PROMO LINKS
Cloud im Gespräch (2): Die interne IT wird zum Service Broker

Interview mit Roman Hegnauer, Cloud Sales Lead HP Schweiz, über die Möglichkeiten der hybriden Cloud

PROMO MITTE
IBeacon: Simple Technologie mit Potenzial

Seit Apple iBeacon 2013 das erste Mal erwähnte, schickt sich diese Technologie an, immer mehr Bereiche der mobilen Welt zu erobern

PROMO RECHTS
UC: Der Mitarbeiter im Mittelpunkt

Mitarbeitende einer Firma erwarten heute, dass sie auch auf Reisen oder vom Home-Office problemlos mit Kollegen und Kunden kommunizieren können

Bildung & Kariere

Oliver Stone will Film über Edward Snowden drehen

Regisseur Oliver Stone (Bild: Wikipedia)

Der Hollywood-Regisseur Oliver Stone plant einen Film über den Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden. "Es ist eine der grössten Geschichten unserer Zeit", liess der Oscar-Preisträger heute laut Medienberichten verlauten.


E-Book-Leser greifen wieder häufiger zum gedruckten Buch

Symbolbild: Books on demand

Gestandene E-Book-Leser wenden sich vermehrt wieder gedruckten Büchern zu. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Auftrag gegeben hat.


Lexikon: "Quantified Self"

Symbolbild ict

Der Begriff "Quantified Self" steht für Self-Tracking-Lösungen, vor allem im sportlichen und medizinischen Bereich, und eine damit verbundene Bewegung. Es werden Daten des Körpers zusammen mit anderen Daten (Zeit, Raum etc.) erfasst, ausgewertet und dokumentiert.


Im Netzwerk von Wissenschaft und Wirtschaft

Symbolbild: MV

Am 3. und 4. Juni 2014 soll die 13. Science-to-Business Marketing Conference in Winterthur eine Brücke von der Wissenschaft zur Wirtschaft schlagen. Die Konferenz will die zentralen Akteure im kollektiven Innovationsprozess von Theorie und Praxis zusammenbringen.


Zahl der Stellen in der ICT-Branche gestiegen

Zahl der Stellen in der ICT-Branche gestiegen

Die Schweizer Informations- und Kommunikationsbranche (ICT) kann im ersten Quartal 2014 gegenüber dem vorangegangenen Quartal einen Anstieg bei der Anzahl Stellen verzeichnen. Während das Bundesamt für Statistik im vierten Quartal 2013 noch 126.100 Vollzeitstellen auswies, waren es Anfang 2014 total 129.800 Vollzeitäquivalente.


ICT in den Thurgauer Primarschulen evaluiert

Symbolbild:  fhnw

Das Lernen mit dem Computer soll im Unterricht der Thurgauer Primarschule alltägliches und selbstverständliches Werkzeug werden. Dies ist letztlich das Ziel des freiwilligen kantonalen Projekts "ICT (Informations- und Kommunikationstechnologien) im Unterricht der Primarschule", das bereits im Jahr 2008 lanciert wurde.


Berner Bibliothekstag 2014: Bibliotheken vernetzen sich

Bild: Digitale Bibliothek Langenthal

Der Berner Bibliothekstag 2014, der diese Woche in der Hotelfachschule Thun stattfand, stand ganz im Zeichen des Themas "Bibliotheken vernetzen sich". Die TeilnehmerInnen tauschten sich über unterschiedliche Aspekte der Vernetzung aus. Zudem stellten sie auch konkrete Vernetzungsprojekte im Bibliotheksbereich vor.


Vor 20 Jahren fiel der Startschuss zur "Swico Recycling Garantie"

Bild: Swico

Vor genau 20 Jahren, also 1994, fiel der Startschuss für das Recycling- und Entsorgungskonzept ausgedienter Computer und elektronischer Bürogeräte "Swico Recycling Garantie" als Branchenlösung. Das war vier Jahre bevor die Recycling-Pflicht gesetzlich verankert wurde, berichtete Swico am "Greenforum".


Die ICT-Neugierde darf sich nicht nur auf die nächste App beschränken

Prof. Dr. Stephanie Teufel, Direktorin des IIMT der Universität Freiburg

Für Prof. Stephanie Teufel, Direktorin des IIMT der Universität Fribourg, ist bei der Berufswahl Informatik etwa auch der hohe ICT-Durchdringungsgrad und eine gewisse Abstumpfung bei den sogenannten Digital Natives zu berücksichtigen. Statt IT nur zu nutzen, müssten diese zur aktiven Mitgestaltung durch IT gewonnen werden. Im nachfolgenden Interview mit ICTkommuniaktion nimmt Prof. Teufel zu aktuellen Themen der ICT-Aus- und Weiterbildung Stellung.


Swisscom organisiert "Digital Days for Girls" in Bern und Zürich

Bild: Swisscom

Um das Interesse junger Frauen an den Lehrberufen der Informatik und Mediamatik zu fördern, veranstaltet Swisscom die "Digital Days for Girls". Im Juni können 13- bis 15-jährige Mädchen einen Blick hinter die Kulissen der Berufswelt der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) werfen.