Verfasst von ictk am 20.11.2014 - 08:27

Gestern Abend wurden in Zürich zum zweiten Mal die "Best of Swiss Apps Awards" verliehen. Rund 300 Personen verfolgten im Zürcher Aura, wie in zehn Fachkategorien die besten App- und Mobile-Projekte der Schweiz ausgezeichnet wurden. Den Titel holte sich "Sumup".

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.11.2014 - 09:13

Die Digitalisierung und Mobilisierung der Welt wirkt auch auf das Beratungsgeschäft. Face-to-Face-Beratung wird in vielen Branchen zunehmend durch die E-Beratung ersetzt oder zumindest ergänzt. ICTkommunikation unterhielt sich über dieses Thema mit Prof. Dr. Reto Eugster, dem Leiter des Weiterbildungszentrums an der Fachhochschule St.Gallen.

Verfasst von ictk am 14.11.2014 - 16:14

Im Rahmen des fünften "Digital Marketing Award" zeichnete die IAB Switzerland gestern herausragende Projekte und Persönlichkeiten mit dem "Oscar" der Schweizer Digitalbranche aus. Neuer "Digital Marketer of the Year" ist laut IAB das Newsportal Watson. Für ihre Verdienste in der Digitalbranche wurde Bea Knecht mit dem "Digital Lifetime Award" ausgezeichnet.

Verfasst von ictk am 14.11.2014 - 10:44

Offene Massenkurse im Internet haben Konjunktur. Die drei grössten amerikanischen Anbieterinnen haben derzeit knapp 15 Millionen Nutzende. Geht es um eine Bildungsrevolution, ein Geschäftsmodell oder Marketing im grossen Stil? Experten diskutierten darüber am vierten Schweizer Bildungsforum in St. Gallen.

Verfasst von ictk am 13.11.2014 - 14:37

Swisscom Mitarbeitende können neu bis zu zwei Wochen unbezahlte Ferien zusätzlich beziehen. Swisscom hat den sogenannten Ferienkauf seit anfangs Jahr getestet und führt das Angebot eigenen Angaben zufolge nun fürs ganze Unternehmen ein. 130 Personen aus dem Bereich Netz und IT nutzten demnach das Testangebot.

Verfasst von ictk am 12.11.2014 - 07:56

Musikalische Papageien, Videospiele mit Ameisen und fliegende Pflanzen: Das Internationale Festival für Computerkunst Cynetart setzt in diesem Jahr auf die Vernetzung von Mensch, Technologie und Natur, wie die Veranstalter in Dresden mitteilten.

Verfasst von Nathalie Baumann am 11.11.2014 - 15:53

2013 gab das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO eine gross angelegte Studie zum Thema "Industrie 4.0" heraus. Im Oktober dieses Jahres folgte das Schweizer Beratungsunternehmen Deloitte mit einer kleineren Studie zum "Werkplatz 4.0". Auf Youtube finden sich unzählige Videos, und bereits werden erste Seminare angeboten, um Führungskräfte auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten. Doch was bedeutet der Begriff überhaupt und welche Implikationen hat er für Wirtschaft und Gesellschaft? Wir haben dazu ein Interview mit dem Philosophen und Wirtschaftsinformatiker Oliver Bendel geführt.

Verfasst von ictk am 10.11.2014 - 16:29

20 Studierende haben den ersten CAS-Lehrgang für Big Data in der Schweiz abgeschlossen. Bei diesem Weiterbildungsangebot der Berner Fachhochschule hat die Bildungseinrichtung eng mit der IT-Dienstleisterin Trivadis zusammengearbeitet. Der nächste Lehrgang ist bereits ausgeschrieben.

Verfasst von Irena Kulka am 10.11.2014 - 08:50

Der 6. Schweizer Tag für den Informatikunterricht STIU findet unter dem Motto "Homo informaticus" am Freitag, den 23. Januar 2015, an der ETH Zürich statt. Wie auch in den vergangenen Jahren soll der STIU 2015 dem Austausch unter den Lehrpersonen sowie der Fortbildung im Unterrichten der unterschiedlichen Informatikgebiete dienen und dabei Gelegenheiten bieten, aussergewöhnliche Wissenschaftler und Fachdidaktiker der Informatik kennen zu lernen und von ihnen zu lernen.

Verfasst von ictk am 10.11.2014 - 08:26

Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) hat den Lehrplan 21, mit dem die Lehrpläne der Volksschulen der 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantone harmonisiert werden sollen, freigegeben. Die Informatik hat darin, im Rahmen des Moduls "Medien und Informati", nun ihren festen Platz.