Verfasst von Kapi/ICTK am 18.12.2017 - 00:10

Mit dem Poweredge XR2 hat Dell EMC einen neuen Server für Einsätze unter schwierigen äusseren Bedingungen oder Platzbeschränkungen lanciert. Spezielle Sicherheitsmechanismen sollen das System dabei vor unbefugter Benutzung schützen. Beim XR2 handelt es sich um ein neues Mitglied der hauseigenen Server-Familie der 14. Generation.

Verfasst von ictk am 11.12.2017 - 15:55

Der weltweite Umsatz mit Servern ist im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent gestiegen, während der Verkauf nach Stückzahlen im Vergleich zum dritten Quartal 2016 um 5,1 Prozent zulegen konnte.

Verfasst von ictk am 12.09.2017 - 15:03

Die weltweiten Umsätze von Servern sind laut dem IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner im zweiten Quartal 2017 gegenüber der entsprechenden Vergleichsperiode 2016 um 2,8 Prozent gewachsen. Nach Stückzahlen gemessen beträgt das Plus 2,4 Prozent.

Verfasst von ictk am 25.07.2017 - 11:20

Mit der 14. Generation der Server-Plattform Poweredge will Dell EMC eine skalierbare und automatisierte Computing-Plattform bieten, die Unternehmen dabei helfen soll, die verschiedenen Anforderungen der digitalen Transformation zu bewältigen. Die Poweredge Server wurden für den Einsatz der neuen Intel Xeon Scalable Prozessoren konzipiert.

Verfasst von ictk am 16.07.2017 - 07:47

Die kalifornische Netzwerkausrüsterin Cisco hat mit der UCS-M5-Familie die fünfte Generation ihrer UCS-Server samt zugehöriger Verwaltungssoftware lanciert. Die Servern sind mit Intel Xeon Scalable Prozessoren ausgerüstet, und ein neues Werkzeug namens "Workload Optimization Manager" soll IT-Organisationen bei der Verwaltung, Auswertung und Optimierung von Hybrid-Cloud-Umgebungen unterstützen.

Verfasst von ictk am 02.03.2017 - 15:59

Der weltweite Umsatz von Servern ist im vierten Quartal 2016 im Vergleich zum Jahr davor um 1,9 Prozent gesunken, während der Stückzahlabsatz um 0,6 Prozent zurückging. Im Gesamtjahr 2016 stiegen die weltweiten Verkaufszahlen von Servern um 0,1 Prozent an, der Umsatz ist hingegen um 2,7 Prozent gesunken. Dies geht aus einer neuen Studie des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner hervor.

Verfasst von ictk am 10.01.2017 - 22:04

Die iPhone-Erfinderin Apple aus dem kalifornischen Cupertino will ihre bereits bestehende Produktionsfabrik in Mesa/Arizona künftig dazu nutzen, um Server und Datacenter-Komponenten zu herzustellen, die in anderen Apple-Niederlassungen zum Einsatz kommen sollen.

Verfasst von ictk am 30.11.2016 - 14:15

Die weltweiten Umsatzzahlen für Server sind im dritten Quartal des laufenden Jahres gegenüber der vergleichbaren Vorjahresperiode um 5,8 Prozent gesunken. Auch stückzahlmässig gibt es ein Minus, und zwar um 2,6 Prozent. Dies errechneten die Marktforscher von Gartner.

Verfasst von ictk am 27.10.2016 - 11:37

In den Rechenzentren der CSS Versicherung in Luzern stehen zukünftig Fusionserver des chinesischen ICT-Riesen Huawei. Diese kombinieren die klassische Server- mit performanter Flash-Technologie sowie einer zentralen Management-Lösung für die Verwaltung der Serverlandschaft. Eingefädelt hat das Projekt die IT-Systemintegratorin Infoniqa, die auch Value-Added Partnerin (VAP) von Huawei ist.

Verfasst von ictk am 14.09.2016 - 15:12

Im zweiten Quartal 2016 sank der weltweite Serverumsatz um 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, während die Zahl ausgelieferter Server im Vergleich zum zweiten Quartal 2015 um 2 Prozent zulegte. Dies belegen aktuelle Zahlen des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner. Gleichzeitig gibt es einen Wechsel unter den Top-Anbietern: Dell rückt bei der Zahl ausgelieferter Server auf den Spitzenplatz, beim Serverumsatz hält Hewlett Packard Enterprise (HPE) weiterhin die weltweite Führungsposition.