Verfasst von Jung/pte am 26.12.2015 - 08:09

Der in der mittelitalienischen Provinz Frosinone beheimatete Programmierer Damiano Franco hat ein innovatives Verfahren zur Mülltrennung entwickelt. Mithilfe von "Recyclebot" werden die unterschiedlichen Materialien erkannt und automatisch sortiert. Unsicherheiten, wie sie bespielsweise beim Entsorgen von plastifiziertem Karton entstehen, werden dadurch beseitigt.

Verfasst von ictk am 11.12.2015 - 15:43

Fast ein Viertel der Schweizer Bevölkerung besitzt ein Haustier. Und jährlich verschwinden hierzulande tausende Katzen und Hunde. Mit dem Petpointer am Halsband wird die Suche einfacher: Webbrowser öffnen, einloggen und das geliebte Haustier lässt sich orten.

Verfasst von Fügemann/pte am 11.12.2015 - 11:35

Computer-Anwender, die das 12,9 Zoll grosse iPad Pro als Zweitbildschirm nutzen wollen, sollten sich die App "Duet Display" besorgen. Laut Entwickler Rahul Dewan soll dank der Software nicht nur das Arbeiten erleichtert, sondern auch die Performance für ältere iPads erhöht sowie der Strombedarf deutlich gesenkt werden können.

Verfasst von ictk am 11.12.2015 - 07:09

Der US-amerikanische Softwareriese Microsoft mit Sitz in Redmond bringt pünktlich für das Weihnachtsgeschäft den Verkauf eines neuen Gadgets aus dem Bereich Wearables in den Verkauf. Das neue tragbare Microsoft Band kann auf etliche neue Funktionen verweisen.

Verfasst von Oliver Bendig am 09.12.2015 - 13:14

Bis zum Jahr 2018 wird die Stückzahl der Wearables laut dem Beratungs- und Forschungsunternehmen CCS Insight auf 350 Millionen weltweit steigen. Der globale Markt für Wearables am Arbeitsplatz soll wertmässig bis 2018 auf 16,2 Milliarden Euro anwachsen. Dazu kommt, dass Experten zufolge bis 2017 50 Prozent der App-Interaktionen auf Wearables stattfinden werden.

Verfasst von ictk am 30.11.2015 - 11:32

Zur Untermauerung seiner Pläne für die Warenlieferung per Drohnen hat der US-amerikanische Online-Handelsriese Amazon jetzt ein neues Modell so eines Fluggerätes vorgestellt. Die zweite Version der Amazon-Drohne erinnert mehr an ein kleines Flugzeug, kann aber auch senkrecht starten und landen.

Verfasst von Pichler/pte am 30.11.2015 - 07:06

Die Apple Watch hat zwar viel Beachtung gefunden, sich bislang aber nicht wirklich als Killer-Gadget erwiesen. Das mag damit zusammenhängen, wie die Menschen sie nutzen. Denn wenngleich Anwender im Schnitt mehrmals pro Stunde auf die Apple Watch blicken, dient sie dabei meist einfach nur als Uhr, so das Ergebnis zweier unabhängiger Studien.

Verfasst von ictk am 28.11.2015 - 08:38

Der japanische Elektronikriese Sony arbeitet offenbar an einer PS4-Remote-Play-Funktion auch für Windows- und Mac-Geräte. Shuhei Yoshida, President der Sparte Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, bestätigte die Absichten in einem Tweed.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 25.11.2015 - 15:30

Das Schloss Lenzburg ist ein beliebtes Ausflugsziel. Auf den zwei dazugehörigen Parkzonen sind die rund 80 Parkplätze zumeist ausgebucht. Ein unnötiger Such- und Wendeverkehr ist die Folge. Dank eines Pilotprojekts übermittelt nun jeder einzelne Parkplatz auf den beiden offenen Parkfeldern seine Belegung in Echtzeit direkt ins Parkleitsystem, in eine Webseite und künftig auch in eine App. Der Suchverkehr wird damit überflüssig.

Verfasst von ictk am 25.11.2015 - 07:59

Der Bieler Uhrenkonzern Swatch will bei der Entwicklung einer smarten Uhr mit Bezahlfunktion Medienberichten zufolge den US-Kreditkartenanbieter Visa ins Boot holen. In China hat Swatch in Zusammenarbeit mit der China Unionpay bereits eine Bezahluhr lanicert. Für alle anderen Länder sei nun ein Vertrag mit Visa unter Dach und Fach gebracht worden, wie Swatch-Chef Nick Hayek gegenüber "Le Temps" bestätigte.