Verfasst von ictk am 04.09.2014 - 05:09

Gestern am späteren Abend wurden die Facebook-Anwender unfreiwillig ein wenig auf Entzug gesetzt. Das Soziale Netzwerk war nämlich vorübergehend nicht erreichbar. Anstatt der Startseite erschien eine Fehlermeldung.

Verfasst von ictk am 23.08.2014 - 10:44

Der US-Software-Riese Microsoft will offenbar ein Konkurrenzprodukt zu Googles Chromecast entwickeln. Googles Streaming-Stick, von dem bislang mehrere Millionen Stück abgesetzt worden seien, zählt zu den erfolgreichsten Produktes des Internet-Konzerns. Von diesem Kuchen wollen sich die Redmonder nun auch ein grosses Stück abschneiden.

Verfasst von ictk am 18.08.2014 - 06:13

Die US-amerikanische Suchmaschinenkönigin Google hat damit begonnen, Links aus den Suchergebnissen der Schweizer Ausgabe der Suchmaschine google.ch zu entfernen. Hintergrund ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes zugunsten des Rechts auf Vergessen.

Verfasst von Gross/pte am 13.08.2014 - 06:12

Laut einer neuen Studie von Top Universities ziehen es Studenten vor, sich über traditionelle Kommunikationswege, wie etwa Telefongespräche und geschriebene Briefe, mit Universitäten in Verbindung zu setzen. Auf Social Media und Website-Recherchen wird verzichtet, das einzige Online-Medium, welches sich grosser Beliebtheit erfreut, ist weiterhin die E-Mail.

Verfasst von ictk am 01.08.2014 - 21:16

Heute Nachmittag ist es vielerorts unversehens zu einem Ausfall des sozialen Netzwerks gekommen. Facebook erklärte, an dem Problem zu arbeiten, ohne zunächst einen Grund für die Störung zu nennen. Am frühen Abend berichteten Mitglieder, wieder auf Facebook zugreifen zu können. Die Nutzer quittierten den Crash mit Häme und Schadenfreude.

Verfasst von ictk am 29.07.2014 - 13:34

Das soziale Netzwerk Facebook trennt nun definitiv die Nachrichtenfunktion von seiner primären Mobile-App. Wer also über die Facebook-App Nachrichten versenden will, muss dies künftig über die separate Messenger-App tun. Die beliebte Chat-Funktion wird aus der Haupt-App eliminiert.

Verfasst von redaktion am 25.07.2014 - 13:18

Der Medienzar Rupert Murdoch macht ernst mit dem angekündigten milliardenschweren Zusammenschluss seiner europäischen Bezahlfernsehsender. Der von Murdoch dominierte britische Pay-TV-Sender B Sky B übernimmt dessen Mehrheitsanteil am Schwesterunternehmen Sky Deutschland sowie Murdochs Sender Sky Italia, wie die Unternehmen mitteilten.

Verfasst von Sec/pte am 21.07.2014 - 07:09

Die US Navy gibt zig Mio. Dollar aus, um den Einfluss sozialer Medien und ihre Manipulationsmöglichkeiten hin zu studieren. Die bei der University of Florida in Auftrag gegebene Studie "Containment Control for a Social Network with State-Dependent Connectivity" zeigt, dass sich die mathematischen Prinzipien, die zur Kontrolle autonomer Roboter verwendet werden, auch in sozialen Netzwerken nutzen lassen.

Verfasst von ictk am 16.07.2014 - 14:25

Der Internetriese Google mit Sitz im kalifornischen Mountain View schafft die Klarnamenpflicht für sein Onlinenetzwerk Google+ ab. "Es gibt keine Einschränkungen mehr, welchen Namen du benutzen kannst", liessen die Kalifornier verlauten. Dies wirkt sich auch auf die Videoplattform Youtube aus, sind die Kommentare dort doch mit dem Profil der Nutzer auf Google+ gekoppelt.

Verfasst von ictk am 09.07.2014 - 06:50

Die von IBM entwickelte Social-Software-Plattform "Connections" führt in der aktuellen Version 5 die Werkzeuge für Echtzeit-Collaboration, Analytics und Content-Management zusammen. Die Software ist den Angaben von Big Blue zufolge für alle Geräte und Bildschirmgrössen optimiert und in der Cloud wie auch für die lokale Installation verfügbar.