Verfasst von ictk am 22.11.2017 - 09:02

Die Chefin des IT-Riesen Hewlett Packard Enterprise (HPE), Meg Whitman, hat ihren Rückzug von der Spitze des Konzerns aus Palo Alto im Silicon Valley angekündigt. Ihr Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen. Der Top-Manager Antonio Neri soll am 1. Februar des nächsten Jahres auf den Chefposten nachrücken.

Verfasst von redaktion am 01.11.2017 - 05:40

Die in der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (Icann) vertretenen Regierungen wählten gestern bei der ihrer Jahrestagung in Abu Dhabi die ägyptische Ingenieurin Manal Ismail zur neuen Vorsitzenden. Die Informatikerin arbeitete vor der Revolution in Ägypten im Telekommunikationsministerium. Sie war unter anderem am ersten Testbed für arabische Domains beteiligt.

Verfasst von ictk am 17.10.2017 - 22:05

Die aktuell noch als CIO (Chief Information Officer) der Lonza-Gruppe amtierende IT-Managerin Diane Bitzel wird am 1. April 2018 die Position der IT-Chefin bei der Schweizerischen Post übernehmen. Sie werde dabei direkt an ihren Vorgänger Dieter Bambauer rapportieren, der im Unternehmen bleibe und Mitglied der Konzernleitung und Leiter von Postlogistics ist.

Verfasst von ictk am 05.10.2017 - 15:05

Die Digitalisierung und die technischen Innovationen verändern die Arbeit des Chief Information Officers (CIO) massgeblich. Die IT-Spitzenkräfte skalieren in hohem Tempo ihr Digitalgeschäft. Dadurch werden der Rest dieses Jahres und das Jahr 2018 zu Schlüsselmomenten für alle IT-Chefs, die den Anschluss halten wollen.

Verfasst von redaktion am 04.10.2017 - 04:49

Bei der Schweizer Grossbank UBS könnte Technologie in den kommenden Jahren rund ein Drittel der Stellen überflüssig machen. Einschliesslich der externen Mitarbeitern beschäftige das Institut zur Zeit fast 95.000 Personen, erklärte Konzernchef Sergio Ermotti in einem Interview dem Magazin "Bloomberg Markets".

Verfasst von ictk am 03.10.2017 - 19:20

Paul Otellini, der dem US-amerikanischen Chip-Riesen Intel von 2005 bis 2013 als CEO (Chief Executive Officer) vorstand, ist im Alter von nur 66 Jahren gestorben. Der Spitzenmanager, der Intel die Vorherrschaft im Desktop- und im Serverbereich sicherte, sei am Montag, dem 2. Oktober, im Schlaf verschieden, teilt Intel auf seiner Website mit. Konkrete Angaben zur Todesursache werden nicht gemacht.

Verfasst von redaktion am 14.09.2017 - 05:12

Die Deutsche Telekom tauscht den Chef seines Sorgenkinds T-Systems aus: Der für die IT-Dienstleistungssparte zuständige Vorstand Reinhard Clemens verlässt das Unternehmen zum 1. Jänner 2018, wie das Dax-Unternehmen mitteilt. Der Aufsichtsrat habe bereits einen Nachfolger berufen. Auf Bitte von dessen derzeitigem Arbeitgeber werde sein Name aber erst in Kürze bekanntgegeben.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 12:39

Mit Patric Fornasier hat der offene Schweizer Online-Marktplatz Siroop einen neuen Chief Technology Officer (CTO) ernannt. Fornasier, der aus den eigenen Reihen kommt, wird gemäss Mitteilung auch Einsitz in die Geschäftsleitung nehmen.

Verfasst von ictk am 30.08.2017 - 09:39

Der US-amerikanische Online-Fahrdienstvermittler Uber hat Dara Khosrowshahi, der seit 2005 das Onlinereisebüro Expedia leitete, definitiv zum neuen CEO ernannt. Der 48-Jährige tritt damit die Nachfolge des zurückgetreteten Travis Kalanick an und soll vor allem das ramponierte Image von Uber aufpolieren.

Verfasst von ictk am 28.08.2017 - 08:49

Nach dem unrühmlichen Abgang von Travis Kalanick hat der Online-Fahrdienstvermittler Uber offenbar einen neuen Chef gefunden. Medienberichten zufolge übernimmt Dara Khosrowshahi das Amt. Der iranisch-amerikanische Unternehmer leitet seit 2005 den Online-Reiseanbieter Expedia.