Verfasst von ictk am 17.07.2013 - 06:15

Die Sorge um Datenschutzprobleme ist eines der grossen Hindernisse bei Outsourcing-Vorhaben deutscher Unternehmen. 76 Prozent der Entscheidungsträger lehnen deshalb ein Near- oder Offshoring ab. Das ergab eine Umfrage unter dem Titel "Erfolgsmodelle Outsourcing 2013" des Beratungsunternehmens Steria Mummert Consulting bei 200 Fach- und Führungskräften.

Verfasst von ictk am 15.07.2013 - 11:07

Mit dem Kaufmännischen Verband Schweiz (KV Schweiz) nutzt ab sofort die grösste Berufsorganisation der Angestellten in der Schweiz mit ihren 75 festangestellten Mitarbeitenden in Zürich und der Niederlassung in Neuenburg das Privat-Cloud-Angebot der Outsourcing-Spezialistin iSource in Glattbrugg.

Verfasst von ictk am 09.07.2013 - 07:12

Die Dietikoner IT-Dienstleisterin Econis und die Regensdorfer SAP-Spezialistin Itelligence haben eine schweizweite Partnerschaft im Bereich Outsourcing Services bekannt gegeben. Ziel sei es einem gemeinsamen Communiqué zufolge, allen SAP-Kunden nicht nur Beratung, Einführung, Betrieb und Unterhalt ihrer SAP-Landschaften anzubieten, sondern die gesamte IT-Infrastruktur des Unternehmens zu bedienen. Und zwar alles aus einer Hand, sowohl für SAP- als auch Non-SAP-Systeme.

Verfasst von ictk am 02.07.2013 - 16:27

Die Herstellerin der In-Memory-Datenbank Exasolution, Exasol, kann mit dem Schweizer Kreditkartenanbieter UBS Card Center eine weitere Grösse aus der Finanzbranche als Auftraggeber an Land ziehen. Das UBS Card Center ersetzt damit das bislang genutzte Oracle Data Warehouse.

Verfasst von ictk am 28.06.2013 - 11:01

Die auf Geschäftsprozesslösungen und IT Outsourcing für die Finanzindustrie ausgerichtete B-Source übernimmt ab 1. Juli 2013 die Betriebsverantwortung für das Operations Backoffice der Deutschen Bank (Schweiz) für das Wealth Management.

Verfasst von ictk/it-times am 28.06.2013 - 06:50

Der IT-Dienstleister Atos ergattert einen Grossauftrag vom Institute for Technology and Renewable Energy (ITER) der kanarischen Insel Teneriffa. Es geht um die Lieferung eines neuen Supercomputers für das Institut.

Verfasst von ictk/kr am 24.06.2013 - 08:11

Swisscom hat einen Pilotversuch im IT-Outsourcing auf frühestens 2014 verschoben. Wie die «Sonntagszeitung» berichtete, hatten Kunden des Telekommunikationsunternehmens einen Qualitätsverlust befürchtet. Von dem Projekt, das ursprünglich diesen Sommer starten sollte, betroffen sind zunächst 200 Stellen, die nach Polen und Indien ausgelagert werden sollen.

Verfasst von ictk/it-times am 21.06.2013 - 07:25

Das von Swisscom gestern angekündigte 4G/LTE-Roaming basiert nicht zuletzt auf einer Zusammenarbeit mit Ericsson. Weil die schwedischen Netzwerkausrüster die entsprechende Technik liefern, kann Swisscom als erster europäischer Netzbetreiber einen LTE-Roaming Service auf globaler Basis anbieten.

Verfasst von ictk am 19.06.2013 - 11:25

Atos Schweiz hat von der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega den Zuschlag für die Wartung und den Support des neuen Einsatzleitsystems erhalten. Dabei übernimmt der IT-Dienstleister einem Communiqué zufolge zusätzlich zur Wartung von verschiedenen Client-Komponenten und dem Support mit einem 7x24-Servicedesk für Second und Third Level auch den Betrieb der Kernkomponenten der Kommunikation. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren, heisst es.

Verfasst von ictk am 06.06.2013 - 14:45

Die Schweizer Bundesbahnen SBB haben die Verträge für den Betrieb und Service ihrer IT-Dienste mit T-Systems in der Schweiz vereinheitlicht. Bis 2018 ist T-Systems nun weiterhin IT-Partner der SBB.