Verfasst von ictk am 29.06.2016 - 08:33

An der ETH Zürich geht am 30. September 2016 zum nunmehr 10. Male die Konferenz "Technologieoutlook und Megatrends: Digitale Gesellschaft in der Zukunft" über die Bühne. Veranstaltet wird sie vom Future Network, der Schweizer Informatikgesellschaft, ICTswitzerland, dem Institut für Informatik der ETH Zürich, Con.ect Eventmanagement, dem HDSV (Helpdesk und Servicecenter Vereinigung Schweiz), der OCG (Österreichischen Computer Gesellschaft) und den österreichischen Forschungsinstituten AIT und SCCH.

Verfasst von ictk am 22.06.2016 - 00:10

Die Onlineenzyklopädie Wikipedia führt ab heute, Dienstag, im 800-Seelen-Bergdorf Esino Lario nahe der lombardischen Stadt Lecco in Italien ihre Weltversammlung durch. "Wikimania 2016" tituliert sich die Veranstaltung, an der sich Tausende Mitarbeiter und Freunde des Onlinenachschlagewerks beteiligen.

Verfasst von ictk am 20.06.2016 - 13:02

Der Zürcher Ständerat und ICT-Unternehmer Ruedi Noser zieht in den Verwaltungsrat des Worldwebforums ein, dessen nächste Durchführung auf den 24. und 25. Januar 2017 angesetzt ist. Als Keynote-Redner sind bereits Kalliber wie etwa der Pionier des animierten Filmes, Ed Catmull, Co-Founder und Präsident von Pixar & Disney Animiation Studios, sowie auch Sir Tim Berners-Lee, Erfinder des World Wide Web, fixiert. Desweiteren erhalte das Forum verstärkte Unterstützung der Standortinitiative Digitalzurich2025 durch eine Beteiligung und strategische Partnerschaft.

Verfasst von ictk am 20.06.2016 - 08:51

Ein Jahr nach der ersten Durchführung konnte auch der zweite Make BI, der Microsoft Power BI Arbeitskreis von IT-Logix, ein volles Haus verbuchen. Der gemeinsam mit Vertretern des Corporate BI-Teams von Microsoft und Kunden durchgeführte Anlass lockte vergangene Woche über 60 Teilnehmende ins Zürcher Restaurant Au Premier.

Verfasst von ictk am 19.06.2016 - 09:35

Von 21. bis 24. Juni geht in München wieder die im Zwei-Jahres-Rhythmus ausgetragene Fachmesse für Automation und Mechatronik "Automatica" über die Bühne. Mit fast 850 Aussteller, 17 Prozent mehr als noch 2014, ist sie so gross wie noch nie. Die Aussteller verteilen sich dahr auf sechs statt bisher fünf Hallen. Neben Industrie 4.0 sind die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und die Service-Robotik die bestimmenden Themen der Schau.

Verfasst von ictk am 17.06.2016 - 13:48

Unter dem Titel "Bechtle IT-Forum Schweiz" veranstalteten die Unternehmen der Bechtle Gruppe gestern ihren gemeinsamen jährlichen Kundenevent in Regensdorf. Am 7. Juni hatte Bechtle Schweiz bereits zur Schwesterveranstaltung in der Romandie eingeladen. Insgesamt 600 Besucher nutzten die beiden Veranstaltungen, um mehr über die Auswirkungen der Digitalisierung und die Chancen der IT für das eigene Business zu erfahren.

Verfasst von ictk am 16.06.2016 - 14:28

Das 42. Asut-Seminar traf mit dem diesjährigen Motto "Shaping the Digital Future" offenbar den Nerv der Zeit: Mit über 900 Teilnehmenden aus Wirtschaft, Forschung, Bildung, Verwaltung, Politik und Medien übertraf der jährliche Top-Anlass der ICT-Branche deutlich die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre.

Verfasst von ictk am 13.06.2016 - 06:06

Der US-IT-Riese Apple aus dem kalifornischen Cupertino wird heute neue Funktionen für seine iPhones und Mac-Computer lancieren. Bei der Entwicklerkonferenz WWDC stehen traditionell die kommenden Versionen der Software für Apple-Geräte im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Verfasst von ictk am 10.06.2016 - 14:54

Einen Shake aus Praxis, Technologie und Trendanalyse gab es für die 80 Entscheidungsträger aus Unternehmen der deutschsprachigen Schweiz, welche die nunmehr zum vierten Male durchgeführte eintägige Heyde Academy - das einzige Qlik-Anwendertreffen in der Schweiz - besuchten. Austragungsort der diesjährigen Academy war das Logistikzentrum von Brack.ch in Willisau.

Verfasst von ictk am 30.05.2016 - 16:12

Vom 2. bis 4. November 2016 geht in der Expo Beaulieu in Lausanne wieder die "Securite Lausanne" über die Bühne. Zentraler Bestandteil der Kongressmesse sind die Vortragsreihen des Forums, die gemäss Aussendung der Messe Wissen, Forbildung und Networking fördern sollen.