia, hochgeladen.

Verfasst von ictk am 20.01.2015 - 15:01

Unter dem Titel "Herausforderung Informationsressource" lanciert die Hochschule für Wirtschaft FHNW ein neues, fünftägiges Seminar, bei dem es um die Herausforderungen im Informationsmanagement geht und wie man sie bewältigen kann.

Verfasst von ictk am 19.01.2015 - 16:19

Der nationale Verband ICT‐Berufsbildung Schweiz ruft wieder alle Unternehmen dazu auf, sich für den "ICT‐Education & Training Award" zu bewerben. Gesucht wird der beste ICT‐Lehrbetrieb der Schweiz 2015. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Unternehmen, die Informatik‐ oder Mediamatiklernende ausbilden und sich für die Nachwuchsförderung engagieren.

Verfasst von ictk/heise am 17.01.2015 - 14:47

Nachdem das Weisse Haus die Öffnung von bereits digitalisierten Werke schon im Mai letzten Jahres angekündigt hat, machen nun die Free Gallery of Art und die Arthur M. Sackler Gallery den Anfang. Die beiden zum US-amerikanische Smithsonian American Art Museum gehörenden Einrichtungen haben damit begonnen, ihre gesammelten Kunstwerke im Internet freizugeben.

Verfasst von ictk am 16.01.2015 - 07:14

Der mit 150.000 Euro dotierte Erasmus-Preis 2015 geht an die Online-Enzyklopädie Wikipedia. "Wikipedia erhält den Preis, da es sich durch eine umfassende und universell zugängliche Enzyklopädie um die Verbreitung von Wissen verdient gemacht habe", begründet die Praemium Erasmianum Stiftung die Auszeichnung von Wikipedia.

Verfasst von ictk am 15.01.2015 - 15:16

Die St. Galler IT-Dienstleisterin Abraxas Informatik hat per Anfang Jahr die cloudfähigen Software-Lösungen für E-Recruiting und Talent Management der Aargauer Refline übernommen. Die vom Unternehmen mit Sitz in Muri über die letzten 12 Jahre entwickelten und betriebenen Lösungen wechseln laut Angaben mitsamt Kunden und Mitarbeitenden zu den Ostschweizern.

Verfasst von ictk am 14.01.2015 - 11:01

Ab sofort kann man sich für den diesjährigen Swiss E-Commerce Award anmelden. Zum nunmehr vierten Male sucht eine unabhängige Jury die besten Online- und Mobileshops der Schweiz. Zugelassen sind laut Mitteilung alle Onlineshops, Mobileshops oder Mobile-Apps – C2C, B2C und B2B – die über ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt oder Service in der Schweiz verkaufen oder eine Transaktion vermitteln.

Verfasst von ictk am 13.01.2015 - 14:54

Anlässlich des internationalen "Safer Internet Day" vom 10. Februar bietet die Kabelnetzbetreiberin UPC Cablecom in ihren Shops in Zürich, Luzern, Olten und Basel sowie am Standort in Renens kostenlose Kurse in Medienkompetenz an. Die Informationsanlässe zur Schärfung der Onlinekompetenz von Kindern werden von Pro Juventute durchgeführt und richten sich an Eltern, Lehrpersonen und Interessierte.

Verfasst von ictk am 10.01.2015 - 07:04

In den Wohnungen der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) verbrauchen Telefone und Computer mittlerweile mehr Strom als die sämtlichen Beleuchtungskörper. Kein Wunder, dass sich die Energieeffizienz auch in diesem Bereich zu einem immer wichtigeren Faktor entwickelt.