Verfasst von ictk am 08.04.2014 - 15:44

Am 40. Asut-Seminar am 26. Juni im Kursaal Bern erhalten drei Jungunternehmen die Gelegenheit, ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen vor versammelter ICT-Branche vorzustellen. Dazu lanciert die Asut, der schweizerische Verband der Telekommunikation, mit heutigem 8. April eine Ausschreibung für Start-up-Unternehmen im ICT-Bereich.

Verfasst von ictk am 08.04.2014 - 06:45

Zum 10-Jahr-Jubiläum weitet der Branchenverband SwissICT sein Konzept für den "Oscar der Schweizer Informatik" aus. Da IT heute in vielen Produkten und Dienstleistungen steckt und diese häufig überhaupt erst ermöglicht, sollen sich künftig nicht nur IT-Unternehmen im engeren Sinne für die "Swiss ICT Awards" bewerben, sondern jedes Unternehmen, das dank IT etwas Besonderes erreicht hat, kann gewinnen.

Verfasst von ictk am 07.04.2014 - 14:54

Ab sofort können sich Anbieter von Mint- oder Zusatzangeboten für das Förderprogramm "Mint Schweiz" des Bundes bewerben. Das Programm unterstützt Projekte und Initiativen zur Förderung von Mint-Kompetenzen in der Schweiz (Mint steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Verfasst von ictk am 07.04.2014 - 07:27

Betreuungsprogramme für Startup-Unternehmen gibt es in der Schweiz zu Hauf. Die meisten konzentrieren sich auf betriebswirtschaftliche oder finanzielle Aspekte, etwa wie Jungunternehmer die geeignete Unternehmensform wählen, oder wie sie ihre Finanzen im Griff halten können. Zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren für Start-ups gehören aber auch fundierte Branchenkenntnisse und ein funktionierendes Netzwerk.

Verfasst von ictk am 07.04.2014 - 07:16

Motivierte Mitarbeiter sind für den Unternehmenserfolg zentral. Neben der finanziellen Entlohnung und der beruflichen Anerkennung können die Angestellten vor allem auch durch die aktive Einbindung in Entscheidungs- und Optimierungsabläufe mithilfe von flexibler, agiler IT-Unterstützung motiviert werden.

Verfasst von ictk am 05.04.2014 - 07:59

Über 60 Lernende aus der ganzen Schweiz haben sich am Video-Contest "Craftlive" beteiligt und kreative Clips über ihre Berufe gedreht. Am Freitag, 4. April wurden an der Berufsschule in Baden vor rund 200 Besuchern die besten Videos gekürt.

Verfasst von ictk am 04.04.2014 - 11:30

Im mit 750 Besuchern restlos ausverkauften Zürcher Kongesshaus sind gestern Abend zum nunmehr 14. Male die "Best of Swiss Web Awards" verliehen worden. Die E-Banking-Lösung von UBS sicherte sich dabei klar die begehrte Auszeichnung. Der diesjährige Ehrenpreis ging an Bea Knecht vom Live-Web-TV-Anbieter "Zattoo".

Verfasst von ictk am 03.04.2014 - 10:05

Suchmaschinen-Ranking und Google Adwords: Zu diesen Themen veranstaltet das Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft FHNW auch an der diesjährigen SOM (Swiss Online Marketing) wieder zwei CampusTalks.

Verfasst von ictk am 02.04.2014 - 09:07

Um junge Talente und die IKT-Ausbildung zu fördern, hat Huawei ein eigenes Studentenprogramm eingerichtet. Im Rahmen der ersten Auflage des sogenannten "Global Information and Communication Technology Module" konnten zwölf ausgewählte Studenten von vier Schweizer Fachhochschulen in den verschiedenen Sprachregionen (FHNW Nordwestschweiz, HSLU Luzern, HES-SO Genf und FHS St. Gallen) an einem zehntägigen Schulungsprogramm in der Zentrale von Huawei in China teilnehmen.

Verfasst von ictk am 01.04.2014 - 16:27

An der Award-Night von "Best of Swiss Web" werden kommenden Donnerstag im Kongresshaus Zürich vor über 750 Personen nicht nur die besten Internet- und Mobile-Projekte in elf Kategorien ausgezeichnet, sondern traditionell auch ein Ehrenpreis verliehen. In diesem Jahr geht er an Bea Knecht, Mitbegründerin und Verwaltungspräsidentin von Zattoo.