Verfasst von ictk am 11.01.2017 - 10:53

Die auf hochsichere Enterprise-Collaboration-Lösungen fokussierte Brainloop hat mit dem promovierten Eike Schmidt einen neuen Chief Technology Officer (CTO) unter Vertrag genommen. Schmidt kommt den Angaben zufolge von Mach und tritt die Nachfolge von Firmenmitbegründer Markus Seyfried an.

Verfasst von ictk am 11.01.2017 - 07:23

Die zur Unternehmensgruppe Dell Technologies gehörende IT-Security-Spezialistin RSA hat Rohit Ghai zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Als President RSA werde sich Ghai vorrangig auf das Bereitstellen von Lösungen konzentrieren, mit denen Unternehmen ihre Security-Transformation strategisch fundiert angehen und die wachsenden Cyber-Risiken für ihr Geschäft besser als bisher managen können, teilt das Unternehmen mit.

Verfasst von redaktion am 21.12.2016 - 10:07

Twitter verliert den nächsten Spitzen-Manager: Technologiechef Adam Messinger teilte am gestrigen Dienstagabend über die Kurznachrichten-Plattform mit, das Unternehmen zu verlassen. Er war seit März 2013 im Amt und seit fünf Jahren bei dem Unternehmen aus San Francisco. Davor arbeitete er für den Software-Konzern Oracle. Zuletzt hatte unter anderem schon der für das operative Geschäft zuständige Vorstand Adam Bain Twitter verlassen.

Verfasst von ictk am 13.12.2016 - 22:36

Mit Achim Baumstark hat sich die Versicherung Helvetia hat einen neuen IT-Chef geangelt. Baumstark soll ab dem zweiten Quartal 2017 das neu geschaffene Amt des CTO bei Helvetia übernehmen. Als CTO werde er auch für die IT-Agenden des Versicherers verantwortlich zeichnen, wie der Konzern wissen lässt. Der bisherige CIO Armin Suter kündigte bereits Ende August seinen Rücktritt der Helvetia auf Jahresende 2016 an, um bei der CSS das Amt des Finanzchefs (CFO) zu bekleiden.

Verfasst von redaktion am 13.12.2016 - 05:48

Markus Haas wird ab 1. Jänner 2017 neuer Vorstandsvorsitzender der Telefonica Deutschland Holding AG. Das habe der Aufsichtsrat beschlossen, teilte das Unternehmen mit. Derzeit ist Haas Chief Operating Officer (COO). Markus Haas werde Telefonica Deutschland gemeinsam mit Rachel Empey, Chief Financial Officer, führen. Beide hätten Telefonica Deutschland durch den erfolgreichen Börsengang, den Zusammenschluss mit der E-Plus Gruppe und die Integration der beiden Unternehmen geführt, hiess es in einer Pflichtmitteilung.

Verfasst von ictk am 08.12.2016 - 10:58

Nach 13 Jahren als CEO übergibt Peter Kupper per 1.1.2017 die operative Führung der Digicomp an Bak-Heang Ung. Der Inhaber des Unternehmens wolle sich künftig auf die strategische Arbeit als VR-Präsident konzentrieren, heisst es in einer Aussendung dazu. Seit 2006 bei der Digicomp und seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung, Baki Ung für Kontinuität in Strategie, Qualität und Kundenbetreuung stehen, wird in der Mitteilung betont.

Verfasst von redaktion am 01.12.2016 - 05:57

Der deutsche Siemens-Konzern treibt seine Neuausrichtung auch mit einer Vorstandserweiterung voran: Als neue Mitglieder würden jeweils zum 1. April kommenden Jahres der Cisco-Manager Cedrik Neike (43) sowie der amtierende E.ON-Finanzvorstand Michael Sen (48) in das Führungsgremium berufen, teilte das Unternehmen nach einer Aufsichtsratssitzung in München mit. Zugleich wird der 52-jährige Roland Busch mit Wirkung zum 1. Dezember neuer Technikvorstand von Siemens und tritt damit die Nachfolge von Siegfried Russwurm an, dessen Vertrag Ende März kommenden Jahres ausläuft.

Verfasst von ictk am 07.11.2016 - 16:04

Die auf Testing, Requirements und agile Organisationen fokussierte SwissQ ist über die letzten 10 Jahre von einem 2-Mann-Startup zu einer Firma mit über 60 Mitarbeitenden herangewachsen. Adrian Zwingli, Co-Gründer der SwissQ Consulting, hat sich laut Mitteilung nun entschieden, als CEO zurückzutreten. Sein Nachfolger, Daniel Spirig, ist bereits seit 2015 bei SwissQ als Head Business Development tätig.

Verfasst von ictk am 01.11.2016 - 14:23

Die Swisscom-Tochter Datasport hat mit Andreas Csonka einen neuen CEO (Chief Executive Officer) an der Unternehmensspitze. Als seine zentralen Aufgaben als neuer CEO sieht es Csonka an, die Zeitmessung mit dem Einsatz neuer Technologien zu stärken sowie neue digitale Geschäftsmodelle zu erschliessen und Kundenerlebnisse zu verbessern. Csonka folgt auf Matthias Fehr, der Datasport von 2014 bis Oktober 2016 leitete und dem Unternehmen auch weiterhin erhalten bleibe.

Verfasst von ictk am 25.10.2016 - 14:43

Die auf BPM (Business Process Management) und Adaptive Case Management (ACM) ausgerichtete Berner Software-Herstellerin Edorasware hat mit Jürg Graf einen neuen CEO an der Unternehmensspitze. Graf löst Micha Kiener ab, der die Firma 2010 als Spinoff von Mimacom gegründet hatte. Kiener wolle sich künftig voll auf die Weiterentwicklung des Produkt- und Serviceportfolios von Edorasware konzentrieren, heisst es.