PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Cloud im Gespräch (1): "Klassische IT und Cloud werden noch Jahre parallel existieren"

Interview mit Richard Zobrist, Head of Business Enablement Cloud bei Swisscom

PROMO RECHTS
Auswirkungen von Cyberattacken unterschätzt

Mit einer guten Lifecycle-Abwehr reduzieren Unternehmen das Sicherheitsrisiko für die IT und damit für den Geschäftserfolg

Infrastrukturen

HP baut Portfolio "Convergedsystem for SAP Hana“ aus

HP Convergedsystem 900 for SAP Hana (Bild: HP)

Der US-ICT-Riese Hewlett-Packard (HP) baut sein Portfolio "HP Convergedsystem for SAP Hana" um die laut eigenen Angaben "grösste SAP-zertifizierte Lösung für Arbeitslasten auf SAP Hana" aus. Das neue "Convergedsystem 900 for SAP Hana" unterstütze Anwender dabei, Kosten zu senken und schneller auf Geschäftsanforderungen zu reagieren.


Ethernet Switch für Power Substation- und Railway-Applikationen

Ethernet Switch für Power Substation- und Railway-Applikationen

MPI Distribution führt einen managed Ethernet Switch für Power Substation- und Railway-Applikationen mit drei fixen Gigabit Combo Ports und sieben 10/100Base-T(X) Ports in den schweizer Markt ein. Der neue IES-P3073GC-HV unterstützt laut Angaben alle Anforderungen die von den IES 61850-3, IEEE 1613 und EN50155 Standards gestellt werden.


Zyxel lanciert Telco- und Aggregation-L2-Switches

Zyxel lanciert Telco- und Aggregation-L2-Switches

Zyxel lanciert den Metro-Cabinet-L2+-Switch MGS3700-12C für ausfallsichere Metro-Ethernet-Services (Telco-Umfeld und Erschliessung von FTTH-Cabinets) sowie den Metro-Aggregation-L2-Switch XGS3600-28F, der für High-Performance-Anwendungen im Gigabit-Backbone von Serviceprovidern konzipiert ist, in besonderen Konstellationen aber auch für KMU-Netzwerk als Core-Switch interessant sein kann.


Red Hat erweitert Platform-as-a-Service (PaaS)-Portfolio

Red Hat erweitert Platform-as-a-Service (PaaS)-Portfolio

Die US-Linux-Distributorin Red Hat mit Hauptsitz in Raleigh im US-Bundesstaat North Carolina baut ihr Platform-as-a-Service (PaaS)-Angebot mit dem ab sofort verfügbaren Openshift Enterprise 2.1 weiter aus.


ETH Lausanne setzt bei Netzinfrastruktur auf Cisco-Technologie

EPFL Lausanne (Bild: Wikipedia)

Die ETH Lausanne (EPFL) ist mit mehr als 14.000 Studierenden, Lehrkräften und Mitarbeitenden aus 120 Nationen und einem Campus, der sich über 65 Gebäude erstreckt, eine der grössten technischen Universitäten weltweit. Die Forschenden und Studierenden können zur Bewältigung ihrer Aufgaben künftig auf eine WLAN-Infrastruktur von Cisco bauen.


Hälg setzt auf HP und Business IT

Bild: Hälg

Zur Virtualisierung ihrer Infrastruktur setzt die auf Gebäudetechnik ausgerichtete Hälg & Co. mit Sitz in St. Gallen künftig auf ein vorkonfiguriertes Convergedsystem von HP. Als Service-Partner wurde der in Basel, Bern und Zürich ansässige IT-Dienstleister und HP Goldpartner Business IT evaluiert.


Die reale Welt mit der digitalen Welt matchen

Beispiel für eine M2M-Anwendung: Das E-Bike Stromer ST2

Die Vernetzung von Maschinen und Gegenständen ist in vollem Gange. Die Marktaussichten für M2M-Lösungen sind entsprechend gut. Dass sich auch die Schweizer Unternehmen für solche Anwendungen interessieren, bewies der von Swisscom am gestrigen Mittwoch organisierte M2M Day 2014 in Kloten, der von rund 300 "hochkarätigen" Swisscom-Kunden gestürmt wurde.


Ist Smart Metering ein Flop?

Bild: Fotolia

In den letzten Wochen ist viel über Smart Metering geschrieben worden. Im Fokus der Berichterstattung stand die Frage, wieviel Energie mit den intelligenten Stromzählern gespart werden kann. Dass die Technologie dabei weniger gut abschnitt, gründet auf Studien, die besagen, dass ein Haushalt lediglich etwa 3 Prozent respektive 30 Franken Energiekosten pro Jahr einspart. Doch ist Smart Metering deshalb tatsächlich ein Flop?


Cebi 2014: Huawei präsentiert "Fusion Cube"-Lösung

Bild: ictk

Der chinesische Technologiekonzern Huawei setzt bei seinem Vormarsch in die kommerziellen Rechenzentren auf Technologie des deutschen Softwareriesen SAP. Auf der Computermesse Cebit in Hannover präsentierte Huawei eine Neuauflage seiner "Fusion Cube"-Lösung, die für die Datenbank-Technologie Hana von SAP zertifiziert wurde. Hana erlaubt die Analyse von riesigen Datenmengen in kurzer Zeit.


Cisco arbeitet bei DaaS mit Citrix und VMware zusammen

Cisco arbeitet bei DaaS mit Citrix und VMware zusammen

Die US-amerikanische Netzwerkkönigin Cisco mit Hauptsitz im kalifornischen San José hat neue DaaS-Angebote (Desktop as a Service) angekündigt. Mit Hilfe von diesen sollen Cloud-Service-Provider auf der Basis von Cisco-Equipment virtualisierte Desktops aus ihren Cloud-Umgebungen heraus bereitstellen können.