Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 13:21

Ein Forscherteam des Technikunternehmens DNV GL hat ein Schiff für kurze Strecken entwickelt, welches computergesteuert ganz ohne Besatzung auskommt und mit einer Batterie angetrieben wird. Gegenwärtig werde ein Modell des Schiffes im Massstab 1:20 in Norwegen getestet, liess DNV GL in Hamburg verlauten.

Verfasst von am 04.10.2014 - 06:53

Am Montag, den 3. November, findet in der Kammgarn in Schaffhausen der "eGovernment-Day Schaffhausen 2014" statt. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus dem Kanton Schaffhausen sowie an die Mitarbeitenden aus den Verwaltungen des Kantons und der Stadt Schaffhausen und weiterer Gemeinden.

Verfasst von Pichler/pte am 04.10.2014 - 06:35

Kleine Flugdrohnen finden zwar immer grössere Verbreitung, doch fliegen sie in rechtlich nicht wirklich sauber abgestecktem Luftraum. Eine neue Industriegruppe, die "Small UAV Coalition", will sich daher für ein sinnvolles Regelungsumfeld starkmachen.

Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 06:11

Yahoo will sich offenbar an der Foto-App Snapchat beteiligen, bei der sich Bilder automatisch löschen. Das Unternehmen plane, einen Teil seines Profits aus der Beteiligung am chinesischen Onlinehändler Alibaba in das schnell wachsende Startup zu investieren, heisst es in einer Meldung des "Wall Street Journal" (WSJ), das sich auf Insiderkreise beruft.

Verfasst von ictk am 04.10.2014 - 06:07

Der US-amerikanische IT-Gigant Apple mit Headquarter im kalifornischen Cupertino will offenbar am 16. Oktober die neue Generation seines iPads vorstellen. Dies berichtet zumindest die auf die Technologiebranche spezialisierte Website Recode.net. Demnach findet die Präsentation der Tablets direkt am Sitz in Cupertino statt. Auch eine neue iMac-Serie soll bei diesem Anlass lanciert werden.

Verfasst von ictk am 03.10.2014 - 20:52

Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) soll jahrelang auch Daten deutscher Staatsbürger an den US-Geheimdienst NSA übermittelt haben. Dies gehe aus streng vertraulichen Unterlagen hervor, die die deutsche Bundesregierung dem Untersuchungsausschuss des Bundestags zur NSA-Affäre vorgelegt habe, wie die TV-Sender NDR und WDR sowie die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) unisono berichteten.

Verfasst von ictk am 03.10.2014 - 18:40

Die Wettbewerbshüter der EU haben ihre Untersuchungen gegen die Deutsche Telekom und deren Konkurrenten Telefonica und Orange eingestellt. Die Behörde hatte in den vergangenen 14 Monaten Ermittlungen angestellt, um herauszufinden, ob die Anbieter ihre Vormachtstellung bei Endkunden missbraucht haben, um grosse Internet-Datenübertragungsfirmen auszubooten.

Verfasst von Pichler/pte am 03.10.2014 - 14:21

Um zu klären, ob Bittorrent als legaler Vertriebskanal taugt, hat Radiohead-Frontman Thom Yorke sein neues Solo-Album "Tomorrow's Modern Boxes" als Bittorrent-Bundle bereitgestellt. Nach knapp einer Woche ist für Bittorrent klar, dass das Experiment ein Erfolg war - denn bis Donnerstag gab es über eine Mio. Downloads.

Verfasst von ictk am 03.10.2014 - 13:23

Der Schaffhauser PC- und Elektronik-Anbieter PCP.ch hat zu 100 Prozent seinen Luzerner Konkurrenten Steg Electronics übernommen. Laut Mitteilung sollen die Marken Steg und PCP.ch erhalten bleiben. Ausserdem sollen keine Entlassungen ausgesprochen werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Verfasst von ictk am 03.10.2014 - 12:43

Die EU-Kommission hat für die für die Übernahme des Nachrichtendienstes Whatsapp durch Facebook nun freie Fahrt erteilt. Demnach darf sich das global grösste soziale Netzwerk die beliebte Anwendung für Smartphones ohne Auflagen einverleiben.