Verfasst von ictk am 06.11.2017 - 16:27

Die grösste Schweizer Kabelnetzbetreiberin UPC übernimmt zu 100 Prozent das Kabelnetz in der Altstadt der aargauischen Gemeinde Mellingen. Ein grosser Teil der Netzinfrastruktur Mellingens befand sich bereits vorher schon im Eigentum von UPC.

Verfasst von ictk am 31.10.2017 - 13:10

Die Kabelnetzbetreiberin UPC hat das Glasfaserkabelnetz der Seegemeinde Genthod nahe Genf übernommen. Rund 150 aktive Kunden, die ihren Grundanschlussvertrag bisher direkt von der Gemeinde Genthod bezogen, werden diesbezüglich damit künftig von UPC bedient.

Verfasst von ictk am 30.10.2017 - 16:25

Nespresso setzt bei der weltweiten Ausstattung ihrer Stand-Alone-Boutiquen mit Gäste-WLAN und Internet-Diensten auf Orange Business Services. Der Service soll das Kundenerlebnis in den Boutiquen und die digitalen Kanäle von Nespresso zusammenführen, heisst es.

Verfasst von ictk am 26.10.2017 - 07:22

Der kalifornische Netzwerkriese Cisco mit Sitz in San José hat Version 3.0 seiner Application Centric Infrastructure (ACI) lanciert. Cisco hat dabei die Netzwerkautomation weiter vorangetrieben, die Verwaltung vereinfacht und die Sicherheitsfunktionen für beliebige Workload-Kombinationen in Containern und virtuellen Maschinen erhöht. In der neuen Version ermögliche ACI auch die Bare-Metal-Datensicherung für Private Clouds und lokale Rechenzentren, so die Kalifornier.

Verfasst von ictk am 24.10.2017 - 06:21

Die Cloud- und Netzwerkspezialistin Interoute hat mit Edge SD-WAN (SD: Software-Defined) ein softwaregesteuertes Wide Area Network vorgestellt, das sich nahtlos in die Cloud-Struktur einfügen und die Cloud-Anwendungs-Performance durch intelligentes Verwalten der Verbindungen zu Applikationen verbessern soll.

Verfasst von redaktion am 03.10.2017 - 04:56

Angesichts der mutmasslichen Beeinflussung der US-Präsidentenwahl durch Russland soll Facebook-Werbung genauer unter die Lupe genommen werden. Im kommenden Jahr würden weitere 1.000 Mitarbeiter eingestellt, um Anzeigen in dem weltgrössten sozialen Netz zu prüfen und sicherzustellen, dass die Geschäftsbedingungen eingehalten würden. Demnach soll auch stärker in Software investiert werden, um Anzeigen automatisch zu entfernen. Die Prüfung von Anzeigen betreffe nicht nur den Inhalt, sondern auch den Kontext und die gewünschte Zielgruppe.

Verfasst von redaktion am 03.10.2017 - 04:49

Facebook hat eine Seite des in den USA im Exil lebenden chinesischen Milliardärs Guo Wengui gesperrt. Wegen des Verstosses gegen Facebook-Standards sei auch der Zugang des regierungskritischen Chinesen zu seinem Facebook-Profil vorübergehend eingeschränkt worden, bestätigte eine Sprecherin des Konzerns. Guo, der um politisches Asyl in den USA ersucht hat und in New York lebt, hat über Soziale Netzwerke eine ganze Reihe von Korruptionsvorwürfen gegen die chinesischen Regierung erhoben.

Verfasst von ictk am 02.10.2017 - 19:38

Das kommunistische Nordkorea war bislang nur über einen einzigen Knotenpunkt an das Internet angebunden. Der gesamte Datenverkehr lief über das staatliche chinesische Telekomunternehmen China Unicom. Neu verfügt Nordkorea jetzt aber noch über eine zweite Netzanbindung, die über eine russische Firma erfolgt.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 07:11

Die auf Geräte für Datennetze fokussierte Netgear mit Sitz im kalifornischen San José, erweitert ihr Portfolio um den GS750E. Der 48-Port-Switch unterstützt VLAN, QoS, LAG sowie IGMP-Management-Funktionen und stellt ausserdem zwei Glasfaser-Uplink-Ports bereit. Unternehmen sollen mit dem GS750E ihre Netzwerke einfach erweitern können, um beispielsweise Workstations, Server, NAS-Systeme und PCs in das Netzwerk einzubinden, teilt das US-Unternehmen mit.

Verfasst von ictk am 27.08.2017 - 09:42

Die unter dem Dach von Dell-EMC segelnde Virtualisierungsspezialistin VMware hat mit Workstation 14 Pro und Workstation 14 Player die neue Versionen ihrer Workstation-Lösungen angekündigt. Diese sollen gewährleisten, dass mehrere Betriebssysteme als virtuelle Maschinen auf einem einzigen Windows- oder Linux-PC laufen.