Verfasst von ictk am 21.09.2016 - 11:02

Mit Thomas Bachofner hat Swisscom einen neuen CEO für die Sparte Swisscom Health designiert. Bachofner wird Stefano Santinelli nachfolgen, der per 1. Oktober sein neues Amt als CEO von Swisscom Directories (local.ch & search.ch) antreten wird. Der 45jährige Bachofner habe seit 2010 die Entwicklung von Swisscom im KMU-Segment in verschiedenen Führungsfunktionen massgeblich mitgestaltet, heisst es in einer Aussendung des Blauen Riesen dazu.

Verfasst von redaktion am 20.09.2016 - 14:00

Der im kalifornischen Santa Klara situierte weltgrösste Chiphersteller Intel hat seinen neuen Finanzchef bei einer Beteiligungsgesellschaft gefunden: Robert Swan vom Privat-Equity-Haus General Atlantic werde den bisherigen Finanzchef Stacy Smith ersetzen, teilte der US-Konzern mit.

Verfasst von redaktion am 09.09.2016 - 06:12

Jack Dorsey bekommt einem Medienbericht zufolge noch Zeit, den angeschlagenen Kurznachrichtendienst wieder flottzumachen. Dorseys Führung wurde bei einer Krisensitzung des Direktoriums nicht infrage gestellt, berichtete der Sender CNBC. Vielmehr hat ihm das Gremium noch einige Zeit zugestanden, um den zuletzt nur mager gewachsenen Umsatz anzukurbeln. Allerdings werde auch diskutiert, ob sich Twitter selbst zum Verkauf stellen sollte. Bei den Anlegern kam das nicht gut an: Die Aktie büsste rund fünf Prozent ein.

Verfasst von ictk am 05.09.2016 - 15:31

Der Schweizer Hightech-Konzern ABB mit Sitz in Zürich hat Guido Jouret, einen Pionier des Internets der Dinge, zum Chief Digital Officer (CDO) ernannt. Jouret soll sein Amt am 1. Oktober antreten und direkt an CEO Ulrich Spiesshofer berichten, teilt ABB mit. Zentrale Aufgabe des designierten CDO sei es, die Entwicklung und Bereitstellung von ABBs digitalen Lösungen für Kunden weltweit und in allen Geschäftsbereichen voranzutreiben.

Verfasst von ictk am 30.08.2016 - 07:11

Der Verwaltungsrat der Swisscom Directories hat den 46jährigen Tessiner Stefano Santinelli zum neuen CEO des Unternehmens gewählt. Der Internet-Spezialist kennt das Geschäft von local.ch & search.ch bereits bestens, gehört er doch
seit zwei Jahren dem Verwaltungsrat der Firma an. Santinelli tritt am 1. Oktober die Nachfolge von Edi Bähler an, der das Unternehmen sechs Jahre lang geleitet hat.

Verfasst von redaktion am 11.08.2016 - 05:41

Der Online-Fahrdienst-Vermittler Uber mit Firmenzentrale im kalifornischen San Francisco hat in seinem Problemmarkt Deutschland einen neuen Chef: Die Führung übernimmt der 33-jährige Christoph Weigler, er ist seit Herbst vergangenen Jahres bei dem Startup tätig und war bisher für München zuständig. Der bisherige Deutschlandchef Christian Freese soll das Uber-Geschäft in Bangalore in dem für Uber ebenfalls schwierigen Markt Indien leiten.

Verfasst von redaktion am 25.07.2016 - 09:50

Der Netzwerkausrüster Ericsson tauscht seinen Chef aus: Vorstandschef Hans Vestberg trete mit sofortiger Wirkung zurück, teilte der Konzern heute Montag mit. Der bisherige Finanzchef Jan Frykhammar übernehme übergangsweise seinen Posten. Es werde intern und extern nach geeigneten Kandidaten gesucht. Vestberg war insgesamt 28 Jahre für Ericsson tätig, die letzten sieben als Vorstandschef.

Verfasst von ictk am 15.07.2016 - 13:40

Mit Mark Reid besetzt UPC ab September die Position des Chief Financial Officers (CFO) neu. Reid ist seit drei Jahren Deputy CFO von Virgin Media, einer Tochtergesellschaft von Liberty Global. Reid ersetzt damit den derzeitigen CFO von UPC, Ivan Nash Vila.

Verfasst von ictk am 12.07.2016 - 19:34

Mit Tobias Unger hat sich die Avaloq Gruppe den aktuellen COO und stellvertretenden CEO der Falcon Private Bank als Nachfolger von Markus Grüniger als CEO des Schweizer Business Process Outsourcing Centres (BPO) geangelt. Gröninger seinerseits wurde in die Konzernleitung der Avaloq Gruppe befördert und sool künftig die Verantwortung für alle bestehenden BPO Centres im Global Processing Network von Avaloq übernehmen. Unter werde sein neues Amt am 1. Oktober antreten, heisst es.

Verfasst von redaktion am 08.07.2016 - 05:58

Die Deutsche Telekom mit Sitz in Bonn beruft erstmals einen Inder in den Vorstand: Ab dem neuen Jahr werde Srini Gopalan das Europageschäft des Konzern führen, teilte die Telekom mit. Derzeit leitet er noch das Privatkundengeschäft der indischen Telekom-Anbieters Bharti Airtel. Der 45-jährige tritt bei den Bonnern die Nachfolge von Claudia Nemat an, die bei dem Telefonriesen das neue Vorstandsressort Technologie und Innovation übernimmt.