Verfasst von ictk am 04.02.2013 - 07:40

Einem Bericht des Nachrichtensenders Bloomberg zufolge zeigt der US-amerikanische IT-Gigant IBM Interesse daran, die Storage-Spezialisten Netapp und Splunk zu übernehmen. IBMs Akquisitons-Budget bis zum Jahr 2015 schätzt Bloomberg auf rund 15 Milliarden US-Dollar.

Verfasst von ICTK/finews.ch am 04.02.2013 - 01:10
 pic

Seit der neuesten Sparrunde sind die IT-Teams der UBS offenbar in Aufruhr. Die Grossbank muss den richtigen Mix aus Eigenbau und «Drittlösungen» finden.
«Wir haben drei grauenhafte Jahre hinter uns. 2012 war derart katastrophal, dass es gar nicht mehr schlechter werden kann», beschreibt ein UBS-Kadermann der Investmentbank die Stimmung in den Informatikteams gegenüber der «Neuen Zürcher Zeitung».

Verfasst von Andreea Iosa/pte am 03.02.2013 - 01:16

Der Preisvergleich über das Smartphone in Geschäften, auch "Showrooming", hält Kunden nicht vom Kauf im stationären Geschäft ab. Zu diesem Ergebnis klommt ein Report des Pew Internet and American Life Project. 2012 haben die Kunden zunehmend ihr Handy zur Konsultation verwendet, jedoch seltener online eingekauft.

Verfasst von ictk am 02.02.2013 - 13:36

Hewlett-Packard (HP) will seinen Standort in Rüsselsheim bis Ende 2013 schliessen. Wie der IT-Riese an seinem deutschen Hauptsitz in Böblingen bekannt gab, sollen 850 der insgesamt 1200 Stellen in Rüsselsheim abgebaut und auf die verschiedenen Standorte HPs in Deutschland wie etwa Bad Homburg, Ratingen oder Böblingen verlagert werden, etwa. Der Rest soll beim benachbarten Grosskunden Opel untergebracht werden.

Verfasst von ictk/it-times am 02.02.2013 - 09:23

Die deutsche ERP-Spezialistin SAP mit Sitz in Walldorf plant die Übernahme des deutschen CRM-Anbieters Ticket-Web. Ticket-Web ist auf Software-Lösungen für Unternehmen in der Event- und Unterhaltungsbranche ausgerichtet.

Verfasst von APA/ictk am 01.02.2013 - 14:16
 pic

Der schwächelnde PC-Hersteller Dell steht Kreisen zufolge kurz vor dem Verkauf an ein Konsortium, das von Firmengründer und -chef Michael Dell und dem Finanzinvestor Silver Lake Partners angeführt wird. Die Übernahme könnte bis spätestens Montag verkündet werden, sagten zwei Insider heute, Freitag.

Verfasst von APA/ictk am 01.02.2013 - 14:00
 pic

Der schwer angeschlagene japanische Elektronikkonzern Sharp steckt weiter tief in den roten Zahlen. Wie der Flachbild-TV-Pionier am Freitag bekanntgab, verdoppelte sich der Nettoverlust in den ersten neun Monaten des noch bis zum 31. März laufenden Geschäftsjahres auf 424 Milliarden Yen (3,4 Milliarden Euro). Dazu trugen die kriselnde TV-Sparte sowie hohe Umstrukturierungskosten bei.

Verfasst von ictk/orf am 01.02.2013 - 08:17
 pic

Ein Burgenländer - und dies soll kein Burgenländer Witz sein - ist Medienberichten zufolge auf kuriose Art einem Betrüger aufgesessen. Er wollte 100 Handys kaufen und bezahlte 27.000 Euro dafür. Erhalten hat er jedoch nur ein Handy und 99 Holzstücke. Skurril auch der Ort der Übergabe: ein Parkplatz in den Niederlanden.

Verfasst von ictk/it-times am 01.02.2013 - 01:12

Der japanischen Elektronikkonzern Toshiba hat die Zahlen für das dritte Quartal sowie die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2012/2013 bekannt gegeben. Obwohl der Hightech-Riese ein Plus beim Ergebnis verzeichnen konnte, war der Umsatz rückläufig.

Verfasst von APA/ictk am 31.01.2013 - 12:09
 pic

Der Halbleiterhersteller Infineon hat einen durchwachsenen Start in sein neues Geschäftsjahr erwischt. Wie erwartet verbuchte der deutsche Konzern zwischen Oktober und Dezember einen Umsatzrückgang und einen Gewinneinbruch.