Verfasst von Toni Bernal, Country Manager Schweiz bei Citrix am 09.02.2014 - 08:31

Es dürfte kaum noch Unternehmen geben, deren IT-Organisation sich nicht mit dem Gedanken an Virtualisierungs- und (Re-)Zentralisierungsprojekten befasst hat – nicht zuletzt deshalb, weil es zunehmend wirtschaftlich sinnvoll ist. Doch derartige Projekte gehen zwangsläufig immer auch mit einer deutlich grösseren Abhängigkeit von der Netzwerkinfrastruktur einher. Wie aber machen Unternehmen ihr Netzwerk fit für diese Zukunft?

Verfasst von ictk am 07.02.2014 - 20:56

Die in den letzten Tagen aufgetretenen Angriffe auf die Fritzbox sind sind laut Mitteilung des Berliner Herstellers AVM nachvollzogen. Demnach konnte AVM das Angriffsmuster der Täter identifizieren. Die Täter sollen über den Port 443 einen Angriff durchgeführt haben und seien so in die Fritzbox eingedrungen, gibt AVM bekannt.

Verfasst von ictk am 06.02.2014 - 08:05

Netzwerkprimus Cisco hat mir der Serie 300 neue Switches vorgestellt, die eigenen Angaben zufolge genau auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zugeschnitten sind. Die Geräte seien stromsparend und liessen sich dank intuitiv bedienbarer, Browser-basierter Werkzeuge einfach einrichten und verwalten, verspricht Cisco.

Advertorial

Das Rechenzentrum ist zweifelsohne das Herz der IT-Infrastruktur. Und seine Bedeutung wird in Zukunft noch steigen: Immer mehr Aufgaben wandern von den Schreibtischen der Mitarbeiter zurück ins Datacenter.

Verfasst von ictk am 22.01.2014 - 12:24
 pic

Nach einer 16-monatigen Projektphase ist bei der Graubündner Kantonalbank (GKB) vor kurzem das neue Intranet für die rund 1.000 Mitarbeitenden live gegangen. Statt auf Lotus Notes setzt die GKB, die über 66 Standorte verfügt, künftig auf Sharepoint. Als Implementierungspartner kam Elca zum Zug.

Verfasst von ictk am 07.01.2014 - 09:33

Mit dem NSA310S präsentiert Zyxel einen neuen Netzwerkspeicher, der auf dei Einrichtung einer "Personal Cloud" abgestimmt ist. Ausgerüstet mit einem leistungsstarken Prozessor und genügend Speicherplatz bietet das 1-Bay-Modell laut Studerus-Aussendung die Möglichkeit, den Transfer von Daten und das Streaming grosser Multimedia-Dateien zur gleichen Zeit durchzuführen.

Verfasst von ictk am 20.12.2013 - 08:21

Die US-amerikanische Netzwerkkönigin Cisco mit Hauptsitz im kalifornischen San José hat neue DaaS-Angebote (Desktop as a Service) angekündigt. Mit Hilfe von diesen sollen Cloud-Service-Provider auf der Basis von Cisco-Equipment virtualisierte Desktops aus ihren Cloud-Umgebungen heraus bereitstellen können.

Verfasst von Reuters am 17.12.2013 - 12:33

Facebook wird einem Medienbericht zufolge noch in der laufenden Woche erstmals Videowerbung anbieten und will seine Einnahmen damit weiter in die Höhe treiben. Ab 19. Dezember könnten Kunden Videos schalten, die dann automatisch in den Nachrichtenfluss der Facebook-Nutzer eingespeist würden, berichtete das "Wall Street Journal".

Verfasst von ictk am 10.12.2013 - 12:30

Orange und EWZ wollen bei der Glasfaseranbindung von vorerst 130 4G-Antennen in der Stadt Zürich zusammenarbeiten. EWZ ist dabei verantwortlich für den Bau und den Betrieb dieser Glasfaseranschlüsse. Daneben stellt EWZ Orange teilweise auch neue Standorte für zusätzliche Antennen zur Verfügung, wie es in einem gemeinsamen Communiqué dazu heisst.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 26.11.2013 - 16:28

Die europäischen Hersteller von Glasfasern wollen sich gegen die Billigkonkurrenz aus Asien wehren. Sie haben die Behörden der Europäischen Union aufgefordert, die Zölle auf China-Importe anzuheben. Massive Subventionen von der chinesischen Regierung hätten den dort ansässigen Produzenten ermöglicht, die Preise in Europa zu unterbieten, hiess es zur Begründung. Das bedrohe die Zukunft der Branche.