PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
Swiss ICT ruft zu ICT-Salärumfrage auf

Auch dieses Jahr soll wiederum die umfassende, schweizweite Studie "Saläre der ICT" durchgeführt werden

Hardware

SSDs schon für weniger als 50 Dollarcent pro Gigabyte

Foto: ht4u

Der Markt für Solid State Disks zieht weiter kräftig an. Laut den Analysten von Gartner wird sich das Marktvolumen für 2014 auf 19,4 Milliarden Dollar belaufen und sich damit im Vorjahresvergleich mehr als verdoppeln. Gleichzeitig fallen die Preise für die flotten Flashspeicher immer weiter.


Nano FSM: Neuer Computer kleiner als Nervenzelle

Winziger Chip: dank Nanotechnik (Foto: Jun Yao et al, Harvard University/MITRE)

Techniker von Mitre und der Harvard University haben einen vollfunktionsfähigen und programmierbaren Computer hergestellt, der kleiner ist als eine menschliche Nervenzelle. Mit dem "Nano FSM" wollen die Experten auch dem "Mooreschen Gesetz", das besagt, dass sich in der Entwicklung digitaler Geräte die Transistorendichte pro Flächeneinheit alle zwei Jahre verdoppelt, ein längeres Leben geben.


Logitech profitiert vom Tablet-Boom

Logitech profitiert vom Tablet-Boom

Der Computerzubehör-Hersteller Logitech erholt sich dank Restrukturierung und dem Boom mit Tablets weiterhin gut. Im dritten Quartal seines Geschäftsjahrs steigerte der schweizerisch-amerikanische Konzern den Umsatz und rechnet nun mit über 120 Mio. Dollar (88,5 Mio. Euro) Gewinn.


Cisco bestätigt Hintertür in mehreren Routern

Cisco bestätigt Hintertür in mehreren Routern

Über die Feiertage hat Sicherheitsexperte Eloi Vanderbeken seinen WLAN-Router von Linksys etwas genauer unter die Lupe genommen, und dabei gar Wundersames entdeckt: Das Gerät lauscht auf dem Port 32764 auf Befehle von aussen, und liefert bei den richtigen Anfragen unter anderem eine Liste aller WLAN-Passwörter.


Noch werden PCs und Laptops in der Schweiz von Smartphones und Tablets nicht verdrängt

Noch werden PCs und Laptops in der Schweiz von Smartphones und Tablets nicht verdrängt

Die immense Verbreitung mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets führt in der Schweiz bis anhin nicht zu einer Verdrängung von Desktop-Computern und Laptops. Stattdessen werden beide Gerätegenerationen in Abhängigkeit vom jeweiligen Kontext und Verwendungszweck komplementär zueinander genutzt.


Intel arbeitet an SSD-Speichern mit zwei Terabyte

Intel arbeitet an SSD-Speichern mit zwei Terabyte

Eine geleakte Produktions-Roadmap legt offen, dass Chiphersteller Intel eifrig dabei ist, neue Flash-Speicher zu entwickeln. Drei neue Speicherfamilien sollen offenbar kommendes Jahr auf dem Markt landen.


Grüne fordern langlebigere Smartphones und Computer

Grüne fordern langlebigere Smartphones und Computer

Computer, Tablets und Smartphones sollen nach Ansicht der Grünen so gebaut werden, dass sie möglichst lange halten und kostengünstig repariert werden können. Um dieses Anliegen zu erreichen, wollen sie auch die Hersteller in die Pflicht nehmen.


Dell bringt neues Ultrabook mit Ubuntu

Dell bringt neues Ultrabook mit Ubuntu

Vor rund einem Jahr hat Dell sein erstes Ultrabook vorgestellt, das mit einem vorinstallierten Ubuntu Linux ausgeliefert wird. Nach einem kleinen Update einige Monate später, folgt nun die dritte Generation der "XPS 13 Developer Edition".


Smartphones verdrängen High-End-Kameras

Smartphones verdrängen High-End-Kameras

In jedem modernen Smartphone gibt es eine eingebaute Kamera, mit der sich heutzutage allerhand machen lässt. Mit der dazugehörigen Software auf dem Handy können aus einfachen Schnappschüssen richtig gute Aufnahmen werden. Einige Handyhersteller, wie beispielsweise Nokia, haben die Ausstattung der Kamera zur obersten Priorität erklärt.


Google zeigt zweite Generation von "Glass"

Google zeigt zweite Generation von "Glass"

Google spendiert seiner Augmented-Reality-Brille "Glass" ein Hardwareupdate. Das experimentelle Gadget soll in der Neuauflage noch dieses Jahr den aktuellen Testern zur Verfügung gestellt werden. Nun veröffentlichten die Entwickler zwei Fotos auf Google+.