Verfasst von ictk am 12.11.2014 - 08:56

Musikalische Papageien, Videospiele mit Ameisen und fliegende Pflanzen: Das Internationale Festival für Computerkunst Cynetart setzt in diesem Jahr auf die Vernetzung von Mensch, Technologie und Natur, wie die Veranstalter in Dresden mitteilten.

Verfasst von Nathalie Baumann am 11.11.2014 - 16:53

2013 gab das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO eine gross angelegte Studie zum Thema "Industrie 4.0" heraus. Im Oktober dieses Jahres folgte das Schweizer Beratungsunternehmen Deloitte mit einer kleineren Studie zum "Werkplatz 4.0". Auf Youtube finden sich unzählige Videos, und bereits werden erste Seminare angeboten, um Führungskräfte auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten. Doch was bedeutet der Begriff überhaupt und welche Implikationen hat er für Wirtschaft und Gesellschaft? Wir haben dazu ein Interview mit dem Philosophen und Wirtschaftsinformatiker Oliver Bendel geführt.

Verfasst von ictk am 10.11.2014 - 17:29

20 Studierende haben den ersten CAS-Lehrgang für Big Data in der Schweiz abgeschlossen. Bei diesem Weiterbildungsangebot der Berner Fachhochschule hat die Bildungseinrichtung eng mit der IT-Dienstleisterin Trivadis zusammengearbeitet. Der nächste Lehrgang ist bereits ausgeschrieben.

Verfasst von Irena Kulka am 10.11.2014 - 09:50

Der 6. Schweizer Tag für den Informatikunterricht STIU findet unter dem Motto "Homo informaticus" am Freitag, den 23. Januar 2015, an der ETH Zürich statt. Wie auch in den vergangenen Jahren soll der STIU 2015 dem Austausch unter den Lehrpersonen sowie der Fortbildung im Unterrichten der unterschiedlichen Informatikgebiete dienen und dabei Gelegenheiten bieten, aussergewöhnliche Wissenschaftler und Fachdidaktiker der Informatik kennen zu lernen und von ihnen zu lernen.

Verfasst von ictk am 10.11.2014 - 09:26

Die Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) hat den Lehrplan 21, mit dem die Lehrpläne der Volksschulen der 21 deutsch- und mehrsprachigen Kantone harmonisiert werden sollen, freigegeben. Die Informatik hat darin, im Rahmen des Moduls "Medien und Informati", nun ihren festen Platz.

Verfasst von ictk am 07.11.2014 - 10:41

Am 6. Dezember steht das Sportcenter Tägerhard in Wettingen ganz im Zeichen von Fifa 15, Grid Autosport sowie Counter Strike: Global Offensive. Denn an diesem Tag öffnet ab 15 Uhr die zweite Swiss Gaming-Night, veranstaltet von Intel, Asus sowie HyperX, einer Sparte von Kingston, ihre Tore.

Verfasst von ictk am 06.11.2014 - 09:59

Zum nunmehr fünfzehnten Male werden am 26. März 2015 die besten Webprojekte und –Kampagnen der Schweiz prämiert. Die "Best of Swiss Web-Awards" gelten als die wichtigste Auszeichnung der Schweizer Web- und IT-Branche. Dieses Mal rücken laut Mitteilung der Veranstalter E-Commerce-Projekte besonders in den Fokus. Ab sofort läuft die Einreichefrist für "Best of Swiss Web 2015". Bis zum 19. Januar 2015 können wieder Web-Projekte eingereicht werden.

Verfasst von ictk am 05.11.2014 - 11:36

Kundengewinnungsmassnahmen, Telesales, Lead Generation, Digital Marketing, Native Advertising, Branded Content – die Liste möglicher Begriffe und Aktivitäten ist lang, wenn es darum geht, Kundenprojekte zu akquirieren. Doch die Frage ist, ob herkömmliche Strategien noch ausreichen, um den Umsatz zu steigern.

Verfasst von ictk/kr am 05.11.2014 - 09:28

Das Interactive Advertising Bureau Europe (IAB Europe) hat eine digitale Forschungsbibliothek eingerichtet, in der Informationen über den Medienkonsum abgerufen werden können. Die World Library of Research soll die Beziehung zwischen Konsumenten und den verschiedenen Endgeräten, die zum Surfen genutzt werden, aufzeigen.

Verfasst von ictk am 04.11.2014 - 13:04

Mit Patrick Comboeuf, Marion Marxer und Sven Ruoss hat die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich neue Co-Studiengangsleiter für den Masterstudiengang Digital Business unter Vertrag genommen. Gemeinsam mit Studiengangsleiter Manuel P. Nappo sollen die drei neuen Experten die Weiterbildung in den Bereichen Digital Leadership, Multichannel und Social Media ausbauen, teilt die HWZ mit.