PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Cloud im Gespräch (1): "Klassische IT und Cloud werden noch Jahre parallel existieren"

Interview mit Richard Zobrist, Head of Business Enablement Cloud bei Swisscom

PROMO RECHTS
Auswirkungen von Cyberattacken unterschätzt

Mit einer guten Lifecycle-Abwehr reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko für die IT und damit für den Geschäftserfolg

Marktforschung

Bilderbuchstart für Blackberry Q10 in Kanada

Blackberry Q10

Nachdem das neue Blackberry Q10 bereits in England erfolgreich gestartet ist, zeichnet sich auch in Kanada eine starke Nachfrage nachdem old-style Smartphone ab.


Arbeitssuchende lesen Jobanzeigen im Internet zu wenig aufmerksam

Arbeitssuchende lesen Jobanzeigen im Internet zu wenig aufmerksam

Jobsuchende könnten sich beim Lesen von Online-Anzeigen offenbar deutlich mehr Mühe geben – und wissen das gar nicht.Das Karriereportal "The Ladders" analysierte, wie Arbeitssuchende Jobanzeigen im Internet lesen. Das Ergebnis: Schlechter, als sie es selbst glauben.


Apple kann Spitzenposition im US-Smartphone-Markt weiter ausbauen

Apple kann Spitzenposition im US-Smartphone-Markt weiter ausbauen

Apple konnte seine Spitzenstellung im US-Smartphone-Markt weiter ausbauen. Dies geht aus der jüngsten Untersuchung der Marktforscher von Comscore hervor. Demnach besassen von den 136,7 Millionen der mindestens 13-jährigen Smartphone-Besitzer in den USA im März 2013 39 Prozent ein Apple-Gerät. Damit wuchs der Anteil gegenüber Dezember 2012 um 2,7 Prozentpunkte, so Comscore.


Tablet-PC-Absatz in Q1 mehr als verdoppelt - Apple verliert Marktanteile

Tablet-PC-Absatz in Q1 mehr als verdoppelt - Apple verliert Marktanteile

Wie das US-Marktforschungsunternehmen IDC ermittelt hat, haben sich die Absätze von Tablet-PCs im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres mehr als verdoppelt. Die Zahl der Auslieferungen stieg demnach im ersten Quartal auf 49,2 Millionen Einheiten an.


Mit Google Börsencrashs vorhersagen

 Mit Google Börsencrashs vorhersagen

Forscher der University of Warwick Business School haben untersucht, ob sich mit Hilfe der Suchmaschine Google Einbrüche an den Börsen vorhersagen lassen. Sie kommen zum Schluss, dass tatsächlich ein Zusammenhang zwischen Google-Suche und Börsencrash besteht.


Videoportale haben bei Streaming-Angeboten die Nase vorn

Videoportale haben bei Streaming-Angeboten die Nase vorn

65 Prozent der Schweizer Internetanwender nutzen Streaming-Angebote wie Internet-TV und -Radio und andere Video- und Audioinhalte. 600.000 Onliner tun dies bereits täglich oder fast täglich, wie aus dem aktuellen Streaming-Report von Net-Metrix hervorgeht.


Mobile Banking in der Finanz das Modell der Zukunft

 Mobile Banking in der Finanz das Modell der Zukunft

Der jüngste World Retail Banking Report 2013 (WRBR) des Beratungshauses Cap Gemini und der französische Dienstleistungsanbieter Efma hat Umfrageergebnisse zutage gefördert, die den Banken zu denken und zum Handeln Anlass geben müsste. Demnach werden innerhalb der nächsten sechs Monate weltweit voraussichtlich 10 Prozent der befragten Kunden im Privatkundenbereich ihrer Bank den Rücken kehren. Weitere 41 Prozent sind unsicher, ob sie ihrer Bank die Treue halten werden.


Markanter Anstieg der Kobik-Verdachtsmeldungen im Bereich Wirtschaftsdelikte

Markanter Anstieg der Kobik-Verdachtsmeldungen im Bereich Wirtschaftsdelikte

Die Koordinationsstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (Kobik) beim Bundesamt für Polizei (Fedpol) meldet für 2012 markant mehr Verdachtsmeldungen, die aus der Bevölkerung eigegangen seien. Insgesamt hat das Kobik 8.241 Meldungen erhalten wie Fedpol mitteilt.


Ausgaben für Halbleiteranlagen sanken 2012 um 16 Prozent

Ausgaben für Halbleiteranlagen sanken 2012 um 16 Prozent

Laut den aktuellen Ergebnissen des IT-Research- und Beratungsunternehmens Gartner wurden im Jahr 2012 37,8 Milliarden US-Dollar in Halbleiteranlagen investiert. Das entspricht einem Rückgang der Investitionen von 16,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2011.


Salesforce.com zieht im CRM-Markt an SAP vorbei

Bild: Fotolia

Die Marktforscher aus dem Hause Gartner sind der Ansicht, dass sich der Markt für Customer Relationship Management (CRM) im nächsten Jahr zunehmend in den Mobile-Bereich verlagern wird. Schon in den nächsten zwei Jahren dürften mehr als 1.200 CRM-Apps zum Download in den verschiedenen App Stores bereitstehen, so der Branchendienst CMSWire mit Verweis auf Gartner-Forscher Ed Thompson.