PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
"Die Kontrollen sind vielfach ungenügend"

Interviewe mit den Experten für Risk Management Urs Egli (Rechtsanwalt) und Urs Blattmann (Ökonom)

Bildung & Kariere

BFH-Lösung ermöglicht Abstimmungen und Wahlen via Internet

BFH-Lösung ermöglicht Abstimmungen und Wahlen via Internet

Mit Univote hat eine Forschungsgruppe der Berner Fachhochschule (BFH) unter der Leitung von Informatikprofessor Rolf Haenni ein neuartiges System entwickelt, das sichere und vertrauliche Abstimmungen und Wahlen via Internet ermöglichen soll.


Ambit wird Digicomp-Schulungspartner in Sachen Microsoft Dynamics CRM

Ambit wird Digicomp-Schulungspartner in Sachen Microsoft Dynamics CRM

Der Microsoft Gold Partner Ambit führt ab sofort exklusiv sämtliche Microsoft-Dynamics-CRM-Kurse für den IT-Aus- & Weiterbildner Digicomp in der Deutschschweiz durch. Dies teilen die Beiden Unternehmen in einem gemeinsamen Communiqué mit.


Swisscom nominiert Finalisten für Swisscom Business Award

Swisscom nominiert Finalisten für Swisscom Business Award

Im Rahem der Swisscom Dialog Arena wird am 19. September im Hallenstadion Zürich wiederum der Swisscom Business Award in den Kategorien «Mobilität» und «Effizient zusammenarbeiten» verliehen. Jetzt wurde bekannt, welche sechs Finalisten um die Auszeichnung kämpfen werden.


Schweizer LCD-Erfinder gewinnt Europäischen Erfinderpreis 2013

Pionier auf dem Gebiet der Flüssigkristall-Anzeigen: Martin Schadt (Bild: Wikipedia)

Der Schweizer Physiker Martin Schadt ist mit dem Europäischen Erfinderpreis 2013 ausgezeichnet worden. Der Erfinder der LCD-Technologie für Flachbildschirme wurde am Dienstag in Amsterdam für sein Lebenswerk mit dem Preis des Europäischen Patentamtes geehrt.


Swisscom investiert 10 Millionen Franken in Schweizer Start-ups

Swisscom investiert 10 Millionen Franken in Schweizer Start-ups

Jungunternehmen aus den Märkten der Informations- und Kommunikationstechnologie, Medien sowie Cleantech haben die Möglichkeit, sich bis zum 15. Juli 2013 bei Swisscom für die "StartUp Challenge" zu bewerben.


E-Learning wird mobiler, persönlicher und vernetzter

Bild: Uni ZH

Das Lernen per Computer und über das Internet wird in den kommenden Jahren zum wichtigsten Trend im Bildungswesen. Verband man mit E-Learning früher häufig das simple Abarbeiten von Fragen und Antworten, so bietet die technische Entwicklung heute eine Vielzahl neuer, oft interaktiver und sehr individueller Lernformate und Methoden.


Be.project: Bearingpoint-Siegerpreis für die Schweiz geht dieses Jahr an Smargetech

Be.project: Bearingpoint-Siegerpreis für die Schweiz geht dieses Jahr an Smargetech

Im Rahmen des vom Beratungsunternehmen Bearingpoint europaweit für Studenten durchgeführten Wettbewerbs Be.project wurde kürzlich das beste Schweizer Studententeam prämiert. Die Preisverleihung fand an der Universität Zürich statt. Über 20 Projekte wurden von Studententeams zur Bewertung eingegeben.


Switch primärt die besten Web-Projekte von Schweizer Schulklassen

Switch primärt die besten Web-Projekte von Schweizer Schulklassen

Im Kongresshaus Zürich hat Switch gestern zum siebten Mal die besten Websites von Schweizer Schulklassen ausgezeichnet. Sowohl der Jurypreis als auch der 1. Preis der Kategorie «Primar» geht dieses Jahr an eine 5./6. Klasse aus Uster.


Business-Plattform für Events in der IT-Branche

Business-Plattform für Events in der IT-Branche

Als Kontrapunkt zu den zahlreichen technisch orientierten Veranstaltungen in der IT-Branche und vor dem Hintergrund sich extrem schnell verändernder Rahmenbedingungen für IT-Unternehmen hat die Initiative "Focus on Future" eine Business-Plattfrom für Events in der IT-Branche lanciert, die laut Communiqué Schweizer IT-KMUs direkten Nutzen bringen soll.


Fondation Beyeler und Musée d`ethnographie neu beim Art Project von Google

Fondation Beyeler und Musée d`ethnographie neu beim Art Project von Google

Um Werke aus der Sammlung der Basler Fondation Beyeler oder des Neuenburger Musée d`ethnographie eingehend zu studieren, muss man sich nicht mehr physisch ins Museum begeben. Mit ein paar Klicks kann man dies jetzt unter dem "Art Project von Google" direkt via Internet bewerkstelligen.