Verfasst von redaktion am 11.04.2018 - 09:05

Der Cloud-Spezialist Salesforce setzt auf dem Weg in die digitale Zukunft verstärkt auf den Dialog – und wird neuer Premiumpartner der diesjährigen IT-Messe Cebit in Hannover. Im Dialog sollten auch Lösungen für die Ausbildung von Menschen gefunden werden, deren Jobs sich im Zuge der Digitalisierung verändern oder wegfallen, sagte Joachim Schreiner, Deutschland-Chef des US-Unternehmens. Gewerkschafter warnen seit langem vor der Gefahr massenhafter Arbeitslosigkeit, wenn zunehmender Robotereinsatz möglicherweise ganze Berufszweige ersetzt. Arbeitgebervertreter betonen dagegen die Chancen der Digitalisierung.

Verfasst von ictk am 23.03.2018 - 08:23

In Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz (Babs) wurde im Rahmen des 11. SPIK (Schweizer Polizei-Informatik-Kongress) in Bern vor 750 Kongressbesuchern umfassend über die Zukunft der Kommunikation mit Blaulichtorganisationen diskutiert. Die Referenten sind sich einig: Die Bedeutung der Datenkommunikation nimmt stark zu. Für eine optimale Lösung müssen alle Akteure zusammenarbeiten, sagte Peter Wüthrich, Chef Infrastrukturen des Babs. Am zweitägigen Anlass wurden ausserdem die neusten Innovationen in der Polizeiinformatik präsentiert.

Verfasst von Pichler/pte am 22.03.2018 - 13:12

"Der digitale Graben zwischen den Grossunternehmen und den KMU wird immer grösser", warnt Stefano Santinelli, Geschäftsführer von Localsearch - Swisscom Directories. Im Rahmen der Schweizer Fachmesse "Swiss Online Marketing 2018" (SOM) vom 18. bis 19. April wird er in seiner Keynote "Marketing für KMUs im digitalen Zeitalter" darauf eingehen, wie auch kleine und mittelständische Unternehmen die Digitalisierung für ihren Geschäftserfolg nutzen können.

Verfasst von ictk am 22.03.2018 - 00:09

In Zürich findet von 21. bis 23. März die internationale Konferenz "Inclusion18" statt. Im Mittelpunkt steht dabei laut Mitteilung ein Austausch rund um das Thema Digitalisierung. Am heutigen Eröffnungstag mit dem Motto "vo Züri für Züri" stellte Zukunftsforscher Gerd Leonhard die Beziehung von Mensch und Maschine ins Zentrum seiner kritischen Ausführungen.

Verfasst von ictk am 20.03.2018 - 01:05

Die nächste alljährlich von "SwissTnet" organisierte Embedded Computing Conference geht am 5. Juni im ZHAW Technikum Winterthur über die Bühne. Auf dem Programm stehen 36 Referate, die in vier Streams zu hören sein werden: Hardware, Kommunikation/IoT, Software & Security sowie Methoden und Tools.

Verfasst von ictk am 15.03.2018 - 09:14

Im Berner Stade de Suisse geht am 21. und 22. März der diesjährige Schweizer Polizeiinformatik Kongress über die Bühne. Er bietet über 700 Vertretern aus Polizei, Wirtschaft, Politik und IT-Experten verschiedener Provenienz die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends in der Polizeiinformatik zu informieren und darüber zu diskutieren.

Verfasst von redaktion am 14.03.2018 - 08:08

Apple hat den Termin für seine jährliche Entwicklerkonferenz WWDC bekannt gegeben: Die mittlerweile 29. Ausgabe der Veranstaltung wird von 4. bis 8. Juni abgehalten. Als Location wurde, wie schon im Vorjahr, das McEnery Convention Center in San Jose auserkoren. Erwartet werden, wie bereits üblich, erste Einblicke in kommende Generationen des Desktop-Systems macOS (10.14) und der mobilen Plattform iOS (12).

Verfasst von Hartmut Wiehr am 05.03.2018 - 09:21

Der Mobile World Congress 2018 ist bereits wieder Geschichte. Die Veranstaltung, die vom 26. Februar bis zum 1. März wieder in Barcelona stattfand, war draussen von sibirischer Kälte geprägt, die über das Mittelmeer bis in die Hauptstadt Katalaniens gelangt war. Drinnen in den grossen Messehallen eilten die vielen Tausend Besucher wie gewohnt von Stand zu Stand und von Business-Deal zu Buisness-Deal, um sich über neueste Produkte zu informieren und mit Geschäftspartnern handelseinig zu werden. Wer sich vor Ort einen eigenen Eindruck verschaffen konnte, stiess in fast jeder Halle auf nicht mehr ganz taufrische Slogans. IoT (Internet of Things), Smart Cities, Driverless Cars, AI (Artificial Intelligence) oder Virtual Reality – es scheint so, als ob die IT- und Mobile-Industrie geschlossen in die gleiche Richtung marschiert.

Verfasst von ictk am 21.01.2018 - 15:47

Der deutsche Aussenminister Sigmar Gabriel hat im Rahmen der Innovationskonferenz DLD (Digital-Life-Design) in München Europa aufgefordert, im globalen Technologie-Wettstreit das Feld nicht den USA und China zu überlassen. "Werden wir zu tatenlosen Zuschauern im neuen Kalten Krieg um Technologie werden? Oder kann Europa mit besseren Antworten aufwarten?", umriss Gabriel die zentrale Frage.

Verfasst von ictk am 18.01.2018 - 22:45

Im mit 1'600 Teilnehmenden komplett ausverkauften Stage One in Zürich ging heute der erste Tag des Worldwebforums mit provokativen Aussagen der Speaker zu Ende. Am morgigen zweiten Tag werden in 11 Verticals unterschiedliche Industrietrends vorgestellt und diskutiert, ganz nach dem Motto "Dive into the future!"