Verfasst von ictk am 28.08.2016 - 09:27

Die in Berlin domizilierte AVM hat den Marktstart seines neuen Highend-Multifunktions-Routers "Fritzbox 7580" bekannt gegeben. Dabei handelt es sich laut AVM-Mitteilung um einen WLAN-Router mit 4x4-Multi-User-MIMO-Technologie.

Verfasst von ictk am 21.08.2016 - 08:19

Die US-amerikanische Netzwerkspezialistin Extreme Networks aus dem kalifornischen San Jose erweitert ihre Extremeswitching-Produktportfolio um die neue "Industrial Switch"-Serie (ISW). Die Switches eignen sich laut Angaben der Firma für Einsatzbereiche wie Produktion und Überwachung, intelligente Transportsysteme, Versorgungsunternehmen und für die „Smart City“.

Verfasst von redaktion am 10.08.2016 - 06:13

Facebook will künftig die Blockade von bestimmten Online-Werbeanzeigen durch sogenannte Adblocker technisch aushebeln. Zugleich kündigte das weltgrösste soziale Netzwerk neue Werkzeuge an, mit denen Facebook-Anwender selbst festlegen können, welche Online-Werbung sie sehen wollen und welche nicht. Facebook-Manager Andrew Bosworth räumte in einem Blog-Beitrag ein, dass es derzeit viele schlechte Online-Werbung gebe.

Verfasst von redaktion am 08.08.2016 - 08:39

Der Chef des deutschen Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maassen, hat einen intensiveren Datenaustausch zwischen sozialen Netzwerken und Sicherheitsbehörden gefordert. Soziale Netzwerke seien ein wichtiges Kommunikationsmittel für Dschihadisten, sagte Maassen gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Verfasst von redaktion am 12.07.2016 - 06:03

Familien mehrerer Gewaltopfer des Nahost-Konflikts haben Facebook auf mindestens eine Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt. Sie werfen dem Online-Netzwerk aus dem kalifornischen Menlo Park vor, der radikal-islamischen Hamas, die sie für die Anschläge verantwortlich machen, wissentlich eine Plattform geboten und die Gewaltakte damit ermöglicht zu haben. Die Hamas nutze Facebook als Werkzeug für Terrorismus, heisst es an einer Stelle der rund 60-seitigen Klage, die am Sonntag in New York eingereicht wurde.

Verfasst von Urs Seiler, ALE am 07.07.2016 - 13:27

Da sie ihr privates WLAN ganz einfach installieren konnten, sind viele Menschen überrascht, wie viele Faktoren bei der Einrichtung eines Wireless LAN am Arbeitsplatz berücksichtigt werden müssen. Das muss einem aber keine Kopfschmerzen verursachen.

Verfasst von ictk am 05.07.2016 - 08:37

Mit dem "Nighthawk AC1900 WLAN 4G LTE Modem Router" R7100LG erweitert die auf Datennetze fokussierte Netgear aus dem kalifornischen San Jose ihr Portfolio an Breitband-Mobilfunk-Produkten. Der neue 4G-/LTE-Router versorgt gemäss der Herstellerin kleine Unternehmen und Wohnungen mit Highspeed-Internet (300 MBit/s), auch wenn keine oder nur eine langsame Internet-Verbindung über Kabel oder DSL möglich ist.

Verfasst von ictk am 05.07.2016 - 00:04

Grundsätzlich setzen die SBB in ihren Zügen auf den Einbau von Repeatern für den Mobilfunk und nicht auf WLAN. Jedoch soll künftig eine Ausnahme gemacht werden. Denn gemäss einem Bericht der "Schweiz am Sonntag" sollen neue internationale Züge nun doch mit WLAN ausgerüstet werden.

Verfasst von redaktion am 24.06.2016 - 04:12

Das Karriere-Netzwerk Xing baut sein Medienangebot mit einer Blog-Plattform für prominente Autoren aus. Die Artikel der "Branchen-Insider" ergänzen das im vergangenen Herbst gestartete redaktionelle Angebot "Klartext" mit Debatten zu aktuellen Themen.

Verfasst von ictk am 21.06.2016 - 10:20

In der Limmatstadt Zürich sind seit Mitte Juni bereits 180.000 Wohnungen und Geschäftsräumlichkeiten über das in Errichtung befindliche Glasfasernetzt erreichbar. Die laufend optimierte Bauweise führe dazu, dass mit dem bewilligten Kredit rund 45.000 zusätzliche Anschlüsse gebaut werden können als ursprünglich geplant, teilt das EWZ mit.