Verfasst von ictk am 06.09.2013 - 19:00

Statistik Stadt Zürich digitalisierte sämtliche statistischen Jahrbücher von 1905 bis 2002 und macht sie kostenlos der Öffentlichkeit zugänglich. Damit sind nun alle Jahrbücher bis 2013 digital als PDF verfügbar. Die statistischen Jahrbücher zeichnen ein präzises Profil des Zürcher Stadtlebens und sind Nachschlagewerke für all jene, die sich für die vielfältigen Facetten der Stadt Zürich interessieren.

Verfasst von ictk am 27.08.2013 - 09:57

Iprova, Qloudlab, Skiio, Terria Mobile, Tooxme und Upicto heissen die Gewinner der «Swisscom Startup Challenge». Die sechs Technologie-Startups werden im Oktober für eine Woche ins Silicon Valley reisen, um sich mit Experten auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Verfasst von ictk/kr am 26.08.2013 - 23:19

Philippe Cudre-­Mauroux, Professor an der Universität Fribourg, hat von Google einen Faculty Research Award erhalten. Die Preise werden zweimal jährlich für Themen aus dem Bereich der Computerwissenschaften vergeben. Insgesamt gingen 550 Vorschläge aus 50 Ländern ein.

Verfasst von ictk am 22.08.2013 - 14:19

Das Nokia Lumia 925 ist seit Kurzem in der Schweiz erhältlich. Aus diesem Grund wird der Zürcher Hauptbahnhof am morgigen Freitag sozusagen zum Lumia Funpark. Wobei der Nokia-Bungee Run im Zentrum stehen soll – ein Spiel für jedes Alter.

Verfasst von ictk am 15.08.2013 - 15:29

Der Verein ICT-Berufsbildung Schweiz kritisiert den Entscheid der Luzerner Regierung, auf die Schaffung einer Informatikmittelschule zu verzichten, vehement und fordert von den politisch Verantwortlichen fordert mehr Weitsicht.

Verfasst von ictk am 14.08.2013 - 14:23

Ab sofort können Apps für den erstmals durchgeführten Wettbewerb "Best of Swiss Apps Awards" eingereicht werden. Die teilnehmenden Apps werden in zehn Kategorien von jeweils sechs bis acht Top-Experten bewertet und in einer Rangliste platziert. Die besten Anwendungen pro Kategorie erhalten an der Award-Night am 20. November 2013 die Gold-, Silber- und Bronze-Auszeichnungen. Zudem wird auch ein Master-Preis für das beste aller App-Projekte vergeben.

Verfasst von ictk am 12.08.2013 - 13:33

Zum nunmehr achten Male startet heute der Website-Wettbewerb für Schulklassen. Switch sucht Schulklassen aus der ganzen Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein, die zusammen mit ihren Lehrpersonen die Möglichkeiten des World Wide Web erkunden und eine eigene Website gestalten möchten.

Verfasst von ictk/kr am 06.08.2013 - 23:19

Pünktlich zu seinem 20. Todestag kann der Nachlass von Niklaus Meienberg auf der Seite der schweizerischen Nationalbibliothek abgerufen werden. Der Nachlass Meienbergs ist seit 1995 im Schweizer Literaturarchiv Bern zugänglich. Dort wurde er nach und nach inventarisiert und nun schliesslich auch online auf der Datenbank Helveticarchives zugänglich gemacht.

Verfasst von Fügemann/pte am 05.08.2013 - 07:21

Die IT-Branche setzt verstärkt auf Freiberufler zur Ergänzung der Stammbelegschaft. Zumindest in Deutschland, wie der dortige Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) ermittelt hat. In einer Befragung von 854 Unternehmen kommt der Verband zu dem Schluss, dass derzeit rund 80.000 IT-Experten über Projektplattformen oder persönliche Netzwerke als Freelancer aktiv in der Branche sind.

Verfasst von Sohn/pte am 03.08.2013 - 09:09

Der hohe Grad an Technologisierung nimmt zwar immer mehr händische Arbeit ab, macht grundlegendes technisches Wissen über Abläufe, die sich bewährt haben, jedoch nicht obsolet, wie der Philosoph Odo Marquard in seinem jüngst erschienenen Essay "Zukunft braucht Herkunft" feststellt.