PROMO LINKS
Steigendes Sicherheitsrisiko durch M2M-Kommunikation

Das "Internet der Dinge" ist unaufhaltsam im Vormarsch. Mit der Vielzahl vernetzter Geräte steigt aber auch das Sicherheitsrisiko

PROMO MITTE
IBeacon: Simple Technologie mit Potenzial

Seit Apple iBeacon 2013 das erste Mal erwähnte, schickt sich diese Technologie an, immer mehr Bereiche der mobilen Welt zu erobern

PROMO RECHTS
Cloud im Gespräch (3): Denken der Anbieter als grösste Herausforderung für Cloud

Interview mit Franz Grüter, CEO und VR-Präsident von Green

IT-Services

Econis und Itelligence machen im Bereich Outsourcing gemeinsame Sache

Econis und Itelligence machen im Bereich Outsourcing gemeinsame Sache

Die Dietikoner IT-Dienstleisterin Econis und die Regensdorfer SAP-Spezialistin Itelligence haben eine schweizweite Partnerschaft im Bereich Outsourcing Services bekannt gegeben. Ziel sei es einem gemeinsamen Communiqué zufolge, allen SAP-Kunden nicht nur Beratung, Einführung, Betrieb und Unterhalt ihrer SAP-Landschaften anzubieten, sondern die gesamte IT-Infrastruktur des Unternehmens zu bedienen. Und zwar alles aus einer Hand, sowohl für SAP- als auch Non-SAP-Systeme.


Exasol zieht UBS Card Center als neuen Kunden an Land

Exasol zieht UBS Card Center als neuen Kunden an Land

Die Herstellerin der In-Memory-Datenbank Exasolution, Exasol, kann mit dem Schweizer Kreditkartenanbieter UBS Card Center eine weitere Grösse aus der Finanzbranche als Auftraggeber an Land ziehen. Das UBS Card Center ersetzt damit das bislang genutzte Oracle Data Warehouse.


B-Source angelt sich Back-Office-Auftrag der Deutschen Bank Schweiz

B-Source angelt sich Back-Office-Auftrag der Deutschen Bank Schweiz

Die auf Geschäftsprozesslösungen und IT Outsourcing für die Finanzindustrie ausgerichtete B-Source übernimmt ab 1. Juli 2013 die Betriebsverantwortung für das Operations Backoffice der Deutschen Bank (Schweiz) für das Wealth Management.


Supercomputing: T-Systems-Rivale Atos schnappt sich Grossauftrag in Spanien

Supercomputing: T-Systems-Rivale Atos schnappt sich Grossauftrag in Spanien

Der IT-Dienstleister Atos ergattert einen Grossauftrag vom Institute for Technology and Renewable Energy (ITER) der kanarischen Insel Teneriffa. Es geht um die Lieferung eines neuen Supercomputers für das Institut.


Swisscom legt IT-Outsourcing-Pilotversuch vorerst auf Eis

Swisscom legt IT-Outsourcing-Pilotversuch vorerst auf Eis

Swisscom hat einen Pilotversuch im IT-Outsourcing auf frühestens 2014 verschoben. Wie die «Sonntagszeitung» berichtete, hatten Kunden des Telekommunikationsunternehmens einen Qualitätsverlust befürchtet. Von dem Projekt, das ursprünglich diesen Sommer starten sollte, betroffen sind zunächst 200 Stellen, die nach Polen und Indien ausgelagert werden sollen.


Swisscom vergibt Grossauftrag an Ericsson

Swisscom vergibt Grossauftrag an Ericsson

Das von Swisscom gestern angekündigte 4G/LTE-Roaming basiert nicht zuletzt auf einer Zusammenarbeit mit Ericsson. Weil die schwedischen Netzwerkausrüster die entsprechende Technik liefern, kann Swisscom als erster europäischer Netzbetreiber einen LTE-Roaming Service auf globaler Basis anbieten.


Atos sichert sich Wartungs- und Supportvertrag der Rega

Foto: Rega

Atos Schweiz hat von der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega den Zuschlag für die Wartung und den Support des neuen Einsatzleitsystems erhalten. Dabei übernimmt der IT-Dienstleister einem Communiqué zufolge zusätzlich zur Wartung von verschiedenen Client-Komponenten und dem Support mit einem 7x24-Servicedesk für Second und Third Level auch den Betrieb der Kernkomponenten der Kommunikation. Der Vertrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren, heisst es.


T-Systems sichert sich Folge-Auftrag bei der SBB

T-Systems sichert sich Folge-Auftrag bei der SBB

Die Schweizer Bundesbahnen SBB haben die Verträge für den Betrieb und Service ihrer IT-Dienste mit T-Systems in der Schweiz vereinheitlicht. Bis 2018 ist T-Systems nun weiterhin IT-Partner der SBB.


HP zieht Auftrag von Technologie- und Service-Provider aus der Film-Industrie an Land

HP zieht Auftrag von Technologie- und Service-Provider aus der Film-Industrie an Land

Deluxe Digital Cinema Emea (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) setzt künftig auf Technologie von HP. Dabei geht es um die Umwandlung des Film-Distribution-Prozesses in Kinos.


Klarer Fokus auf „Optimized Print Services“

Marco Pieper, Marketing- und Kommunikationschef der Graphax AG

Das Dietiker Print-Management-Unternehmen Graphax ist einerseits auf Projektgeschäfte und Workflow-Optimierung fokussiert, andererseits agiert die Firma als Generalimporteurin für die Geräte und Lösungen von Konica Minolta. Neben den bereits bestehenden Web-to-Print-Angeboten baut das Unternehmen den Workflow für das Drucken derzeit auch im Cloud-Bereich aus. Im Gespräch mit Karlheinz Pichler erläutert Marco Pieper, Leiter Marketing und Communications bei Graphax, wie die Lösungsanbieterin und «Distributorin» aktuelle Themen wie Managed Print Services oder Cloud Printing strategisch handhabt.