Verfasst von redaktion am 08.04.2016 - 06:22

Der Zahlungsdienstleister Wirecard hat Anleger mit seinen Gewinnaussichten und einer höheren Dividende überzeugt. Die Papiere stiegen um bis zu 4,2 Prozent auf 35,35 Euro und zählten zu den grössten Gewinnern im Technologieindex Tecdax. Wirecard hat seine Dividende nach einem Gewinnsprung in 2015 leicht aufgestockt. Den Analysten von Baader Helvea zufolge liefert die vorgelegte endgültige Jahresbilanz mehr Transparenz in Bezug auf die Entwicklung der jüngsten Zukäufe. Zudem zeige sich ein solider Trend beim operativen Cashflow.

Verfasst von ictk am 06.04.2016 - 11:38

Der weltweite Umsatz bei Halbleitern belief sich 2015 auf insgesamt 334,8 Milliarden US-Dollar. Dies errechnete das IT-Research- und Beratungsunternehmen Gartner. Das entspricht einem Rückgang um 2,3 Prozent im Vergleich Jahr davor.

Verfasst von ictk am 01.04.2016 - 11:49

Das Wachstum des globalen Smartphone-Marktes bremst sich ein. Laut den Marktforschern von Gartner wird er im laufenden Jahr erstmals nur mit einer einstelligen Rate zulegen.

Verfasst von ictk am 31.03.2016 - 11:12

Die Erwartungen der schweizerischen ICT-Branche wachsen seit einem Jahr sukzessive. Aktuell erreicht der Swico ICT Index mit 110.6 Punkten ein Niveau, was beinahe dem Durchschnittswert der letzten fünf Jahre von 111.0 Punkten entspricht. Rein rechnerisch sei die Franken-Krise damit überwunden. Es stelle sich aber die Frage, ob sich die Branche nun auf diesem guten Niveau stabilisiere, gar zu einem neuen Wachstumszyklus aushole oder mit Sofortmassnahmen der nächsten Krise entgegenwirken müsse, stellt Swico in den Raum.

Verfasst von ictk am 25.03.2016 - 12:17

In den Vereinigten Staaten soll sich die Anzahl der Drohnen bis zum Jahre 2010 nahezu verdreifachen. So schätzt es jedenfalls die US-Luftfahrtbehörde FAA. Bis dann werde es vermutlich sieben Millionen der ferngesteuerten Flugobjekte geben, liess die FAA verlauten.

Verfasst von redaktion am 21.03.2016 - 10:37

Die weltweiten Ausgaben für Internet-Werbung werden einem Marktforscher zufolge im kommenden Jahr erstmals die entsprechenden Summen beim Fernsehen überholen. Noch im Dezember sei man davon ausgegangen, dass dies erst 2018 passieren werde, teilte Zenith Optimedia mit.

Verfasst von ictk am 17.03.2016 - 01:17

Die Musiklabels ächzen weiter unter dem Druck der grossen Streaming-Portale. So schrumpfte der Gesamtumsatz der Schweizer Musikverlage im vergangenen Jahr erneut. Das nach wie vor grösste Geschäftsfeld der CDs sackte um 12 Prozent ab und setzte noch 42 Millionen Franken um.

Verfasst von ictk am 15.03.2016 - 08:07

Die Zahl an jährlich ausgelieferten Halbleitern soll 2018 die Billionengrenze überschreiten und auf 1022 Milliarden Einheiten klettern. Dies errechneten die Marktforscher von IC Insights.

Verfasst von ictk am 14.03.2016 - 11:38

Auf Aufgaben im Bereich des Dokumenten-Managements entfallen rund 20 Prozent der Mitarbeiter-Produktivität. Daher wundert es nicht, dass 67 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) in der Workflow-Optimierung einen wesentlichen Faktor für die Produktivitätssteigerung sehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine von OKI bei IDC in Auftrag gegebene Studie. Sie zeigt auf, wie Multifunktionsdrucker (MFPs) Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen unterstützen und wie sie Arbeitsplatzumgebungen für den Weg in die Cloud fit machen.

Verfasst von redaktion am 14.03.2016 - 05:59

Zum Cebit-Start präsentiert die deutsche Industrie digitale Visionen, aber in Hannover werden auch grosse Zukunftssorgen sichtbar: So droht dem deutschen Mittelstand laut einer Studie eine Zweiklassengesellschaft bei der Digitalisierung, weil vor allem kleine Firmen in Rückstand geraten. Jeder dritte Mittelständler scheitert bei dem Versuch, stärker auf Digitalisierung zu setzen, die grössten Hemmschuhe sind zu kleine Budgets, Fachkräftemangel oder fehlendes Wissen im eigenen Betrieb.