Verfasst von redaktion am 27.08.2015 - 14:53

Apple-Chef Tim Cook hat Aktien des Unternehmens im aktuellen Wert von rund 28 Mio. Dollar erhalten. Es ist ein Teil der Ausschüttung, die ihm beim Amtsantritt im August 2012 zugesagt worden war. Eine Hälfte des Pakets bekam Cook planmässig nach drei Jahren als Apple-Chef und den Rest, weil Apple in den vergangenen Monaten die festgelegten Geschäftsziele erreicht hatte.

Verfasst von redaktion am 18.08.2015 - 14:29

Japans Technologiekonzern Toshiba zieht weitere Konsequenzen aus dem jüngsten Bilanzskandal: Um die Kontrollen zu erhöhen, soll der Verwaltungsrat mehrheitlich mit externen Kandidaten besetzt werden, künftig sollen sieben Mitglieder des elfköpfigen Gremiums von aussen kommen. Zuvor waren es nur vier, darunter zwei frühere Diplomaten.

Verfasst von redaktion am 04.08.2015 - 12:21

Der ehemalige Technikchef der Telekom Austria, Günther Ottendorfer, macht nun in den Vereinigten Staaten Karriere. Der US-Mobilfunkkonzern Sprint holte den Österreicher als neuen Chief Operating Officer (COO) an Bord. Ottendorfer musste bei der Telekom Austria im März vorzeitig gehen, um Platz für Alejandro Plater zu machen.

Verfasst von ictk am 13.07.2015 - 07:56

Satoru Iwata, Chef des japanischen Videospielriesen Nintendo, ist vergangenen Samstag im Alter von 55 Jahren an Gallenkrebs gestorben. Dies liess der in Kyoto ansässige Konzern in einer kurzen Erklärung verlauten.

Verfasst von ictk am 11.07.2015 - 16:23

Die Interimschefin der Online-Community Reddit, Ellen Pao, ist nach nicht enden wollenden Kritiken von ihrem Amt zurückgetreten. Mitgründer Steve Huffman kehre vorerst ans Ruder zurück, heisst es aus dem Management des Unternehmens.

Verfasst von ictk am 11.07.2015 - 06:50

Ende vergangenen Jahres wechselte Quentin Clark als Chief Technology Officer (CTO) von Microsoft zu SAP, um den Softwareriesen mit Sitz im deutschen Walldorf bei dessen Cloud-Strategie zu unterstützen. Jetzt beruft ihn SAP auch ins Global Managing Board. Ab 15. Juli soll er in diesem Gremium Einsitz nehmen, heisst es aus Walldorf.

Verfasst von redaktion am 06.07.2015 - 10:15

Microsoft Österreich hat mit Dorothee Ritz eine neue Chefin. Die gebürtige Deutsche war seit 2004 in verschiedenen Führungspositionen für Microsoft tätig, zuletzt als Senior Director Business Strategy für Microsoft International. Ritz folgt auf Georg Obermeier, der sich selbstständig macht.

Verfasst von redaktion am 03.07.2015 - 06:02

Die Präsidentin des US-Chipherstellers Intel, Renée James, hat überraschend ihren Rücktritt angekündigt und will den Konzern im Januar nächsten Jahres verlassen. Die Nummer 45 der von Angela Merkel angeführten Forbes-Liste der "Most Powerful Women" übernimmt offenbar einen anderen Chefposten. In der Branche wird nun über ihre Gründe gerätselt – und die Frage, zu welchem Unternehmen die 51-jährige wechselt.

Verfasst von ictk am 01.07.2015 - 08:20

Die auf Web- und Mobile-Entwicklungen sowie Data Analytics fokussierte Y&R Zürich erhält einen neuen IT-Chef. Der noch amtierende CIO (Chief Information Officer) Ivan Kellenberger wird das Unternehmen den Angaben zufolge nach fast 20 Jahren bei Futurecom Interactive und der Y&R Group verlassen. Seine Nachfolge wird im August Bruno Rambaldi antreten.

Verfasst von ictk am 29.06.2015 - 16:10

Der aktuelle Chef von BT Schweiz, Luca Zappia, wird ab 1. Juli als neuer CEO für Frankreich amten. Er soll dort laut Mitteilung Jérôme Boillot nachfolgen, der das Unternehmen verlassen werde. Andrea Bono, aktuell Global Account Director für BT in Europa, wird ad interim Zappias bisherige Position als CEO BT Switzerland, The Nordics, CEE and Russia übernehmen.