Verfasst von ictk am 18.11.2015 - 13:30

Das Karriere-Netzwerk Xing hat den Startschuss für eine spezielle Plattform zum Thema Coaching abgefeuert. Auf "Xing Coaches", das zunächst als Beta-Version loslegt, können sich laut Mitteilung von Xing Coaches professionell präsentieren und neue Kunden gewinnen. Und Suchende sollen darauf den passenden Coach für ihre Situation finden.

Verfasst von ictk am 17.11.2015 - 09:24

Eine Gruppe von fünf Studierenden der Universität Liechtenstein konnte konnte kürzlich an der "SAP Teched", der weltweit grössten Konferenz für SAP-Entwickler und Designer in Barcelona mit einer innovativen Anwendung zur effizienten Energienutzung den Sieg erringen und ihre Lösung vor 10.000 Besuchern präsentieren.

Verfasst von ictk am 16.11.2015 - 21:40

Der Informatik-Wissenschaftler Torsten Höfler wird mit dem diesjährigen Latsis-Preis der ETH Zürich ausgezeichnet. Sein Scalable Parallel Computing Laboratory ist eines der wenigen, das im Hochleistungsrechnen Theorie und Anwendung verbindet. Obwohl ihn Mentoren vorerst davor warnten, diese beiden Aspekte zu vereinen, hat er genau damit nun grossen Erfolg.

Verfasst von ictk am 14.11.2015 - 17:27

Der deutsche Langenscheidt-Verlag hat "Smombie" zum "Jugendwort" des Jahres gekürt. "Smombie" ist eine Verklitterung aus Smartphone und Zombie und bezeichnet einen Menschen, der von seiner Umwelt nichts mehr mitbekommt, weil er nur noch auf sein Handy starrt. Also einer, der beispielsweise blind für alles über die Strasse stolpert, während sein Blick stier auf das Handy gerichtet ist.

Verfasst von ictk am 13.11.2015 - 01:20

Am Donnerstagabend sind in Zürich die "Best of Swiss Apps Awards" verliehen. Über 300 Personen verfolgten im Aura, wie in zwölf Fachkategorien die besten App- und Mobile-Projekte der Schweiz ausgezeichnet wurden. Den Titel "Master of Swiss Apps" konnte sich die Finanz-Transaktions-App "Paymit" sichern.

Verfasst von Steiner/pte am 13.11.2015 - 01:09

Der holländische Konzeptionskünstler Constant Dullaart sorgt derzeit mit einem Projekt auf Facebook für Aufregung. Gemeinsam mit zwei freiwilligen Helfern hat er bereits rund 1.000 gefälschte Profile auf der Seite erstellt, die auf hessischen Soldaten aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg basieren.

Verfasst von ictk am 12.11.2015 - 14:12

Stellensuchende Informatiker ab 45 Jahren sind in der Schweiz insgesamt gut qualifiziert. Dass die Arbeitsmarktchancen dennoch mit zunehmendem Alter sinken, könnte mit Rekrutierungsfiltern zusammenhängen. Dies geht aus einer neuen Studie des Amtes für Wirtschaft und Arbeit sowie ICTswitzerland hervor.

Verfasst von ictk am 12.11.2015 - 12:30

Er gilt als wichtigste Auszeichnung der Schweizer Informatik, der sechstgrössten Wirtschaftsbranche der Schweiz: der Swiss ICT Award. Nun wurden Bison Schweiz und Blindflug Studios für ihre Schweizer Informatik-Lösungen ausgezeichnet, sie setzten sich unter zehn Finalisten bei der Fach-Jury durch.

Verfasst von redaktion am 12.11.2015 - 06:37

Das Gütersloher Medienunternehmen Bertelsmann investiert erneut in seine Bildungssparte: Bertelsmann beteiligte sich an einer Finanzierungsrunde über 105 Mio. Dollar an der Online-Lernplattform Udacity und wird damit einer der grössten Anteilseigner. Laut Unternehmenskreisen soll der deutsche Medienkonzern rund 75 Prozent der Summe beigesteuert haben.

Verfasst von ictk am 10.11.2015 - 14:19

Genug Pausen machen, niemals Fernsehen, so viel Sport und so wenige Apps wie möglich: Diese und andere Tipps und Tricks verraten 30 internationale Experten für Zeitmanagement im neu lancierten "Productivity Book". Veröffentlicht hat das Buch der Online-Terminplaner Doodle.