Verfasst von ictk am 06.12.2016 - 16:27

Die BBV Group komplettiert mit Pascal Sieber ihren Verwaltungsrat. Hauptberuflich berät Sieber als Gründer und Geschäftsleiter von Sieber&partners Topmanager in der Unternehmensentwicklung. Ausserdem beschäftigt er sich gemäss Mitteilung aktiv am Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis in der angewandten Forschung zur Digitalisierung und zu den Trends in der Softwareindustrie.

Verfasst von ictk am 02.12.2016 - 13:09

Mit der bisherigen Marketingleiterin Denise Richard hat die auf IT-Management fokussierte Hitachi Data Systems Schweiz eine neue Channel Sales Managerin designiert. Richard wird gemäss Mitteilung Daniel Oberholzer nachfolgen, der das Unternehmen nach sechsjähriger Dienstzeit bei HDS das Unternehmen am 31. Dezember verlassen werde, um eine neue externe Herausforderung anzunehmen.

Verfasst von ictk am 02.12.2016 - 08:09

Der kriselnde Online-Kurznachrichtendienst Twitter übernimmt das Startup Yes und ernennt den Gründer und CEO von Yes zum neuen Produktchef des Konzerns. Yes bietet Apps an, mit der Smartphone-Anwender mit ihren Freunden kommunizieren können.

Verfasst von ictk am 01.12.2016 - 13:08

Die schweizerische Webagentur Campfire mit Sitzen in Basel, Bern und Biel hat Damian Kunz in die Geschäftsleitung berufen. Als Projektleiter und Konzepter ist Kunz bei der Digitalagentur bereits seit 2014 unter Vertrag. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen Kundenbetreuung und Projektleitung, zudem könne er auf seine Fähigkeiten in der Konzeption und Innovation digitaler Projekte verweissen, teilt das Unternehmen mit.

Verfasst von ictk am 27.11.2016 - 09:31

Im Nachgang zur Fusion der beiden eCommerce-Unternehmen Deindeal und My-Store kommt es nun zu einem Wechsel in der Geschäftsführung. Benoit Henry, CEO von Deindeal, verlässt das Unternehmen. Thomas Kaiser, Präsident des Verwaltungsrates der Deindeal und CEO von Ringier Digital, übernimmt interimistisch die Leitung des Unternehmens.

Verfasst von ictk am 25.11.2016 - 09:45

Mit Orsolya Gottlieb hat Colt Technology Services eine neue Sales Direktorin Enterprise für die Schweiz und Österreich unter Vertrag genommen. Als solche nimmt sie auch Einsitz in die Schweizer Geschäftsführung. Gemäss Mitteilung verantwortet die Managerin künftig die Vertriebs- und Verkaufsaktivitäten für Grosskunden in beiden Ländern und wird an Süleyman Karaman berichten, der ab Januar 2017 das Enterprise- und Partner-Geschäft in der gesamten DACH-Region leiten wird.

Verfasst von ictk am 25.11.2016 - 08:12

Die auf Datensicherheit in hybriden Clouds fokussierte Acronis hat Thorsten Schwecke zum Senior Director und General Manager für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) berufen. Schwecke wird sein Amt gemäss Mitteilung anfangs Januar antreten und ab diesem Zeitpunkt für den Vertrieb und Umsatz aller Produkte und Services im deutschsprachigen Raum sowie für die Strategie und das Wachstum der DACH-Region verantwortlich zeichnen.

Verfasst von ictk am 22.11.2016 - 09:14

Der CEO der deutschen Mobilfunk- und Festnetzbetreiberin Telefónica Deutschland, Thorsten Dirks, legt sein Mandat als Vorstandsvorsitzender Anfang kommenden Jahres nieder, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen, wie das Unternehmen mitteilt.

Verfasst von ictk am 21.11.2016 - 14:47

Mit Torsten Jüngling hat der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT einen neuen Leiter für den Bereich Security für die Schweiz, Deutschland und Österreich (DACH), Skandinavien sowie Osteuropa unter Vertrag genommen. Er soll künftig einem Team von Experten vorstehen, das BT-Kunden in Sachen IT- und Netzwerk-Security, Compliance und Business Continuity berät und Managed Security Services anbietet, teilt BT mit.

Verfasst von ictk am 21.11.2016 - 14:18

Zur Stärkung und weiteren Ausbaus ihres Standbeins in der Versicherungsbranche hat Ti&M den langjährigen Insurance Lead von CSC und ehemaligen CEO von Adesso Daniel Walther unter Vertrag genommen. Walther soll ab Dezember dafür verantwortlich zeichnen, die Digitalisierungsprodukte von Ti&M Channel Suite gemeinsam mit den Projekten aus Ti&M Garage verstärkt in die Digitalisierungsvorhaben der Schweizer Versicherer einzubringen, heisst es in einer Aussendung dazu.