Verfasst von Steiner/pte am 14.08.2014 - 07:40

Der umtriebige US-Tech-Veteran John McAfee sorgt mit einer interessanten Idee für Aufregung. Auf der diesjährigen Hacker-Konferenz Defcon in Las Vegas hat der Millionär, der als einer der Pioniere der Entwicklung von Antiviren- und Computersicherheits-Software gilt, den Start einer neuen Webseite namens "Brownlist" bekannt gegeben.

Verfasst von ictk am 13.08.2014 - 14:05

Nach der letztjährigen Premiere werden am 19. November zum zweiten Mal die besten Apps der Schweiz ausgezeichnet. Projekte für "Best of Swiss Apps 2014" können ab sofort bis zum 15. September in elf Kategorien eingereicht werden.

Verfasst von Gross/pte am 13.08.2014 - 07:12

Laut einer neuen Studie von Top Universities ziehen es Studenten vor, sich über traditionelle Kommunikationswege, wie etwa Telefongespräche und geschriebene Briefe, mit Universitäten in Verbindung zu setzen. Auf Social Media und Website-Recherchen wird verzichtet, das einzige Online-Medium, welches sich grosser Beliebtheit erfreut, ist weiterhin die E-Mail.

Verfasst von ictk am 11.08.2014 - 12:56

Zum nunmehr neunten Male ist jetzt der Startschuss für den Switch Junior Web Award gefallen. Switch sucht Schüler aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein, die mit ihren Lehrern eine eigene Website gestalten.

Verfasst von Gross/pte am 09.08.2014 - 19:09

Über 60 Stunden pro Woche sehen Menschen auf Smartphone-Displays, TV- oder Computerbildschirme. Die seltenen Display-Pausen: Essen oder der Gang zur Toilette. Das zeigen die Ergebnisse einer neuen Studie der britischen Sight Care.

Verfasst von Gross/pte am 08.08.2014 - 09:45

Bis 2025 ist bereits jeder menschliche Arbeitsplatz von einem Roboter bedroht. Das zeigen die Ergebnisse einer neuen Studie des Pew Research Center Internet Project und der Elon University. Technisch gesehen ist es eine Revolution - menschlich gesehen steht der Gesellschaft chronische Arbeitslosigkeit bevor. Menschliche Interaktion wird zu einem Luxusgut und Roboter könnten bald in jedem Haushalt als Servicekräfte zum Einsatz kommen.

Verfasst von ictk am 07.08.2014 - 11:22

In einem Rundschreiben macht die Jugendorganisation Pro Juventute darauf aufmerksam, dass die auf selbstlöschende Foto- und Video-Messages spezialisierten Snapchat-Apps innert einem halben Jahr weltweit um 67 Prozent zugelegt haben und warnt vor den entsprechenden Risiken für Jugendliche.

Verfasst von ictk am 07.08.2014 - 10:15

Die Wikimedia-Stiftung, die hinter der Onlineenzyklopädie Wikipedia steht, wendet sich mit einer harschen Kritik gegen das vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) bestätigte "Recht auf Vergessenwerden" im Internet. Die Löschung bestimmter Links aus den Suchergebnissen von Anbietern wie Google schaffe "Gedächtnislücken" im Internet, bekrittelte die Stiftungsdirektorin Lila Tretikov.

Verfasst von ictk am 05.08.2014 - 08:11

Bei der in Gümlingen domizilierten Cablex ist für 25 Lernende der Startschuss zur Ausbildung im neuen Berufsbild Netzelektriker Telekommunikation gefallen. Cablex hat eigenen Angaben zufolge in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB) und dem Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) das Berufsbild Netzelektriker EFZ mit Schwerpunkt Telekommunikation entwickelt und aufgebaut.

Verfasst von ictk am 04.08.2014 - 12:39

Mit heutigem Tag starten 256 neue Lernende bei Swisscom ihre Ausbildung. Erstmals bietet der Telekomkonzern die zweijährige Lehre als Mediamatiker Way up für Maturanden an. Insgesamt bildet Swisscom eigenen Angaben zufolge derzeit rund 850 Lernende in den Berufen Mediamatiker, Informatiker, Telematiker, Detailhandelsfachleute, Kaufleute und Fachleute Kundendialog aus.