Verfasst von Sohn/pte am 11.06.2013 - 07:32

Die Videokommunikation in Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren nur schwerfällig entfaltet. Laut einer Erhebung des deutschen Branchenverbandes Bitkom nutzen zwar gut vier Fünftel (81 Prozent) der Bildtelefonierer die Angebote überwiegend zu privaten Zwecken, beruflich kommt diese Lösung jedoch nur für jeden Zehnten in Frage.

Verfasst von Schmolmüller/pte am 07.06.2013 - 06:14

Eltern in den USA wissen oft nicht, was ihre Kinder im Internet treiben und welchen Inhalten sie schutzlos ausgesetzt sind. Dies geht aus einer McAfee-Erhebung hervor. Den Ergebnissen zufolge befassen sich 74 Prozent der befragten Eltern überhaupt nicht mit den Internet-Aktivitäten ihrer Kinder.

Verfasst von ictk/it-times am 06.06.2013 - 07:06

Bisher verlief die Erfolgskurve von Windows Phone 8 eher flach. Nach neuesten Berechnungen von Marktforschern soll das mobile Betriebssystem Windows langsam an Boden gewinnen. Insbesondere für den finnischen Smartphone-Hersteller Nokia, der bei seinen High-End- und Mittelklasse-Modellen ganz auf Windows Phone 8 setzt, ist die Marktdurchdringung des mobilen Betriebssystems ein kritischer Erfolgsfaktor.

Verfasst von APA/AFP am 05.06.2013 - 11:22
 pic

Dieses Jahr sollen einer Studie zufolge erstmals mehr Smartphones verkauft werden als einfache Handys. Weil auch in den Schwellenländern immer mehr Menschen die internetfähigen Mobiltelefone kaufen, werde der Marktanteil von Smartphones Ende des Jahres 52,2 Prozent erreichen, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Marktforschungsunternehmens IDC.

Verfasst von ictk/it-times am 02.06.2013 - 14:38

Die Verbreitung von Videotelefonie setzt sich langsam aber sicher immer stärker durch. In Deutschland greift einer Studie des Branchenverbandes Bitcom zufolge schon fast jeder dritte Internetnutzer (31 Prozent) auf die entsprechenden Angebote von Skype, Facebook, Google, Apple und Co zurück.

Verfasst von Köberl/pte am 02.06.2013 - 07:08

Beim Versenden von Spam-E-Mails ist es zu einer Wachablöse gekommen. Weissrussland hat den langjährigen Spitzenreiter USA von Platz eins verdrängt und führt nun das zweifelhafte Ranking mit einem Anteil von 16,3 Prozent am weltweit gesamten Spam-Volumen an.

Verfasst von ictk/kapi am 31.05.2013 - 12:41

Der weltweite Markt für Sicherheitssoftware ist im vergangenen Jahr 2012 auf total 19,2 Milliarden US-Dollar angewachsen. Dies entspricht einem Plus von 7,9 Prozent gegenüber den 17,7 Milliarden US-Dollar im Jahr davor, wie die Marktforscher von Gartner errechneten.

Verfasst von ictk am 31.05.2013 - 06:04

Im Durchschnitt verbringt ein Gamer 110 Minuten täglich mit seinem Hobby. Zumindest in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag von Sponsorpay. Die 14- bis 19-Jährigen spielen mit 136 Minuten im Schnitt am längsten.

Verfasst von ictk am 30.05.2013 - 00:08

Der weltweite Servermarkt verzeichnete im ersten Quartal 2013 gegenüber dem Q1 im letzten Jahr einen stückzahlmässigen Rückgang um 0,7 Prozent. Umsatzmüssig beträgt die Schrumpfung sogar 5 Prozent. Dies geht aus den neuesten Zahlen von Gartner hervor.

Verfasst von ictk am 28.05.2013 - 15:49

Aufgrund der IPv6-Aktivierung von über 500.000 Anschlüssen bei Swisscom mit Stichtag 20. Mai 2013 hat die Schweiz den 1. Rang in der weltweiten Statistik der IPv6 Einführung erklommen. Dies teilt das Swiss IPv6 Council in einem Communiqué mit.