Verfasst von ictk am 10.04.2014 - 07:07

Der Support-Stopp von Microsoft für das Betriebssystems Windows XP hat die zuletzt steile Talfahrt des PC-Marktes deutlich abgeschwächt. Die Zahlen der beiden grossen US-Marktforscher Gartner und IDC für das erste Quartal 2014 gehen allerdings deutlich auseinander.

Verfasst von redaktion am 09.04.2014 - 11:59

Während sich Android durch eine Vielfalt unterschiedlicher Geräte von verschiedenen Herstellern auszeichnet, hat Apple sein iOS fest in der eigenen Hand. Diesen Vorteil nutzt man offenbar sehr effektiv, um die eigenen NutzerInnen auf dem aktuellen Softwarestand zu halten, wie aktuelle Zahlen belegen.

Verfasst von ictk am 04.04.2014 - 11:47

Der Schweizer ICT-Branche ist weiterhin im Aufwind. Trotz eines leichten Rückgangs seit der letzten Erhebung liegt der Swico ICT Index für das 2. Quartal 2014 mit 113.5 Punkten klar im positiven Bereich. Auch die Segmente Consumer Electronics (CE) und Imaging/Printing/Finishing (IPF) verzeichnen endlich wieder eine markante Stimmungsverbesserung: Mit 101.4 Punkten (CE) und 99.2 Punkten (IPF) legen beide Bereiche deutlich zu.

Verfasst von ictk am 03.04.2014 - 21:15

Der weltweite Halbleitermarkt ist im vergangenen Jahr Berechnungen von Gartner zufolge umsatzmässig um 5 Prozent auf 315 Mrd. Dollar (228,34 Mrd. Euro) angewachsen. Dies trotz der PC-Flaute. Nach einem schwachen Start habe der Markt im zweiten und dritten Quartal angezogen und sich im vierten Quartal eingependelt, erläutert Andrew Norwood von Gartner. Dabei habe die Branche mit viel Gegenwind zu kämpfen gehabt.

Verfasst von Fleischer/pte am 03.04.2014 - 10:20

User sind in der Regel sehr zufrieden mit Online-Services und Webseiten. Nur von sozialen Netzwerken sind sie enttäuscht. Das zeigt eine neue Studie des American Customer Satisfaction. Auf einer Skala mit 100 Punkten geben die Anwender diversen Internetauftritten durchschnittlich 78,2 Punkte. Ganz am Ende der Zufriedenheitsliste finden sich Social-Media-Seiten mit nur 68 Punkten.

Verfasst von ictk am 03.04.2014 - 06:36

Wenn es um Entertainment auf Smartphones und Tablet-PCs geht, so ist das zum Internet-Giganten Google gehörende Internet-Videoportal Youtube die klare Nummer eins. Rund 50 Prozent der Entertainment-Angebote werden online über die Youtube-App konsumiert, wie aktuelle Marktforschungsdaten von Flurry belegen.

Verfasst von ictk am 02.04.2014 - 15:08

Der Schweizer Software-Industrie ging es auch im letzten Halbjahr gut: Sie wächst nach wie vor schneller als die Gesamtwirtschaft, wie die neueste Ausgabe des Swiss Software Industry Index (SSII) zeigt. Doch sie hat Mühe, mit neuesten Entwicklungen Schritt zu halten. So wird laut Index etwa der Trend zu "Consumerization" noch zu wenig beachtet.

Verfasst von ictk am 02.04.2014 - 07:45

Fast die Hälfte (49 Prozent ) der SchweizerInnen nutzt das Internet täglich unterwegs zur Informationssuche. Dies geht aus der nunmehr zum fünften Mal durchgeführten Nutzer-Umfrage zum Thema Web-Anwendungen der auf Social Media & Online-Marketing spezialisierte Firma Xeit hervor.

Verfasst von ictk am 02.04.2014 - 07:19

Die US-amerikanische Datenbankspezialistin Oracle mit Hauptsitz im kalifornischen Redwood City hat den US-Hightech-Riesen IBM überholt und ist nunmehr nach Microsoft der weltweit zweitgrösste Softwareanbieter. Dies errechneten die Marktforscher aus dem Hause Gartner.

Verfasst von ictk am 27.03.2014 - 11:46

Das zuletzt schwache PC-Geschäft steuert nach Einschätzung von Marktforschern auf die Talsohle zu. Der Rückgang werde sich in diesem Jahr und 2015 deutlich verlangsamen, prognostizierten die Analysten von Gartner am Donnerstag.