Verfasst von ictk am 04.03.2014 - 13:07

Ende 2013 zählte die Schweiz mehr als 2.69 Millionen Kabel-TV-Abonnenten. Damit bleiben die Kabelnetze weiterhin mit grossem Abstand Marktführer in der Verbreitung von TV- und Radioprogrammen, wie Swisscable, Wirtschaftsverband der Schweizer Kommunikationsnetze, bekannt gibt.

Verfasst von Pichler/pte am 02.03.2014 - 09:47

Volvo hat ein neues Innenraumkonzept für zukünftige Modelle angekündigt, bei dem ein Tablet-artiger Touchscreen eine zentrale Position einnimmt. Er ersetzt auf der Mittelkonsole die klassischen Schalter und Regler, was eine vereinfachte Bedienung von Fahrzeugsystemen verspricht.

Verfasst von ictk am 02.03.2014 - 08:23

Die US-amerikanische iPhone- und iPad-Erfinderin unternimmt Meilenschritte, um ihre Hard- und Software in Kraftfahrzeuge zu integrieren. Als Erste sollen einem Bericht der Finanical Times zufolge Mercedes-Benz, Volvo und Ferrari entsprechende Apple-Software einbinden.

Verfasst von Steiner/pte am 28.02.2014 - 01:12

Ford ist offenbar unzufrieden mit seinem Partner Microsoft, was die moderne Hightech-Ausstattung seiner Autoflotte betrifft. Diese wurde bislang in puncto Entertainment- und Kommunikationssysteme mit Software aus dem Hause des Redmonder Technologiekonzerns bestückt.

Verfasst von ictk am 26.02.2014 - 09:27

Nachdem Motorola bereits 2011 die Smart Watch MotoACTV herausbrachte und damit aber Schiffbruch erlitt, will die von Google an Lenovo verkaufte Handy-Herstellerin noch im Verlaufe dieses Jahres eine weitere smarte Armbanduhr einführen. Dies kündigte der Manager Rick Osterloh auf dem derzeit tagenden Mobile World Congress in Barcelona an.

Verfasst von Müller/pte am 24.02.2014 - 08:15

Der taiwanesische Hersteller von TFT-Laptop-Displays AU Optronics (AUO) registriert eine erhöhte Nachfrage nach grösseren Bildschirmen. Vor allem Displays ohne Rahmen und mit höherer Auflösung wie etwa Ultra HD stehen laut Firmenchef Paul Peng derzeit hoch im Kurs.

Verfasst von Sec/pte am 18.02.2014 - 08:09

Der lang prophezeite Tod des Fernsehers im Wohnzimmer liegt in weiter Ferne. Zu diesem Schluss kommt der britische TV-Dachverband Barb. Demnach schaut mit 98,5 Prozent der Grossteil der Briten trotz mobiler Revolution täglich noch immer mit dem altbewährten Fernsehgerät.

Verfasst von Pichler/pte am 15.02.2014 - 08:34

Der angeschlagene Gaming-Riese Nintendo geht neue Wege, um Spiele abzusetzen und hat erstmals einen eigenen Free-to-Play-Titel (F2P) veröffentlicht. Die Gratis-Version von "Steel Divers: Sub Wars" für 3DS ist allerdings nur eine eingeschränkte Fassung eines normalen Downloadspiels.

Verfasst von ictk am 15.02.2014 - 08:15

Sonys Playstation 4 ist in den USA ein Verkaufsrenner. Im Januar wurden von ihr deutlich mehr abgesetzt als von allen anderen Spielekonsolen. So wurde das japanische Produkt in den USA fast doppelt so oft gekauft worden wie die Xbox One des Konkurrenten Microsoft.

Verfasst von ictk am 12.02.2014 - 11:31

Um potenzielle neuseeländische Kunden von seinem wasserdichten MP3-Walkman zu überzeugen, hat sich der japanische Elektronikkonzern Sony einen sehr speziellen Marketinggag einfallen lassen. Der MP3-Player wird in einer mit Wasser gefüllten Flasche als "Bottled Walkman" verkauft.