Verfasst von Fleischer/pte am 10.10.2014 - 08:03

US-amerikanische Jugendliche wenden sich immer häufiger von Facebook ab - dafür lieben sie die iPhones von Apple heiss. Diese und weitere Ergebnisse bringt die neueste "Taking Stock With Teens"-Studie von Piper Jaffray ans Licht. Zwischen Frühling und Herbst des laufenden Jahres musste Facebook in den USA einen Rückgang von 27 Prozent auf nunmehr lediglich 45 Prozent regelmässige jugendliche Nutzer verkraften.

Verfasst von redaktion am 07.10.2014 - 12:08

Amazon hat vor Beginn der Frankfurter Buchmesse seine E-Book-Flatrate Kindle Unlimited in Deutschland freigeschaltet. Der Dienst war vor einigen Monaten in den USA gestartet. Kunden können für 9,99 Euro im Monat etwa 720.000 E-Books, darunter rund 47.000 deutschsprachige ausleihen.

Verfasst von redaktion am 06.10.2014 - 13:48

Das Projekt "Videos für Wikipedia-Artikel" (VWA) versucht die bisher sehr textlastige Enzyklopädie um Multimedia-Elemente zu erweitern. Zwar ist das Multimedia-Archiv Wikimedia Commons auch für Videos offen, aber bisher sind in der deutschen Wikipedia gerade einmal zirka 2000 von mehr als 1,7 Millionen Artikeln mit erläuternden Videos versehen.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 11:03

Der serbelnde Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr gehört künftig komplett zu Bertelsmann. Europas grösster Medienkonzern, zu dem auch die RTL Group zählt, kauft der Familie Jahr zum 1. November ihre Minderheitsbeteiligung von 25,1 Prozent ab, wie die Partner wissen lassen. Über die Höhe des Kaufpreises, der in bar gezahlt werde, sei Stillschweigen vereinbart worden.

Verfasst von redaktion am 24.09.2014 - 10:40

Wer nach historischen Urkunden, Bildern, Karten oder Akten sucht, kann künftig ein neues Online-Portal mehrerer deutscher Archive nutzen. Das Archivportal-D wurde anlässlich des Deutschen Archivtags freigeschaltet. Nutzer können zunächst auf mehr als fünf Millionen Datensätze von über 25 beteiligten Archiven zugreifen.

Verfasst von redaktion am 23.09.2014 - 09:50

Nachdem Apple den Kopfhörerhersteller Beats übernommen hatte, wurde auch dessen Musikstreamingservice Beats Music in das eigene Unternehmen eingegliedert. Nun könnte aber bereits wieder dessen Ende anstehen: Zahlreiche der Beats-Music-Entwickler wurden in andere Abteilungen des Konzerns versetzt, unklar sei eigentlich nur mehr der Zeitpunkt, zu dem Beats Music verschwinden werde.

Verfasst von ictk am 18.09.2014 - 11:28

Die Berliner Staatsbibliothek hat etwa 8.000 prächtige Bilder aus 310 islamischen Handschriften digitalisiert und erschliesst sie in einer Datenbank. Vom 22. bis zum 25. September stellt sie der Öffentlichkeit 25 besondere Stücke sowie die Datenbank "Orient Digital" mit der Ausstellung "Schatzkammer der Geheimnisse" und Führungen vor Ort vor.

Verfasst von redaktion am 16.09.2014 - 10:26

Der US-Videodienst Netflix ist in Deutschland gestartet. Das Unternehmen schaltete in der Nacht zum Dienstag sein Angebot frei. Netflix bietet einen Videostreaming-Dienst an, bei dem Filme und Serien für eine monatliche Abo-Gebühr direkt aus dem Internet abgespielt werden.

Verfasst von Fleisser/pte am 11.09.2014 - 08:37

Geschäftsführer verzichten häufig auf ein eigenes Profil im Social Web. Laut dem "Social CEO Report 2014" von Domo sind 68 Prozent der 500 befragten Chefs auf keiner der fünf Plattformen Twitter, Facebook, Linkedin, Google+ und Instagram vertreten.

Verfasst von ictk am 08.09.2014 - 13:45

Microsoft arbeitet auf Hochtouren an seinem von Grund auf erneuerten MSN-Portal. Mit Nachrichten und integrierten Diensten soll msn.com neues Startseiten-Potenzial erhalten. Microsofts Bing Mobil-Apps werden künftig in "MSN" umgetauft. Jetzt gewährt der Softwareriese einen ersten Blick auf das neue Unternehmensportal.