PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Cloud im Gespräch (1): "Klassische IT und Cloud werden noch Jahre parallel existieren"

Interview mit Richard Zobrist, Head of Business Enablement Cloud bei Swisscom

PROMO RECHTS
Auswirkungen von Cyberattacken unterschätzt

Mit einer guten Lifecycle-Abwehr reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko für die IT und damit für den Geschäftserfolg

Recht

Zweifel an Rechtmässigkeit von Italiens "Google-Steuer"

Bild: Pixelio

Die EU zweifelt die Rechtmässigkeit einer geplanten Steuer für Internet-Unternehmen in Italien an. Der Gesetzentwurf scheine in seiner gegenwärtigen Form das Prinzip der Gleichbehandlung nach den EU-Verträgen zu verletzen, sagte eine Sprecherin des für Steuerfragen zuständigen Kommissars Algirdas Semeta.


Samsung erleidet weitere Niederlage gegen Apple

Samsung erleidet weitere Niederlage gegen Apple

Im Dauer-Patentstreit mit Apple hat Samsung in seiner Heimat Südkorea eine Niederlage vor Gericht hinnehmen müssen. Das Bezirksgericht in Seoul wies am Donnerstag eine Schadenersatzklage des weltgrössten Smartphone-Herstellers gegen den US-Konkurrenten ab. Samsung warf Apple vor, gegen drei der eigenen Patente im Bereich Mobilfunk verstossen zu haben.


Skype-Übernahme durch Microsoft war rechtens

Skype-Übernahme durch Microsoft war rechtens

Die milliardenschwere Übernahme des Internettelefonie-Dienstes Skype durch Microsoft ist laut einem EU-Urteil rechtens. Der Zusammenschluss schränke weder den Wettbewerb auf dem Markt der privaten Videotelefonie noch der Geschäftskommunikation ein, urteilte das EU-Gericht am Mittwoch in Luxemburg.


EU-Minister beraten über Reform des Datenschutzes

EU-Minister beraten über Reform des Datenschutzes

Die EU-Justizminister beraten heute, Freitag, in Brüssel über die umstrittene Reform der europäischen Datenschutzregeln. Das Thema wird seit Monaten heiß diskutiert. Viele EU-Staaten haben Vorbehalte gegen die Neuregelung. Sie befürchten zu lasche Datenschutz-Standards und Probleme bei der konkreten Umsetzung.


US-Filmindustrie bringt weiteren Filehoster vor Gericht

US-Filmindustrie bringt weiteren Filehoster vor Gericht

Kommende Woche startet ein neuer Showdown zwischen der Filmindustrie und einem Online-Filehoster. Der US-Branchenverband MPAA fordert von Hotfile Schadensersatz für Copyrightverletzungen. Wie Torrentfreak berichtet, geht es um insgesamt 3.448 Werke.


US-Army beim Raubkopieren erwischt

US-Army beim Raubkopieren erwischt

Geht es um das Thema "Raubkopien" fallen staatliche Organisationen meist durch den Ruf nach Gesetzesverschärfungen auf. Das bedeutet freilich nicht, dass man es mit Softwarelizenzen selbst immer ganz so genau nimmt, wie ein aktueller Vorfall rund um die US Army zeigt. So muss die US-Regierung nun 50 Millionen US-Dollar Entschädigung an den Softwarehersteller Apptricity zahlen, wie das Wall Street Journal berichtet.


Vermutlich keine US-Anklage gegen Assange

Julian Assange (Bild: Wikipedia)

Die USA werden Wikileaks-Gründer Julian Assange laut einem Zeitungsbericht vermutlich nicht wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente anklagen. Das Justizministerium sei zu dem Schluss gekommen, dass es dann auch gegen US-Medien vorgehen müsste, schrieb die "Washington Post" am Dienstag unter Berufung auf informierte Personen. Zugleich sei noch keine endgültige Entscheidung getroffen worden.


Schlappe für Motorola vor deutschem Bundespatentgericht

Schlappe für Motorola vor deutschem Bundespatentgericht

Handyhersteller Motorola hat vor dem deutschen Bundespatentgericht in München eine Schlappe eingefangen. Der 1. Nichtigkeitssenat erklärte ein von Motorola beanspruchtes Patent zur Nachrichtensynchronisierung teilweise für nichtig, wie das Gericht am Donnerstag mitteilte.


Apple und Microsoft im Patentkrieg gegen Google

Apple und Microsoft im Patentkrieg gegen Google

Der "Patentkrieg" in der Mobilfunk-Branche eskaliert: Eine Firma, hinter der unter anderem Apple und Microsoft stehen, hat Google verklagt. In der Klage des Konsortiums Rockstar geht es um sieben Patente für Such-Technologien. Im Visier steht ganz klar das dominierende Smartphone-Betriebssystem Android, das von Google entwickelt wird.


Geldstrafe für Samsung wegen Online-Kampagne gegen HTC

Geldstrafe für Samsung wegen Online-Kampagne gegen HTC

Im April beschuldigte der Smartphone Hersteller HTC seinen Konkurrenten Samsung, Studenten dafür beschäftigt zu haben, online Stimmung gegen HTC zu machen. Die Studenten sollen dabei in verschiedenen Foren und Websites negative Kommentare über HTC verbreitet haben. Die taiwanesische Wettbewerbsbehörde wurde daraufhin eingeschaltet um zu klären, inwieweit Samsung tatsächlich in die Verbreitung dieser Kommentare involviert gewesen ist.