Verfasst von ictk am 23.08.2016 - 08:14

Zwar ist das papierlose Büro noch in weiter Ferne, aber der Nachfragerückgang im Druckermarkt legt offen, dass mehr und mehr Geschäftsvorgänge digitalisiert werden. Gemäss einer Studie der Marktforscher von IDC (International Data Corporation) sind die Verkäufte von Druckern und Multifunktionsgeräten in Westeuropa im zweiten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 5,8 Prozent zurückgegangen.

Verfasst von ictk am 09.08.2016 - 08:15

Der japanische Elektronikriese Sony soll am 7. September seine neue Playstation 4 Neo, über die bereits seit März gerätselt wird, präsentieren. Dies berichten Vice und andere Medien mit Verweis auf auf Insider und ein Event, der an diesem Tag in New York stattfinden soll.

Verfasst von ictk am 24.07.2016 - 10:14

Mit der "Imagerunner Advance C5500"-Serie hat der japanische Elektronikriese Canon fünf neue Multifunktionssystemen laniert. Die A3-Farbdrucker sollen gemäss den Angaben des Unternehmens mit intelligenten Dokumenten-Workflows für mehr Produktivität sorgen und die Druckkosten im Unternehmen verringern. Die Serie soll zusammen mit einer neuen übergreifenden "Imagerunner Advance“-Plattform eingeführt werden, welche hochentwickelte Druck-Management-Funktionen mit besonders einfacher Bedienbarkeit verbinde.

Verfasst von ictk am 16.07.2016 - 07:07

"Pokémon Go" einfach nur als Hype zu bezeichnen, wäre so, als würde man den Absturz der Hindenburg mit einem geplatzten Luftballon vergleichen. Die Handy-App für Android und Apple iOS verbreitet sich wie ein Lauffeuer um die ganze Welt und verwandelt bei Weitem nicht nur eingefleischte Fans in Pokémon-Trainer.

Verfasst von ictk am 11.07.2016 - 00:12

Die Deutsche Post hat Smart Glasses bereits in ihren Lagerhallen im Einsatz, um dort Produkte zu finden und Wege zu vereinfachen. Nun soll der Einsatz von Datenbrillen auch auf Briefträger ausgeweitet werden, wie es sich Frank Appel, Chef des Konzerns mit Hauptsitz in Bonn, gut vorstellen kann.

Verfasst von ictk am 06.07.2016 - 18:09

Zusammen mit dem südkoreanischen Elektronikriesen LG Electroniics, und nicht etwa mit Google oder Apple, will der deutsche Volkswagen-Konzern eine eigene Plattform für vernetzter Autos entwickeln. Dabei soll die Plattform auf Cloud-Services setzen, die dem Fahrer nahtlose digitale Zugänge zu Diensten wie intelligenter Haustechnik oder ortsbasierten Services liefert.

Verfasst von ictk am 29.06.2016 - 15:28

Mit dem Via 52 und dem Via 62 hat das niederländische Unternehmen Tomtom (TOM2) zwei neue Navigationsgeräte lanciert, die sich direkt mit Smartphones verbinden lassen. Beide Geräte können darüber hinaus über Bluetooth als Freisprecheinrichtung genutzt werden und bieten Zugang zu Echtzeit-Verkehrsinformationen sowie Radarkamerawarnungen.

Verfasst von ictk am 25.06.2016 - 08:14

Die international tätige Werbeagentur Saatchi & Saatchi hat beim "New Director Showcase" im Rahmen des zum 26. Mal durchgeführten "Lions International Festival of Creativity" in Cannes einen mit AI (Artificial Intelligence) hergestellten Film unter die 19 von Toptalenten präsentierten Filme gemischt. Die Zuschauer im Palais de Festival waren herausgefordert, den "Hochstapler" in einem sogenannten Turing-Test zu erkennen.

Verfasst von Steiner/pte am 24.06.2016 - 11:59

Wer schon immer eine einfache Möglichkeit gesucht hat, sein Leben spannend und lückenlos zu dokumentieren, darf sich bald über die "Perfect-Memory"-Kamera freuen. Das noch dieses Jahr zumindest in den USA in den Handel kommende Gerät verspricht genau das: Es ist eine weiterentwickelte Body-Cam und wurde speziell dafür konzipiert, jedem Nutzer ein fotografisches Gedächtnis zu geben.

Verfasst von ictk am 21.06.2016 - 00:12

Nachdem die iPhone-Erfinderin Apple aus dem kalifornischen Cuptertino vor kurzem ein neues Betriebssystem (WatchOS 3) für ihre smarte Uhr vorgestellt hatte, rechnen nun Brancheninsider damit, dass die Apple Watch 2 bereits noch in diesem Herbst auf den Markt kommen könnte, und zwar mit einigen neuen interessanten Funktionen.