Verfasst von ictk am 02.04.2014 - 20:08

Der US-amerikanische Onlinehändler Amazon will sich ein beträchtliches Stück des Settop-Boxen-Kuchens für Onlinevideo abschneiden. Der Internetriese präsentierte heute ein Gerät mit dem Namen Fire TV. Es kann unter anderem Filme und Serien aus dem Streaming-Angebot von Amazon auf TV-Geräte bringen.

Verfasst von ictk am 31.03.2014 - 06:51

Canon hat zwei neue kompakte A4-Farb-Multifunktionssysteme vorgestellt, die das "Imagerunner Advance Portfolio" abrunden sollen. Die neuen Imagerunner Advance C250i und C351iF adressieren den Angaben zufolge, kleine Arbeitsteams und bieten eine einheitliche Benutzerführung über das gesamte "Imagerunner Advance"-Sortiment hinweg.

Verfasst von Fügemann/pte am 28.03.2014 - 08:04

Apple wird die Akkus für seine neue iPhone-Generation von zwei Herstellern produzieren lassen - der taiwanesischen Simplo Technology und der chinesischen Desay Battery Technology. Wie das Branchenportal Digitimes unter Berufung auf Informanten der Upstream-Lieferkette schreibt, soll der bisherige Apple-Lieferant Dynapack, der unter anderem Akkus für das iPhone 5s und 5c hergestellt hat, noch keine Aufträge von den Amerikanern erhalten haben.

Verfasst von ictk am 28.03.2014 - 07:04

Der japanische Elektronikriese Toshiba will sich von einem Jointventure mit Samsung zur Herstellung von optischen Computerlaufwerken verabschieden. Derzeit sind die Japaner mit 51 Prozent Anteil noch die Mehrheitseigner des gemeinsamen Unternehmens.

Verfasst von ictk am 21.03.2014 - 13:58

Der US-amerikanische IT-Riese Hewlett-Packard (HP) will laut CEO Meg Whitman noch im Juni seine Pläne für den Einstieg in den Markt für 3D-Druck bekannt geben. HPs Firmenchefin bekundete dies auf der diesjährigen Aktionärsversammlung. Es gebe derzeit einen enormen Hype rund um das Thema 3D-Printing, so die HP-Managerin, dabei seien derzeit noch zwei grosse Probleme zu lösen.

Verfasst von ictk am 18.03.2014 - 07:26

Die Schweizer Bundesbahn SBB haben das auf Kommunikationssysteme ausgerichtete deutsche Unternehmen Funkwerk mit Hauptsitz im thüringischen Kölleda mit der Lieferung von insgesamt 150 sogenannten Perronanzeigern und 100 TFT-Monitoren beauftragt.

Verfasst von ictk am 17.03.2014 - 06:23

Für die kommenden Jahre erwarten sich Experten für den globalen Markt für Komponenten zur Mobilfunk-Aufladung einen immensen Bedarf. Einer Untersuchung des Marktforschungsunternehmens IHS zufolge soll dieser Markt um fast die Hälfte zulegen.

Verfasst von ictk am 13.03.2014 - 15:15

Der Schweizer Consumer-Electronics-Markt (CE-Markt) erreichte im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von rund CHF 1.38 Milliarden. Das entspricht einem Umsatzrückgang von gut 4 Prozent gegenüber noch 2012. Im Vergleich zu den übrigen westeuropäischen Ländern ist der Rückgang in der Schweiz allerdings moderat, büsste doch der CE-Markt in Westeuropa um bis zu 18 Prozent ein. Unter Druck steht die Branche hauptsächlich wegen dem anhaltenden Preiszerfall.

Verfasst von ictk am 09.03.2014 - 07:12

Die Druckerspezialistin Brother ist der Mopria Alliance als "Executive Member" beigetreten, einer gemeinnützigen Mitgliederorganisation, deren Ziel es ist, einfaches drahtloses Drucken über Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte anzubieten.

Verfasst von ictk am 08.03.2014 - 10:19

Die japanische Kyocera Document Solutions hat fünf neue Multifunktionssysteme angekündigt. Neben den A4-Farbsystemen Ecosys M6026cidn, Ecosys M6526cidn und Taskalfa 266ci befinden sich ab sofort auch die Schwarz-Weiss-Modelle Taskalfa 1801 und Taskalfa 2201, die Formate bis DIN A3 verarbeiten können, neu im Portfolio der Printspezialistin.