Verfasst von redaktion am 07.10.2014 - 09:04

Antiviren-Experten haben ein aus über 18.000 Macs bestehendes Botnet entdeckt. Der zugrunde liegende Schädling wurde Mac.BackDoor.iWorm getauft. Die Malware wird offenbar über Bittorrent verbreitet, Huckepack mit Raubkopien beliebter kommerzieller Programme wie etwa Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Microsoft Office und Parallels.

Verfasst von redaktion am 07.10.2014 - 08:49

Facebook hat die Übernahme des Messenger-Dienstes Whatsapp abgeschlossen. Das soziale Online-Netzwerk zahlte für die beliebte Anwendung für Smartphones am Ende fast 22 Milliarden Dollar (17,51 Mrd. Euro), wie aus Börsendokumenten hervorging.

Verfasst von Sec/pte am 07.10.2014 - 06:38

Die Mietpreise in der Tech-Startup-Region rund um San Francisco haben Dimensionen erreicht, die vergleichbar sind mit denen der Dotcom-Blase rund um die Jahrtausendwende. Für gewerbliche Mietobjekte werden derzeit Quadratmeterpreise von rund 600 Dollar verlangt - und auch bezahlt.

Verfasst von ictk am 07.10.2014 - 06:22

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung muss das vierte Quartal in Folge einen Gewinnrückgang zur Kenntnis nehmen. Der Betriebsgewinn sei im Zeitraum von Juli bis September im Jahresvergleich wahrscheinlich um fast 60 Prozent auf umgerechnet 3,06 Mrd. Euro (4,1 Bio. Won) gesunken, liess der weltgrösste Smartphone-Hersteller verlauten. Endgültige Quartalszahlen will der Apple-Rivale gegen Monatsende vorlegen.

Verfasst von ictk am 07.10.2014 - 06:11

US-amerikanische Datenschützer warnen vor einem Programm, mit dem Eltern ihren Nachwuchs im Internet kontrollieren sollen. Die Software übertrage deren Aufzeichnungen demnach unverschlüsselt ins Internet, heisst es.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 20:47

Das US-amerikanische Unternehmen, das als Lieferantin von besonders hartem Saphirglas für Apple bekannt geworden ist, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Betrieb soll aber wie bisher fortgesetzt werden, teilte GT Advanced Technologies heute mit. Um vor Forderungen ihrer Gläubiger geschützt zu sein, will sich die Firma dem Chapter 11 des US-Insolvenzrechts unterstellen und sich solcherart sanieren.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 20:37

Nachdem Hewlett-Packard (HP) bekannt gegeben hat, sich in eine Firma für Computer und Drucker sowie eine Firma für Dienstleistungen und Technik für Unternehmungen aufzuspalten, signalisiert der IT-Riese mit Sitz im kalifornischen Palo Alto nun auch, den Stellenabbau verschäfen zu wollen.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 16:20

Mit einem Wert von 113,7 Mrd. Euro (plus 2,8 Prozent) ist und bleibt Apple die teuerste Marke der Welt. Dies geht aus dem neuesten Markenwert-Ranking hervor, welches Eurobrand global für das Jahr 2014 erstellt hat. Google folgt an zweiter Stelle und verdrängt damit Coca Cola auf Platz drei.

Verfasst von ictk am 06.10.2014 - 14:49

Am 20. Oktober geht in St. Gallen wiederum der "Social Informatics Day" über die Bühne. Dabei handelt es sich um einen Community-Anlass für Personen, die sich mit Social Media auseinandersetzen und beschäftigen. Diese Community-Veranstaltung ist eine Initiative von VertreterInnen aus der Praxis.

Verfasst von redaktion am 06.10.2014 - 12:48

Das Projekt "Videos für Wikipedia-Artikel" (VWA) versucht die bisher sehr textlastige Enzyklopädie um Multimedia-Elemente zu erweitern. Zwar ist das Multimedia-Archiv Wikimedia Commons auch für Videos offen, aber bisher sind in der deutschen Wikipedia gerade einmal zirka 2000 von mehr als 1,7 Millionen Artikeln mit erläuternden Videos versehen.