Verfasst von ictk am 28.08.2014 - 00:08

Der Servermarkt im Emea-Gebiet (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) kann erstmals seit 11 Quartalen zulegen. Und zwar sowohl beim Umsatz als auch bei den Stückzahlen. Dies belegt eine aktuelle Studie der Marktforscher von Gartner.

Verfasst von ictk am 19.08.2014 - 14:23

IBM hat die ersten Systeme der neuen Power Systems-Server mit Power-8-Prozessoren in der Schweiz an die Suva ausgeliefert und in Betrieb genommen. Suva hat sich einem heute verschickten Communiqué zufolge für Power-8-Technologie als strategisches Kernsystem für ihre wichtigsten Applikationen entschieden.

Verfasst von ictk am 16.08.2014 - 11:46

Nach anfänglichen Sicherheitsbedenken haben die US-amerikanischen Wettbewerbshüter dem Armonker IT-Riesen IBM grünes Licht für den Verkauf seiner Serversparte an den chinesischen PC-Bauer Lenovo erteilt. Der Deal zwischen Big Blue und den Chinesen ist 2,3 Milliarden Dollar (1,72 Mrd. Euro) schwer.

Verfasst von ictk am 11.06.2014 - 07:32

Der US-IT-Riese Hewlett-Packard (HP) mit Hauptsitz in Palo Alto hat auf seiner Hausmesse Discover in Las Vegas eine Reihe neuer Produkte lanciert. Unter anderem setzen die Kalifornier bei Computern künftig auf die Kühlung mit Wasser.

Verfasst von ictk am 25.04.2014 - 06:30

Der US-amerikanische IT-Gigant IBM hat neue Power Systems-Server angekündigt, die es Rechenzentren ermöglichen sollen, extrem hohe Datenanforderungen mit enormer Geschwindigkeit zu verarbeiten. Die neuen Systeme basieren auf der offenen Server-Plattform Openpower.

Verfasst von ictk am 27.02.2014 - 09:10

Der Server-Markt schwächelt weiter vor sich hin. Im vierten Quartal des abgelaufeen Jahres ging der Server-Absatz in der Region Emea (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) um 2,5 Prozent zurück. Hewlett-Packard führt den Markt wieder klar an.

Verfasst von ictk am 22.02.2014 - 08:40

Der US-IT-Riese Hewlett-Packard (HP) erweitert sein x86-Server-Portfolio mit dem neuen "HP Proliant DL580 Generation 8 (Gen8)". Darüber hinaus verbessert der Konzern mit Hauptsitz in Palo Alto die bereits erhältlichen Systeme der Typen HP Proliant DL560 und BL660c Gen8, wie es in einer Mitteilung dazu heisst.

Verfasst von ictk am 23.01.2014 - 11:54

Der chinesische IT-Riese Lenovo kauft erneut eine Hardware-Sparte des amerikanischen IT-Konzerns IBM. Bereits vor neun Jahren hatte Lenovo die Laptop-Sparte übernommen, jetzt verleiben sich die Chinesen einen Teil der IBM-Server-Sparte ein. Der Kaufpreis beträgt den Angaben zufolge 2,3 Milliarden Dollar.

Verfasst von APA/ictk am 21.01.2014 - 10:47

Der US-Konzern International Business Machines (IBM) verhandelt einem Insider zufolge mit dem weltgrössten PC-Hersteller Lenovo erneut über den Verkauf eines Teils seines Servergeschäfts. Wie die Nachrichtenagentur Reuters von einer mit der Angelegenheit vertrauten Person erfuhr, geht es dabei um das Low-End-Geschäft mit x86-Servern.

Verfasst von ictk/it-times am 16.12.2013 - 14:53

Seit etwa einem Jahr sind ARM-Serverchips am Markt erhältlich. Aktuell machen diese noch einen kleinen Anteil des Weltmarkts aus. Doch birgt die neue Technologie offenbar deutliche Wachstumschancen.