Verfasst von Schmolmüller/pte am 09.02.2016 - 07:12

Studenten der Lund University haben ein Alarm-Gadget entwickelt, das Diebstahl von Taschen und Rucksäcken via Bluetooth verhindert. Das Device, welches die Form eines USB-Sticks hat, ermittelt die Entfernung des Nutzers über das Smartphone oder ein anderes Wearable. Das winzige Gerät lässt sich sowohl innen als auch aussen mithilfe eines Hakens anbringen.

Verfasst von ictk am 09.02.2016 - 06:30

Der Einsatz von Drohnen zählt zu den vielversprechendsten Hightech-Anwendungsgebieten. An dieser Entwicklung will auch die finnische Telekom-Ausrüsterin Nokia partizipieren und präsentiert am "UAE Drones for Good Award Event in Dubai" eine LTE Technologie, die künftig in Drohnen zum Einsatz kommen soll.

Verfasst von Steiner/pte am 04.02.2016 - 13:14

Forscher der Lanzhou University in China haben eine neue Methode entdeckt, wie sich die Akkulaufzeit von Smartphones und Tablet-Computern künftig deutlich verlängern lässt. Die mechanische Energie, die der Nutzer beim Tippen auf den Touchscreen erzeugt, soll in elektrische Energie umgewandelt werden, die wiederum zur Aufladung der Handy-Batterie verwendet wird. Möglich wird das über ein durchsichtiges Nanomaterial, das auf dem Touchscreen angebracht wird.

Verfasst von ictk am 04.02.2016 - 07:10

Mit "Sendys Explorer" kündigte OKI eine neue Dokumenten-Verwaltungslösung an, die den Anwendern von OKI-Multifunktionssystemen (MFPs) eine Effizienzerhöhung beim Dokumenten-Workflow verspricht und das Datei-Management optimieren soll. Die Lösung beinhaltet laut den Angaben unter anderem eine integrierte Zeichenerkennung, eine mobile Cloud-Anbindung sowie eine treiberlose Druckoption.

Verfasst von ictk am 01.02.2016 - 10:07

Die centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) wollen das Fernablesen von Stromzählern weiter voranbringen. Was im eigenen Versorgungsgebiet getestet wurde und im Einsatz steht, biete man neu auch als Dienstleistung anderen Energieversorgungsunternehmen in der Deutschschweiz an. Hierzu gehe die Zentralschweizer Energieversorgerin eine Partnerschaft mit der auf Energiemesslösungen im Bereich der Funktechnologie fokussierten Kamstrup ein, heisst es aus Luzern.

Verfasst von ictk am 12.01.2016 - 22:17

Der US-Chipriese Intel und das Linzer Ars Electronica Futurelab haben 100 LED-bestückte Drohnen synchron in den Nachthimmel geschickt. Das bedeute Weltrekord, wie ein Vertreter von Guiness World Records jetzt bestätigte.

Verfasst von ictk am 09.01.2016 - 08:28

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung Electronics sorgt an der diesjährigen Consumer Electronics Show CES, die heute in Las Vegas zu Ende geht, mit drei nebeneinander aufgebauten und mit einander verbundenen Bildschirmen sowie einem neuen 27-Inch grossen gewölbter Monitor von Samsung Electronics speziell in der Gaming-Szene für Aufsehen.

Verfasst von Sec/pte am 08.01.2016 - 07:26

Der chinesische Drohnenhersteller Ehang hat mit "Ehang 184" auf der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas erstmals eine Drohne präsentiert, die auch den Transport von Personen ermöglicht. Der elektrisch angetriebene Quadcopter verfügt über vier Propeller, die sich parallel zum Boden drehen. Das Gefährt kann Personen bis zu einem Gewicht von 110 Kilogramm bis zu 23 Minuten transportieren.

Verfasst von ictk am 04.01.2016 - 09:06

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende des weltweit grössten sozialen Netzwerkes Facebook, Mark Zuckerberg, will sein Zuhause mit Hilfe künstlicher Intelligenz steuern. Er habe sich für dieses Jahr vorgenommen, einen digitalen Assistenten zu programmieren, liess der 31-Jährige in einem Facebook-Eintrag die Welt wissen.

Verfasst von Jung/pte am 26.12.2015 - 08:09

Der in der mittelitalienischen Provinz Frosinone beheimatete Programmierer Damiano Franco hat ein innovatives Verfahren zur Mülltrennung entwickelt. Mithilfe von "Recyclebot" werden die unterschiedlichen Materialien erkannt und automatisch sortiert. Unsicherheiten, wie sie bespielsweise beim Entsorgen von plastifiziertem Karton entstehen, werden dadurch beseitigt.