Verfasst von ictk am 06.07.2016 - 13:45

Junge Entrepreneure zwischen 18 und 34 Jahren, also die Generation Y, sind vom Wunsch geleitet, unabhängig zu sein, sozial Gutes zu tun und in der Arbeit glücklich zu sein. Die global angelegte Studie "Walk With Me" des Business-Software-Herstellers Sage identifiziert fünf unterschiedliche Persönlichkeitstypen. In der Schweiz sind bei Jungunternehmern demnach die Realisten und Abenteuerlustigen am stärksten vertreten.

Verfasst von ictk am 05.07.2016 - 15:08

Mit dem CAS-(Certificate of Advanced Studies) Hochschullehrgang "Digital Business Development" lanciert die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) eine neue Ausbildungsmöglichkeit, die darauf abzielt, den Teilnehmenden ein konzeptionelles Verständnis und spezifische technische Skills über Digital Business und Digitale Transformation zu vermitteln.

Verfasst von Manzey/pte am 29.06.2016 - 08:07

Das Videospiel "Crystallize", das Forscher der Cornell University zurzeit entwickeln, soll effektiv beim Erlernen einer neuen Sprache helfen, denn Anwender befinden sich darin alleine unter Fremdsprachigen. In einer Studie haben die Wissenschaftler herausgefunden, dass Spieler beim gemeinsamen Agieren sogar wesentlich mehr Wörter lernen als alleine auf sich gestellt.

Verfasst von ictk am 29.06.2016 - 07:46

Die Alphabet-Tochter Google aus dem kalifornischen Mountain View will mit neuen Tools und Apps die Lehrer dieser Welt tatkräftig unterstützen. Mit neuen Programmen wie Expedition, Google Cast for Education, Google Quizzes und Kreativ-Apps für Google Chrome sollen alle Lehrer weltweit die Möglichkeit erhalten, ihre Schüler auf virtuelle Ausflüge in aller Welt zu begleiten.

Verfasst von ictk am 25.06.2016 - 12:40

Lange Texte im Internet heissen "longread". Wer keine Zeit hat, kann ein "tl:dr" (too long: didn't read) nutzen, eine Zusammenfassung eines Textes etwa in der Länge eines Tweeds.

Verfasst von ictk am 23.06.2016 - 14:35

Mitte Juni fand Urs Brülisauer, Gastgeber im Drehrestaurant Hoher Kasten (Alpsteingebirge), beim Aufräumen in seinem Haus in Appenzell zu seiner Überraschung einen rätselhaften Gegenstand voller Zahlen: eine 15-Meter-Loga-Rechenwalze.

Verfasst von ictk am 23.06.2016 - 12:27

Am 16. November werden zum vierten Mal die besten Apps der Schweiz prämiert. Ab sofort können Projekte in elf Kategorien eingereicht werden. Anmeldeschluss ist der 19. September 2016. Projekte rund um das diesjährige Sonderthema "Internet of Things" werden in einer eigenen Sonderkategorie bewertet. Erstmals wird anschliessend an den Award eine Best of Swiss Apps Alltime-Bestenliste der Agenturen veröffentlicht.

Verfasst von Peter Rüegg/ETH-News am 21.06.2016 - 08:53

Der "Atlas der Schweiz" ist erstmals seit dem 20. Juni online verfügbar und kostenlos nutzbar. Damit endet für dieses mehrfach preisgekrönte Kartenwerk die Epoche der Silberscheiben.

Verfasst von ictk am 21.06.2016 - 07:30

Gemäss eines Berichtes des UNO-Flüchtlingshilfswerkes (UNHCR) waren per Ende 2015 weltweit 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie alle haben das Problem, dass ihnen der Zugang zu Arbeit und Bildung gleichsam verwehrt ist. Anlässlich des gestrigen Weltflüchtlingstages setzen die USA nun ein Zeichen, das Asylwerbern rund um die Welt eine bessere Zukunft versprechen könne. Alle Universitätskurse, die im Onlineportal Coursera vereint sind, stehen Flüchtlingen künftig gratis zur Verfügung.

Verfasst von Marc Lutz am 19.06.2016 - 12:40

Welcher gestandene Manager kann sich noch in die Situation eines drei oder gar vier Jahrzehnte jüngeren Bewerbers versetzen? Es lohnt sich einmal nachzufragen, um Verbesserungspotenziale im Recruiting und Onboarding zu identifizieren.