Verfasst von ictk am 17.06.2013 - 16:28

Das Schweizer Start-up-Unternehmen Poinz ist für seine Kunden-App mit dem Swiss CRM Innovation Award 2013 ausgezeichnet worden. Die Poinz App für Konsumenten bringt das Konzept der Treue-Stempelkarten in digitaler Form auf Smartphones und will sich als CRM-Lösung für lokale Unternehmen etablieren.

Verfasst von ictk am 17.06.2013 - 15:01

Anlässlich einer internationalen Informations- und Austauschtagung in Bern präsentiert das Bundesamt für Kultur (BAK) heute im Zentrum Paul Klee das neue Internetportal zur NS-Raubkunst und Provenienzforschung www.bak.admin.ch/rk. Die Schweizerische Eidgenossenschaft will damit einen weiteren Beitrag zur Umsetzung der Richtlinien von 1998 der Washingtoner Konferenz in Bezug auf Kunstwerke, die von den Nazis konfisziert wurden, leisten.

Verfasst von ictk am 14.06.2013 - 08:11

Im Rahmen des SAP Forums 2013 in Baden wurden diese Woche wiederum die Schweizer SAP Quality Awards in Gold, Silber und Bronze vergeben. Gold-Preisträger sind in diesem Jahr das Industrieunternehmen Landert Motoren und Mondelez Europe, einer der grössten Anbieter von Getränken und Lebensmitteln in Europa. Letzterer wurde einstimmig zum Gesamtsieger erkoren.

Verfasst von Köberl/pte am 13.06.2013 - 06:20

Die Schreibschrift kämpft zunehmend mit ihrer gesellschaftlichen Stellung. Während sie in der Vergangenheit noch als unverzichtbarer Teil des Schulbetriebs angesehen wurde und handschriftliche Aufzeichnungen zum Alltag gehörten, setzen heute immer mehr Pädagogen und Experten ein Fragzeichen vor die Schrift mit den Schnörkeln.

Verfasst von Köberl/pte am 12.06.2013 - 07:56

Der schwedische Webentwickler Thomas Backlund hat sich mit einem 35 Kilo schweren Rucksack in die Natur zurückgezogen und arbeitet von dort aus am Aufbau eines IT-Start-ups. Freunde, Verwandte und Interessierte hält er auf seiner Website auf dem Laufenden und versorgt sie mit Blogeinträgen und Fotos.

Verfasst von Schmolmüller/pte am 07.06.2013 - 06:14

Eltern in den USA wissen oft nicht, was ihre Kinder im Internet treiben und welchen Inhalten sie schutzlos ausgesetzt sind. Dies geht aus einer McAfee-Erhebung hervor. Den Ergebnissen zufolge befassen sich 74 Prozent der befragten Eltern überhaupt nicht mit den Internet-Aktivitäten ihrer Kinder.

Verfasst von ictk am 06.06.2013 - 15:00

Die Schweizerische Nationalbibliothek etabliert sich in der digitalen Welt, entwickelt aber gleichzeitig ihre traditionellen Aufgaben weiter. «Die Zukunft ist digital. Aber das Papier bleibt.» Unter diesem Motto steht die Strategie der Schweizerischen Nationalbibliothek (NB) für die Jahre 2012 bis 2019.

Verfasst von ictk am 06.06.2013 - 11:03

Erstmals haben Schweizer Studenten an der Intel ISEF (International Science and Engineering Fair) teilgenommen und waren gleich doppelt erfolgreich. Der 20-jährige Fabian David Tschopp erlangte für sein Projekt "Building and Programming of a 3D-Scanner" den mit 1.500 US-Dollar dotierten 2nd Award in der Kategorie "Computer Science" sowie einen Special Award, der ihm einen einwöchigen Aufenthalt am Cern ermöglicht.

Verfasst von ictk/kr am 05.06.2013 - 06:54

Die Wirtschaftsverbände Economiesuiss und der IT-Branchenverband ICT Switzerland haben zum zweiten Mal eine digitale Agenda publiziert. Diese enthält Zielsetzungen und Forderungen, mit denen die Schweiz unter die besten digitalen Volkwirtschaften der Welt geführt werden soll.

Verfasst von ictk am 03.06.2013 - 07:12

Am 21. September organisiert das Institut für Medien und Schule der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwyz eine Fachtagung, die einen Überblick über Theorie und Praxis von Apps und Games im Unterricht unterschiedlicher Schulstufen geben soll.