PROMO LINKS
Cloud im Gespräch (2): Die interne IT wird zum Service Broker

Interview mit Roman Hegnauer, Cloud Sales Lead HP Schweiz, über die Möglichkeiten der hybriden Cloud

PROMO MITTE
IBeacon: Simple Technologie mit Potenzial

Seit Apple iBeacon 2013 das erste Mal erwähnte, schickt sich diese Technologie an, immer mehr Bereiche der mobilen Welt zu erobern

PROMO RECHTS
UC: Der Mitarbeiter im Mittelpunkt

Mitarbeitende einer Firma erwarten heute, dass sie auch auf Reisen oder vom Home-Office problemlos mit Kollegen und Kunden kommunizieren können

Wirtschaft & Politik

Cablecom verlegt Romandie-Standort nach Renens

Bild: ida

Die UPC Cablecom hat einen neuen Standort im waadtländischen Renens eröffnet. Damit rücke man näher an die urbanen Zentren der Romandie, lässt die Kabelnetzbetreiberin verlauten. Rund 100 Mitarbeitende hätten Anfang Woche ihre neuen Büros bezogen. Am bisherigen Sitz in Yverdon verbleiben den Angaben gemäss technische Anlagen sowie eine Kundenanlaufstelle (Service Point), schreibt die Cablecom in einem Communiqué dazu.


Swisscom mit weniger Reingewinn trotz Umsatzplus

Bild: Swisscom

Swisscom hat im ersten Halbjahr 2014 trotz mehr Umsatz etwas weniger verdient als in der Vergleichsperiode des Vorjahres. Konkret sank der Reingewinn um 1,6 Prozent auf 806 Mio. Franken (665,90 Mio. Euro). Aufs Ergebnis schlugen laut Mitteilung des Telekomkonzerns die höheren Abschreibungen als Folge der grossen Investitionen in die Infrastruktur, ein höherer Finanzaufwand und höhere Steuern.


Apple-Aktie startet durch

Bild: Apple-Filiale in Zürich

Kurz vor dem Start der neuen iPhones reissen sich Anleger um Apple-Aktien: Erstmals seit zwei Jahren kostete ein Anteilsschein des Konzerns am Dienstag wieder mehr als 100 Dollar. Im New Yorker Handel kletterte der Kurs bis zum Nachmittag (Ortszeit) um 1,34 Prozent bis auf 100,49 Dollar (75,09 Euro).


Google+ nimmt Kinder als Zielgruppe ins Visier

Bild: ida

Die US-amerikansiche Suchmaschinenkönigin Google will verschiedenen Medienberichten zufolge erstmals auch Kinder im Alter unter 13 Jahren als Kunden ansprechen. Dabei sollen die Eltern die Profile und Aktivitäten der jungen Nutzer kontrollieren können, berichteten etwa die Technologiewebsite "The Information" und das "Wall Street Journal". Geplant sei unter anderem eine altersgerechte Version der Videoplattform Youtube.


Blackberry mit neuer Technologie-Sparte

Blackberry mit neuer Technologie-Sparte

Die serbelnde kanadische Smartphone-Pionierin Blackberry hat mit Blackberry Technology Solutions (BTS) eine neue Geschäftseinheit aus der Taufe gehoben, in der das Unternehmen seine technologischen Vermögenswerte bündelt. In dieser Sparte sind auch neue Projekte wie Internet of Things (IoT) angesiedelt.


Bitcoins erhalten Konkurrenz aus Tschechien

Bitcoins erhalten Konkurrenz aus Tschechien (Bild: Flickr/BTC Keychain)

Ein Unternehmer hat in Tschechien eine neue virtuelle Währung lanciert. Die ersten 100.000 Exemplare des sogenannten Czechcrowncoin (CZC) seien gestern ausgegeben worden, liessen die Betreiber in Prag verlauten. Der anfängliche Kurs sei bei umgerechnet rund 0,14 Euro-Cent je CZC-Münze gelegen.


Scantrust, eSmart, Geosatis, Hoosh und Cashsentinel sind die Gewinner der Swisscom Startup Challenge

Bild: Videoscreenshot Swisscom/kapi

Über 100 Startups aus den Bereichen ICT, Media und Cleantech haben an der diesjährigen Swisscom Startup Challenge teilgenommen. Zehn qualifizierten sich fürs Finale und traten zum entscheidenden Pitch vor einer Fachjury an, die aus Swisscom Managern und Experten von Venturelab bestand. Zu Siegern gekürt wurden Scantrust (Lausanne), eSmart (Ecublens), Geosatis (Lausanne), Hoosh (Lugano) und Cashsentinel (Yverdon-les-Bains).


SAP und FC Bayern München spannen näher zusammen

Die Heimstatt des FC Bayern: Die Münchner Allianz-Arena (Bild: Wikipedia/ Richard Bartz)

Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz in der Allianz Arena in München haben SAP und der FC Bayern München eine neue Technologiepartnerschaft bekannt gegeben. Als offizieller Partner werde SAP den Fussball-Spitzenclub künftig mit Software zur Analyse von Spielerleistungen und zur Verbesserung betriebswirtschaftlicher Abläufe unterstützen, heisst es in der gemeinsamen Erklärung.


Deutscher NSA-Ausschuss befasst sich mit BND-Aktivitäten

Symbolbild: ida

Die jüngsten Berichte über umstrittene Spionageaktivitäten des deutschen Bundesnachrichtendienstes (BND) haben ein parlamentarisches Nachspiel: Der NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages wird sich auf seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause am 11. September mit den mitgeschnittenen Telefonaten von US-Politikern befassen.


Deutscher Innenminister treibt IT-Sicherheitsgesetz voran

Deutschlands Innenminister Thomas de Maizière

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will Deutschland zum weltweiten Spitzenreiter bei der digitalen Sicherheit wichtiger Wirtschaftszweige machen. Neben der Sicherheit sieht de Maizière wichtige Aufgabenbereiche seines Ministeriums beim Datenschutz und der internationalen Zusammenarbeit.