Verfasst von Manzey/pte am 05.04.2015 - 09:10

Ein innovativer "Hybrid-Supercapacitor" könnte in Zukunft bestehende Batterie- und Akkumodelle gänzlich ersetzen. Forscher der University of California entwickelten aus der Kombination von Graphen und Mangandioxid einen enormen Energiespeicher.

Verfasst von ictk am 03.04.2015 - 12:21

Mit dem ADS-2100e und dem ADS-2600We schickt der japanische Hightech-Riese Brother zwei Desktop-Scanner ins Rennen, die durch einfaches Handling, schnelle Ablageprozesse und die Einbindung in Scanning-Produktivitätssoftware und -systeme den Workflow optimieren, wie es in einer Aussendung dazu heisst.

Verfasst von ictk am 01.04.2015 - 16:35

Der Online-Videodienst Netflix soll auch in Europa für Käufer vieler Smart-TV-Geräte und Blu-ray-Player mit Internetanschluss schneller zu finden sein. Die Hersteller Panasonic, Philips, Sony, Toshiba und Vestel würden Fernbedienungen ihrer Geräte künftig mit einem Netflix-Knopf versehen, wie der Streaminganbieter bekannt gab.

Verfasst von redaktion am 01.04.2015 - 13:57

Das deutsche Bundeswirtschaftsministerium hatte am 25. Februar einen Entwurf zur Änderung des Telekommunikationsgesetzes vorgelegt. Mit dem Gesetz sollen Versuche von Telekommunikationsunternehmen und Kabelbetreibern zurückgewiesen werden, das Gerät zur Internetanbindung (Router) als Teil der technischen Infrastruktur zu definieren, die von den Anwendern nicht verändert werden dürfe.

Verfasst von Schmolmüller/pte am 31.03.2015 - 07:53

Die iPhone-Hülle "Crankcase" ist in der Lage, ein Smartphone mit Strom zu versorgen, auch wenn der Akku leer und keine andere Energiequelle vorhanden ist. Das Hightech-Device ist mit einer Kurbel ausgestattet, deren einminütiges manuelles Drehen ausreicht, um 40 Minuten zusätzliche Akkulaufzeit zu ermöglichen. Das Gadget ist vom Startup Ampware entwickelt worden.

Verfasst von ictk am 19.03.2015 - 16:30

An der Uhrenmesse "Baselworld" haben der Schweizer Uhrenbauer TAG Heuer sowie die US-Hightech-Riesen Intel und Google heute eine Zusammenarbeit zur Entwicklung einer gemeinsamen Smartwatch verkündet. Die Kooperation soll Schweizer Uhren-Knowhow mit Silicon-Valley-Technologie zusammenführen.

Verfasst von ictk am 12.03.2015 - 16:00

Kaum hat Apples CEO Tim Cook in San Francisco die seit langem erwartete Smartwatch von Apple vorgestellt, kündigt der Schweizer Uhrenkonzern Swatch eine erweiterte Serie seiner "Swatch Touch" an. Wie Firmenchef Nick Hayek heute auf der Bilanzkonferenz des Unternehmens verlauten liess, werde SwatchUhren mit Bezahlfunktionen nach dem NFC-Standard auf den Markt bringen.

Verfasst von ictk am 11.03.2015 - 14:26

Der japanische Elektronikriese Sony will seine Playstation Mobile Sparte im Sommer 2015 beerdigen. Damit setzt der Konzern dem zuvor als "Big Sony One" bezeichnetem Projekt ein abruptes Ende. Konkret wollen die Japaner ab 15. Juli keinen Content mehr für Playstation Mobile veröffentlichen und damit der Cross-Buy-Synergie den Garaus machen.

Verfasst von ictk/kr am 09.03.2015 - 08:29

Der Barbie-Konzern Mattel hat auf der New Yorker Toy Fair einen "Hello Barbie"-Prototypen vorgestellt, der mit vielen neuen Features wie Internetverbindung und Spracherkennung aufwartet. Bei den Datenschützern klingeln die Alarmglocken.

Verfasst von ictk am 08.03.2015 - 21:31

Die iPhone- und iPad-Erfinderin Apple hat zu einer Neuheiten-Präsentation nach San Francisco geladen und wird am Montag voraussichtlich mit neuen Details zu ihrer mit Spannung erwarteten ersten Computeruhr aufwarten. Bereits bekannt ist, dass die Apple Watch im April zu einem Preis ab 349 Dollar (322 Euro) in die Läden kommen soll.