Verfasst von ictk am 04.03.2016 - 12:29

Der grösste Schweizer IT-Verband, Swiss ICT, hat die nächste Runde für den Swiss ICT Award 2016 eingeläutet. Ab sofort und bis einschliesslich 22. Mai können sich Unternehmen, Behörden und Organisationen für den renommiertesten Preis in der Schweizer ICT-Branche bewerben.

Verfasst von ictk am 03.03.2016 - 09:54

Der Luzerner Elektronikhändler Steg Electronics steigt ins Schulungs-Business ein und will mit regelmässig stattfindenden Workshops seinen Kunden künftig die Gelegenheit bieten, ihre Technikkenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen und die maximalen Möglichkeiten aus den eigenen Geräten herauszuholen.

Verfasst von ictk am 03.03.2016 - 08:00

Der deutsche Hightechkonzern Bosch mit Zentrale in Gerlingen will in diesem Jahr weltweit rund 14.000 Akademiker einstellen, da das "Internet of things" (IoT) den Personalbedarf in vielen Geschäftsfeldern verändere. Künftig sollen immer mehr Software-Spezialisten Jobs finden, um den Wachstumskurs fortsetzen zu können, teilt das global tätige Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit.

Verfasst von ictk am 02.03.2016 - 18:38

Die Association for Computing Machinery (ACM) zeichnet zwei bedeutende Krytographen für ihr Lebenswerk aus: Whitfield Diffie und Martin Hellman bekommen den renommiertesten Informatikpreis, den mit einer Million Dollar dotierten Alan-Turing-Preis, für ihre Beiträge zur Entwicklung alltagstauglicher asymmetrischer Verschlüsselungsverfahren und die Entwicklung des nach ihnen benannten Schlüsselaustauschs.

Verfasst von ictk am 26.02.2016 - 09:02

Informatik- und Mediamatik-Lernende im ersten Lehrjahr sind mit ihrem Berufswahlentscheid überaus zufrieden. Dies geht aus einer repräsentative Befragung von rund 1020 ICT-Lernenden hervor, welche 2015 ihre Lehre begonnen haben. Neun von zehn Informatik-Lernenden würden demnach eine Lehre im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) auch ihren Freunden weiterempfehlen.

Verfasst von ictk am 25.02.2016 - 14:19

Digicomp wird offizieller Schulungspartner der auf Vorlagenmanagementsysteme ausgerichteten Oneoffixx. Die ersten Schulungen für die Lösung im Bereich Enterprise Document Creation sollen im Mai 2016 über die Bühne gehen. Für Unternehmen gebe es massgeschneiderten Inhouse-Kurse, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von Fügemann/pte am 18.02.2016 - 09:01

Weltweit nutzen bereits eine Million Anwender die kostenpflichtige E-Learning-Plattform für webbasiertes Lernen verschiedener Sprachen, Babbel. Das hat das 2007 gegründete Unternehmen aus Berlin im Zuge der erstmaligen Veröffentlichung der Nutzerzahlen mitgeteilt. Danach verzeichnet das ehemalige Start-up täglich bis zu 120.000 Downloads seiner App.

Verfasst von ictk am 17.02.2016 - 01:35

Sport unmittelbar nach dem Lernen fördert die Merkfähigkeit, Computerspielen hingegen vermindert das Behalten des eben gelernten Lerninhaltes - zu diesem Ergebnis kommt ein Experiment mit Schülern.

Verfasst von ictk am 11.02.2016 - 13:07

Der grösste Schweizer IT-Fachverband, Swiss ICT, bietet Fachleuten aus Wirtschaft, Forschung und Politik die Möglichkeit, eine exklusive Gruppe von IT-Führungskräften anzusprechen: als Referent am renommierten Swiss ICT Symposium, das am 14. und 15. November in Luzern über die Bühne geht.

Verfasst von ictk am 10.02.2016 - 16:31

Huawei hat eine nahezu "extra-terrestrische" Valentinstagskampagne ausgeheckt. Bis heute, 10. Februar, haben Verliebte Zeit, sich über eine Mini-Website (http://fromspacewithlove.com/de) zu registrieren und ihre personalisierten Liebesgrüsse zu schreiben. Die ersten 1.000 Valentinsbotschaften werden auf Postkarten gedruckt und mit einem Wetterballon ins Weltall gesendet.