Verfasst von ictk am 05.02.2014 - 16:28

Im Kartellstreit mit der EU darf Google auf eine glimpfliche Lösung hoffen. Wie der Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia bekannt gegeben hat, hat der US-Konzern auf die Kritik an der Marktmacht seiner Suchmaschine reagiert. Vor einer endgültigen Einigung sollen aber die Konkurrenten befragt werden, heisst es.

Verfasst von Fleischer/pte am 05.02.2014 - 08:55

Die demokratische Partei in den USA hat den "Open Internet Preservation Act" vorgestellt, der die Netzneutralität gewährleisten soll. Erst im Januar 2014 gab es einen Rückschlag im Kampf für die wertneutrale Datenübertragung im Internet. Die Federal Communications Commission (FCC) musste ihre 2010 in der "Open Internet Order" festgehaltenen Regeln zurücknehmen.

Verfasst von redaktion am 30.01.2014 - 10:46

Onlinehändler Amazon hat eine Klage der deutschen Verbraucherschützer am Hals, weil er mehrfach Kundenkonten wegen zu vieler Rücksendungen sperrte. Amazon hat die Vorwürfe zurückgewiesen, die Kontoschliessungen im vergangenen Jahr seien "Einzelfälle".

Verfasst von APA/ictk am 27.01.2014 - 11:58

Samsung und Ericsson begraben das Patent-Kriegsbeil. Der weltgrösste Smartphone-Anbieter Samsung aus Südkorea und der schwedische Netzwerk-Ausrüster Ericsson schlossen ein Patentabkommen, mit dem alle Klagen beigelegt werden. Zudem gehen Google und Samsung eine weitreichende Kooperation bei Patenten ein und schlossen ein Abkommen, das den Austausch bisheriger und noch kommender Patente vorsieht.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 22.01.2014 - 09:06

Der deutsche Softwareriese SAP hat eine weitere Niederlage in einem seit Jahren schwelenden Patentstreit eingesteckt. Das Oberste Gericht in den USA wies eine Berufung von SAP gegen das Urteil einer niederen Instanz zurück. Die Deutschen hatten sich dagegen gewehrt, 391 Millionen US-Dollar an das Softwareunternehmen Versata zahlen zu müssen.

Verfasst von ictk am 21.01.2014 - 11:42

Am 31. März soll das nächste Gerichtsverfahren in Apple und Samsungs mittlerweile jahrelangem Patentkrieg beginnen. Der zuständige Richter forderte nun beide Parteien auf, vor Prozessbeginn über eine aussergerichtliche Einigung zu verhandeln. Apple reagierte darauf laut Appleinsider.com mit einem Vergleichsangebot, dessen Herzstück ein Design-"Plagiatsverbot" darstellt.

Verfasst von ictk am 02.01.2014 - 10:49

Wer in die USA reist, muss damit rechnen, dass die eigenen elektronischen Geräte durchsucht werden - und zwar ganz ohne jeglichen konkreten Verdacht. Die entsprechende Praxis des Heimatschutzministeriums hat nun eine US-Bundesgericht für zulässig erklärt.

Verfasst von APA/ictk am 20.12.2013 - 10:56

Die EU zweifelt die Rechtmässigkeit einer geplanten Steuer für Internet-Unternehmen in Italien an. Der Gesetzentwurf scheine in seiner gegenwärtigen Form das Prinzip der Gleichbehandlung nach den EU-Verträgen zu verletzen, sagte eine Sprecherin des für Steuerfragen zuständigen Kommissars Algirdas Semeta.

Verfasst von APA/ictk am 12.12.2013 - 10:02

Im Dauer-Patentstreit mit Apple hat Samsung in seiner Heimat Südkorea eine Niederlage vor Gericht hinnehmen müssen. Das Bezirksgericht in Seoul wies am Donnerstag eine Schadenersatzklage des weltgrössten Smartphone-Herstellers gegen den US-Konkurrenten ab. Samsung warf Apple vor, gegen drei der eigenen Patente im Bereich Mobilfunk verstossen zu haben.

Verfasst von APA/ictk am 11.12.2013 - 13:18

Die milliardenschwere Übernahme des Internettelefonie-Dienstes Skype durch Microsoft ist laut einem EU-Urteil rechtens. Der Zusammenschluss schränke weder den Wettbewerb auf dem Markt der privaten Videotelefonie noch der Geschäftskommunikation ein, urteilte das EU-Gericht am Mittwoch in Luxemburg.