Verfasst von ictk am 15.09.2014 - 16:14

Die Einreichfrist für den "Best of Swiss Apps"-Award 2014 ist um eine Woche bis zum 22. September verlängert worden. Die Organisatoren wollen damit dem Wunsch vieler Einreicher nachkommen und auf das grosse Interesse bei der Registrierung reagieren, teilen sie via Aussendung mit.

Verfasst von ictk am 15.09.2014 - 14:22

Die Filmbiografie "The Imitation Game", die der norwegische Regisseur Morten Tyldum gedreht hat, hat das Toronto International Film Festival (TIFF) gewonnen. Die Verfilmung der Lebensgeschichte des Mathematikers Alan Turing mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle ist zum Sieger des elftägigen Festivals erkoren worden. Dabei wählt traditionell das Publikum den Gewinnerfilm.

Verfasst von ictk am 14.09.2014 - 09:13

Die Akteur-Netzwerk-Theorie ("actor-network theory") wendet sich gegen (vor-)bestimmte Dichotomien wie Subjekt und Objekt bzw. deren konventionelle Zuordnung. Stattdessen werden vielfältige Entitäten zugelassen und ihre sich verändernden, in einem Netzwerk sich entwickelnden Beziehungen betrachtet.

Verfasst von Fleisser/pte am 11.09.2014 - 08:37

Geschäftsführer verzichten häufig auf ein eigenes Profil im Social Web. Laut dem "Social CEO Report 2014" von Domo sind 68 Prozent der 500 befragten Chefs auf keiner der fünf Plattformen Twitter, Facebook, Linkedin, Google+ und Instagram vertreten.

Verfasst von ictk am 10.09.2014 - 14:45

Die Anzahl der im ICT-Bereich Beschäftigten ist seit 2011 um 21.000 auf 197.600 gestiegen (plus 12 Prozent). Das Beschäftigungswachstum ist damit viermal so hoch wie der Schweizer Durchschnitt und das ICT-Berufsfeld ist heute das sechsgrösste der Schweiz. Dies geht aus der neuen Studie des Berufsverbands ICT-Berufsbildung Schweiz hervor.

Verfasst von ictk am 08.09.2014 - 15:48

Wenn vom 18. bis 21. September in Bern die Swiss Skills 2014 über die Bühne gehen, werden auch über hundert Informatik- und Mediamatiklernende um einen Schweizermeistertitel wettstreiten. Getragen werden die IT-Berufsmeisterschaften von ICT-Berufsbildung Schweiz.

Verfasst von ictk am 05.09.2014 - 16:12

Scheiden ältere Menschen aus dem Arbeitsmarkt aus, gehen der Gesellschaft wertvolle Erfahrungen und Kompetenzen verloren. In einem EU-Projekt entwickeln ZHAW-Forschende nun mit nationalen und internationalen Partnern eine Internet-Plattform, damit ältere Menschen ihr Know-how weitergeben können.

Verfasst von ictk am 05.09.2014 - 15:32

Im Rahmen der gestern durchgeführten Dialog Arena hat Swisscom auch den diesjährigen Business Award verliehen. Gewonnen hat ihn die MSC Kreuzfahrten mit ihrer Managed Contact Center Solution (MCCS). Rund 80 Bewerbungen sind dafür eingegangen. Dieser zeichnet Schweizer Unternehmen und Institutionen aus, die wegweisende ICT-Projekte umgesetzt haben.

Verfasst von ictk am 04.09.2014 - 15:51

Die dänisch-schweizerische App-Schmiede Shape hat mit "Storyteller" ein Tool vorgestellt, die das Präsentieren auf eine neue Ebene hieven soll. Konkret handelt es sich dabei um eine mobile Business App, die Redner und Präsentatoren bei der Konversation mit ihren Gesprächspartnern oder dem Publikum unterstützt.

Verfasst von Herbert Bruderer am 03.09.2014 - 15:07

Es gibt nicht nur Volkswagen und Volksempfänger, sondern auch Volksrechner. Dieser war allerdings bis August 2014 selbst in der Fachwelt unbekannt. Eine solche Stellradgriffelrechenmaschine sucht man in den massgeblichen staatlichen und privaten technischen Museen des deutschen Sprachraums vergeblich.