Verfasst von ictk am 25.08.2016 - 15:14

Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) führt im kommenden November einen Lehrgang über "Digitale Geschäftsmodelle mit Blockchaintechnologie" durch. Darin werden gemäss Mitteilung die Funktionsweise, Grundlagen und Anwendung von Blockchains bei Geschäftstransaktionen und beim Nachweis der Datenintegrität in regulierten Branchen wie etwa eHealth und Pharma erläutert.

Verfasst von ictk am 23.08.2016 - 14:48

Die Schaffhauser Kletterhalle Aranea+ führt mit der "Climbing Challenge" eine Sensoren-Lösung ein, mit der Sportkletterer Leistungen aufzeichnen, Punkte sammeln und im Wettkampf gegeneinander antreten können. Das von der ZHAW entwickelte System nutzt die drahtlose RFID-Technologie.

Verfasst von ictk am 22.08.2016 - 16:09

Erstmals holt sich ein Schweizer Gymnasiast eine Goldmedaille an einer Internationalen Informatik-Olympiade (IOI). Die IOI ging letzte Woche in Kasan (Russland) mit Gold und Silber für die Schweizer Delegation zu Ende, dem besten Resultat, das je erreicht wurde. Durchgesetzt haben sich die Jugendlichen in einem hart umkämpften Wettbewerb gegenüber gut 300 Talenten aus 81 Ländern.

Verfasst von ictk am 22.08.2016 - 13:16

Führungskräfte, die über gute Soft Skills verfügen, sowie intensive Nachwuchsförderung helfen Unternehmen bei der digitalen Transformation. Das ist das Ergebnis der internationalen Studie "2016 Digital Business Global Executive Study and Research Project" von MIT Sloan Management Review und Deloitte.

Verfasst von Fleischer/pte am 19.08.2016 - 14:32

Es gibt zu wenige IT-Fachkräfte, die mit Cyber-Attacken richtig umgehen können, so ein Bericht von Kaspersky Lab. Das resultiere darin, dass Firmen, die Probleme haben, IT-Experten an Land zu ziehen, für die Datenrettung nach Attacken drei Mal so viel bezahlen müssen wie Mitbewerber, die ihre eigenen Fachkräfte im Haus haben. Und wie es aussieht, wird das Problem noch länger bestehen: Zu wenige Sicherheitsexperten werden ausgebildet.

Verfasst von ictk am 18.08.2016 - 13:23

Der schweizerische Fachverband SwissICT hat die Finalisten für den Swiss ICT Award und den Swiss ICT Newcomer Award nominiert. Die zehn Firmen und Behörden können mit ihrem IT-basierten Produkt oder ihrer IT-basierten Dienstleistung die Auszeichnungen der Schweizer Informatikbranche gewinnen. Aus diesem Finalistenkreis werden am 15. November im KKL Luzern die Sieger ermittelt und gekürt.

Verfasst von ictk am 16.08.2016 - 16:22

Die im Bereich Aus- und Weiterbildung mit Schwerpunkt IT tätige Digicomp expandiert und übernimmt die Somexcloud zu 100 Prozent. Beide Unternehmen sollen nach dem Kauf weiterhin eigenständig operieren, lässt Digicomp dazu wissen.

Verfasst von ictk am 16.08.2016 - 10:07

In der Nacht auf heute Dienstag endete die Nationale Qualifikationsphase zur diesjährigen "European Cyber Security Challenge". Die 20 besten Jung-Hacker der Schweiz stehen damit fest. Sie haben sich gegen 150 Konkurrenten durchgesetzt und sind nun dafür qualifiziert, um den Einzug ins Europäische Finale in Düsseldorf zu kämpfen.

Verfasst von ictk am 16.08.2016 - 08:42

Der deutsche ERP- und Cloud-Riese SAP mit Sitz in Walldorf reagiert auf das wachsende Tempo im Arbeitsalltag und beschliesst eine radikale Abkehr von einer gängigen Methode der Personalführung. Ab 2017 soll es keine jährlichen Beurteilungen der Mitarbeitenden mehr geben, von denen leistungsbezogene Gehaltsanteile abhängen.

Verfasst von ictk am 12.08.2016 - 15:55

Canon eröffnet in Wallisellen eine Academy für Fotografie. Ab dem 6. September kann man dort gemäss Mitteilung unterschiedliche Fotografiekurse besuchen und das Fotografieren von der Pike auf erlernen. Themen-Workshops sollen es den Besuchern der Canon Academy darüber hinaus ermöglichen, ihre Fähigkeiten kontinuierlich weiterzuentwickeln.