PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Die Unternehmens-IT für Cyber-physische Systeme fit trimmen

Die Industrieproduktion von morgen soll fähig sein, bis auf Einzelaufträge hinunter flexibel, wirtschaftlich und ressourcenschonend zu produzieren

PROMO RECHTS
"Die Attraktivität der Schweiz als Arbeitsmarkt leidet unter den Folgen der Initiative"

Interview mit Marc Lutz, Geschäftsführer des Personalrekrutierers Hays Schweiz

Management

Wissensarbeit verändert die Unternehmen

Wissensarbeit verändert die Unternehmen

Die Bedeutung der wissensintensiven Fachbereiche und Finanzen für den Erfolg von Unternehmen nimmt laut einer von Hays bei Berlecon Research in Auftrag gegebenen Studie spürbar zu. Dies sei jedoch mit einem wachsenden Druck auf diese Fachbereiche verbunden, zu denen der IT-, der Forschungs- und der Finanzbereich zählen.


Deutsche Telekom beruft zwei Frauen in den Vorstand

Deutsche Telekom beruft zwei Frauen in den Vorstand

Die lupenreine Männerherrschaft bei der Deutschen Telekom wird beendet. In wenigen Monaten ziehen erstmals zwei Frauen in den achtköpfigen Vorstand des Bonner Telefonriesen ein. Der Aufsichtsrat berief am Montag die ehemalige baden-württembergische Bildungsministerin Marion Schick zur künftigen Personalchefin und die Unternehmensberaterin Claudia Nemat zur Europachefin des DAX-Unternehmens.


Deutsche Telekom will drei Frauen in Vorstand berufen

Deutsche Telekom will drei Frauen in Vorstand berufen

Deutsche Telekom-Chef Rene Obermann will einem Zeitungsbericht zufolge drei der bislang ausschließlich männlich besetzten Vorstandsposten an Frauen vergeben. Der Aufsichtsrat solle die Personalien noch am Montag absegnen, berichtete das "Handelsblatt" unter Berufung auf Informationen aus Kreisen des Kontrollgremiums. Es gehe um eine Neubesetzung der Vorstandsbereiche Europa, Personal sowie das Ressort für Datenschutz, Recht und Compliance.


Marketing-Manager verlässt Blackberry-Hersteller RIM

Marketing-Manager verlässt Blackberry-Hersteller RIM

Der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) bleibt im Tal: Nach dem Rückzug eines zweiten Marketing-Managers gab die Aktie des Apple-Konkurrenten am Montag sieben Prozent ab. Brian Wallace wechselt zu Samsung Electronics und damit zu einem der Konzerne, die RIM derzeit Marktanteile abnehmen.


Ein ganzes Jahrhundert mitgeprägt: IBM

Ein ganzes Jahrhundert mitgeprägt: IBM

Der US-Hightech-Riese IBM begeht am 16. Juni den einhundertsten Jahrestag seiner Gründung. Anlässlich dieses Meilensteins hat IBM ein neues Buch veröffentlicht: "Making the World Work Better: The Ideas That Shaped a Century and a Company".


Explosion: Apple und Foxconn untersuchen gemeinsam Vorwürfe

Explosion: Apple und Foxconn untersuchen gemeinsam Vorwürfe

Nach der Explosion in einem erst vor kurzem eröffneten Werk des Apple-Zulieferers Foxconn im Südwesten Chinas beginnt nun die Suche nach der Ursache.


Tote nach Explosion bei Apple-Zulieferer Foxconn

Tote nach Explosion bei Apple-Zulieferer Foxconn

Eine Explosion in einem Werk des Elektronik-Auftragsfertigers Foxconn im Südwesten Chinas hat mindestens zwei Personen getötet. Das Unglück ereignete sich am Freitag in den Abendstunden (Ortszeit) in Chengdu, wie Sprecher der Stadtverwaltung vermeldeten. Weitere 16 Personen sind verletzt, drei davon schwer.


Oracle und Softbank Telecom spannen in der Wolke zusammen

Oracle und Softbank Telecom spannen in der Wolke zusammen

Das japanische Unternehmen Softbank Telecom und der US-IT-Riese Oracle bündeln im Bereich Cloud Computing ihre Kräfte, um künftig gemeinsam Software und Informationsdienstleistungen über das Internet anzubieten.


Mit Change-Prozessen zu neuen Ufern segeln

Mit Change-Prozessen zu neuen Ufern segeln

Aufgrund des rasanten technischen Wandels gehören Veränderungsprozesse zum Unternehmensalltag. Werden in sie die Mitarbeiter rechtzeitig und professionell eingebunden, sind die angestrebten Ziele deutlich schneller, effizienter und effektiver zu erreichen.


Neuer Name: Tyco Electronics wird zu TE Connectivity

Neuer Name: Tyco Electronics wird zu TE Connectivity

Das international tätige Hightech-Unterehmen Tyco Electronics mit Niederlassung in Steinach ändert seinen Namen auf "TE Connectivity". Damit soll bereits mit dem Firmennamen gegen aussen auf die eigenen Produkte und Lösungen aufmerksam gemacht werden, so die Firma.