Verfasst von Manzey/pte am 30.09.2015 - 07:49

Die Teilnahme an sozialen Netzwerken ist längst nicht so hoch, wie Account-Zahlen auf den ersten Blick vermuten lassen. 27 Prozent der jungen Erwachsenen der Generation X, die bis in die frühen 1980er-Jahre geboren wurden, nutzen Facebook höchstens einmal pro Woche. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des auf Technologie-Investitionen fokussierten Unternehmens Battery Ventures.

Verfasst von ictk am 29.09.2015 - 20:41

Der im russischen Exil sitzende US-amerikanische NSA-Aufdecker Edward Snowden hat sich erstmals offiziell beim Kurznachrichtendienst Twitter geäussert und binnen einer Stunde mehr als 100.000 Follower angezogen. "Könnt Ihr mich jetzt hören?", schrieb der 32-Jährige heute als ersten Tweet unter dem Account @Snowden, der mit einem blauen Haken für verifizierte Nutzer versehen ist.

Verfasst von ictk am 29.09.2015 - 06:30

Das weltgrösste soziale Netzwerk Facebook ist am Montag zum nunmehr bereits dritten Mal in weniger als zwei Wochen ausgefallen. Diesmal war die Plattform für viele Nutzer rund eine Stunde offline, bis zunächst die Web-Version und dann auch die Apps wieder in die Gänge kamen.

Verfasst von redaktion am 29.09.2015 - 04:59

Ab sofort sei die "Out of home"-Nutzung der UPC TV-App "Horizon Go" möglich, teilte UPC in einer Aussendung mit. Kunden, die UPC TV in Verbindung mit dem Mobilfunkservice UPC Mobile beziehen, können demnach unterwegs auf ihrem Smartphone oder Tablet insgesamt bis zu 81 TV-Kanäle nutzen, davon 21 in HD.

Verfasst von redaktion am 25.09.2015 - 10:37

Im Streit mit Google um die Veröffentlichung von Pressetexten können deutsche Verlage auf einen Teilerfolg verweisen: Die Schiedsstelle des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) hat vorgeschlagen, dass der US-Konzern Geld an die Pressehäuser zahlen müsste, wenn er in seinen Suchmaschinenergebnissen mehr als sieben Wörter aus Inhalten der Verlage veröffentlicht.

Verfasst von Pichler/pte am 23.09.2015 - 13:25

Immer mehr Profis im Finanzbereich nutzen soziale Medien - und das zahlt sich immer öfter aus, so eine aktuelle Studie des Vermögensverwalters American Century Investments. Schon 43 Prozent der dafür befragten Finanzberater orten einen Return on Investment bei ihrer Social-Media-Nutzung. Gut ein Sechstel ist der Ansicht, dass Linkedin, Facebook und Co ihnen dabei geholfen haben, Geschäftsvolumen von einer Mio. Dollar oder mehr an Land zu ziehen.

Verfasst von redaktion am 22.09.2015 - 04:44

Die Medienkonzerne Springer und Pro Sieben Sat.1 setzen auf Videos, mit denen Zuschauer in virtuelle Welten eintauchen können: Die deutschen Unternehmen steigen zusammen mit dem Unterhaltungsriesen Disney und dem Pay-TV-Anbieter Sky beim Startup Jaunt ein. Die Finanzierungsrunde ist insgesamt 65 Mio. Dollar schwer.

Verfasst von ictk am 17.09.2015 - 22:01

Die Online-Fotoplattform Pinterest hat die Hürde von 100 Millionen Anwendern durchbrochen. Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer habe sich damit binnen 18 Monaten verdoppelt, erklärte Pinterest. Rund 55 Prozent von ihnen kämen aus den USA.

Verfasst von ictk am 15.09.2015 - 21:26

Das weltgrösste soziale Netzwerk Facebook mit Sitz im kalifornischen Menlo Park ist offenbar dabei, nach jahrelangem Zögern nun doch eine Art "Gefällt-mir-nicht"-Knopf zu entwickeln. Konzernchef Mark Zuckerberg bei einer Fragerunden in der Firmenzentrale bemerkte, hätten die Menschen seit vielen Jahren nach einem "Dislike"-Button gefragt.

Verfasst von Pichler/pte am 14.09.2015 - 06:34

Wenn Anwender auf Twitter Hashtags nutzen anstatt das @-Symbol, drücken sie sich eher formal korrekt und gewählt aus und verzichten auch auf Smileys. Das hat eine Studie von Forschern des Georgia Institute of Technology (GA Tech) ergeben, für die das Team 114 Mio. englischsprachige Tweets mit Geotag analysiert hat.