Verfasst von redaktion am 12.07.2016 - 06:03

Familien mehrerer Gewaltopfer des Nahost-Konflikts haben Facebook auf mindestens eine Milliarde Dollar Schadenersatz verklagt. Sie werfen dem Online-Netzwerk aus dem kalifornischen Menlo Park vor, der radikal-islamischen Hamas, die sie für die Anschläge verantwortlich machen, wissentlich eine Plattform geboten und die Gewaltakte damit ermöglicht zu haben. Die Hamas nutze Facebook als Werkzeug für Terrorismus, heisst es an einer Stelle der rund 60-seitigen Klage, die am Sonntag in New York eingereicht wurde.

Verfasst von Urs Seiler, ALE am 07.07.2016 - 13:27

Da sie ihr privates WLAN ganz einfach installieren konnten, sind viele Menschen überrascht, wie viele Faktoren bei der Einrichtung eines Wireless LAN am Arbeitsplatz berücksichtigt werden müssen. Das muss einem aber keine Kopfschmerzen verursachen.

Verfasst von ictk am 05.07.2016 - 08:37

Mit dem "Nighthawk AC1900 WLAN 4G LTE Modem Router" R7100LG erweitert die auf Datennetze fokussierte Netgear aus dem kalifornischen San Jose ihr Portfolio an Breitband-Mobilfunk-Produkten. Der neue 4G-/LTE-Router versorgt gemäss der Herstellerin kleine Unternehmen und Wohnungen mit Highspeed-Internet (300 MBit/s), auch wenn keine oder nur eine langsame Internet-Verbindung über Kabel oder DSL möglich ist.

Verfasst von ictk am 05.07.2016 - 00:04

Grundsätzlich setzen die SBB in ihren Zügen auf den Einbau von Repeatern für den Mobilfunk und nicht auf WLAN. Jedoch soll künftig eine Ausnahme gemacht werden. Denn gemäss einem Bericht der "Schweiz am Sonntag" sollen neue internationale Züge nun doch mit WLAN ausgerüstet werden.

Verfasst von redaktion am 24.06.2016 - 04:12

Das Karriere-Netzwerk Xing baut sein Medienangebot mit einer Blog-Plattform für prominente Autoren aus. Die Artikel der "Branchen-Insider" ergänzen das im vergangenen Herbst gestartete redaktionelle Angebot "Klartext" mit Debatten zu aktuellen Themen.

Verfasst von ictk am 21.06.2016 - 10:20

In der Limmatstadt Zürich sind seit Mitte Juni bereits 180.000 Wohnungen und Geschäftsräumlichkeiten über das in Errichtung befindliche Glasfasernetzt erreichbar. Die laufend optimierte Bauweise führe dazu, dass mit dem bewilligten Kredit rund 45.000 zusätzliche Anschlüsse gebaut werden können als ursprünglich geplant, teilt das EWZ mit.

Verfasst von ictk am 19.06.2016 - 09:11

Die US-amerikanische Netzwerk- und Telekomausrüsterin Cisco mit Sitz im kalifornischen San José hat mit Tetration Analytics eine neue Plattform vorgestellt, die es ermöglichen soll, in Echtzeit den vollständigen Überblick über das Netzwerkgeschehen im RZ zu erlangen. Dazu sammelt die Lösung Telemetriedaten von Hardware- und Softwaresensoren und wertet sie mittels einer Big-Data-Analyse aus.

Verfasst von ictk am 09.06.2016 - 11:44

Zur Überwachung der Qualität seines mobilen Sprach- und Datenverkehrs setzt das europäische Kernforschungszentrum Cern mit Sitz in Genf auf die Qualipoc Remote Control Netzwerk-Messsonde des Rohde-&-Schwarz-Tochterunternehmens Swissqual mit Sitz in Zuchwil. Das Cern stellt damit sicher, dass seine rund 6000 Mitarbeiter jederzeit erreichbar sind – sowohl ober- als auch unterirdisch.

Verfasst von ictk am 09.06.2016 - 06:15

Die von Brocade gekaufte Ruckus Wireless mit Sitz im kalifornischen Sunnyvale hat zwei neue Wireless Access Points (APs) nach dem Standard 802.11ac Wave 2 sowie eine aktualisierte Management-Software lanciert. Mit den neuen Modellen Ruckus T710 und R510 für den Outdoor- beziehungsweise Indoor-Bereich verdoppeln sich den Angaben von Ruckus zufolge im Vergleich zu vorangegangenen AP-Generationen die Dichte der Clients und die Datenraten.

Verfasst von ictk am 07.06.2016 - 15:23

Der finnische Telekomausrüster Nokia hat für den Schweizer Stromnetzbetreiber Swissgrid ein schlüsselfertiges IP/MPLS-Netz errichtet und in Betrieb genommen. Neben einem Plus an Sicherheit durch beispiesweise eine Verschlüsselung der optischen Übertragung, soll das Netz auch den Betrieb des 6.700 km umfassenden Stromnetzes der Swissgrid automatisieren. Das neue "Grid Control Network" soll Swissgrid neue Möglichkeiten zur Überwachung und Netzsteuerung bieten.