Verfasst von ictk am 19.03.2015 - 16:30

An der Uhrenmesse "Baselworld" haben der Schweizer Uhrenbauer TAG Heuer sowie die US-Hightech-Riesen Intel und Google heute eine Zusammenarbeit zur Entwicklung einer gemeinsamen Smartwatch verkündet. Die Kooperation soll Schweizer Uhren-Knowhow mit Silicon-Valley-Technologie zusammenführen.

Verfasst von ictk am 12.03.2015 - 16:00

Kaum hat Apples CEO Tim Cook in San Francisco die seit langem erwartete Smartwatch von Apple vorgestellt, kündigt der Schweizer Uhrenkonzern Swatch eine erweiterte Serie seiner "Swatch Touch" an. Wie Firmenchef Nick Hayek heute auf der Bilanzkonferenz des Unternehmens verlauten liess, werde SwatchUhren mit Bezahlfunktionen nach dem NFC-Standard auf den Markt bringen.

Verfasst von ictk am 11.03.2015 - 14:26

Der japanische Elektronikriese Sony will seine Playstation Mobile Sparte im Sommer 2015 beerdigen. Damit setzt der Konzern dem zuvor als "Big Sony One" bezeichnetem Projekt ein abruptes Ende. Konkret wollen die Japaner ab 15. Juli keinen Content mehr für Playstation Mobile veröffentlichen und damit der Cross-Buy-Synergie den Garaus machen.

Verfasst von ictk/kr am 09.03.2015 - 08:29

Der Barbie-Konzern Mattel hat auf der New Yorker Toy Fair einen "Hello Barbie"-Prototypen vorgestellt, der mit vielen neuen Features wie Internetverbindung und Spracherkennung aufwartet. Bei den Datenschützern klingeln die Alarmglocken.

Verfasst von ictk am 08.03.2015 - 21:31

Die iPhone- und iPad-Erfinderin Apple hat zu einer Neuheiten-Präsentation nach San Francisco geladen und wird am Montag voraussichtlich mit neuen Details zu ihrer mit Spannung erwarteten ersten Computeruhr aufwarten. Bereits bekannt ist, dass die Apple Watch im April zu einem Preis ab 349 Dollar (322 Euro) in die Läden kommen soll.

Verfasst von Jung/pte am 07.03.2015 - 10:58

Eine für Autofahrer nützliche App in Verbindung mit einem kleinen Messgerät haben sich zwei Absolventen der Universität Padua ausgedacht. Mithilfe des "Floome" lässt sich der Alkoholgehalt im Blut in kürzester Zeit auf dem Smartphone ermitteln.

Verfasst von ictk am 05.03.2015 - 01:05

Die US-amerikanische Grafikchip-Herstellerin Nvidia mit Sitz im kalifornischen Santa Clara bringt ihre eigene Spielekonsole heraus. Bei der sogenannten "Shield" handelt es sich um ein kleines Kästchen, das Filme und Spiele in Ultra-HD-Auflösung auf den Fernsehbildschirm bringen soll.

Verfasst von ictk am 04.03.2015 - 01:12

Volvo ist dabei, seine Autos zu vernetzen. Noch in diesem Jahr will der schwedische Autobauer eine Testflotte von 1000 vernetzten Autos auf die Strasse bringen. Die Fahrzeuge sollen Daten sowohl unter einander als auch mit Behörden austauschen.

Verfasst von ictk am 03.03.2015 - 08:01

Die japanische Printerherstellerin Canon baut ihre Bürodrucker-Palette für kleine Arbeitsgruppen und Büros um die kompakten A4-Farb-Multifunktionssysteme Imagerunner C1225iF, C1325iF sowie C1335iF aus.

Verfasst von ictk am 01.03.2015 - 13:41

Das schwedische Einrichtungshaus Ikea mit nunmehrigem Hauptsitz in den Niederlanden könnte dem drahtlosen Aufladen von Smartphones und Tablets einen deutlichen Antrieb geben. Entsprechende Ladestationen sollen künftig direkt in seine Möbel integriert werden.