Verfasst von Alexander Rübensaal am 21.03.2016 - 15:18

Die SAS- und SATA-Schnittstellen optimieren die Nutzung rotierender Disks. Nicht jedoch die auf Flash Technologie beruhenden SSD. So zeigt sich zunehmend, dass sich SAS und SATA als zu langsam erweisen, um das Potenzial der Flash-Technologie ausschöpfen zu können.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 10.03.2016 - 14:11

Der US-amerikanische Speicherriese EMC hat mit "VMAX All Flash" sowie dem "DSSD D5" dieser Tage zwei neue All-Flash-Systeme vorgestellt, mit denen der Konzern mit Sitz in Hopkinton im Bundesstaat Massachusetts den Markt aufmischen will. Vorallem das System "DSSD D5", das aus der Übernahme des kalifornischen Startups DSSD vor zwei Jahren resultiert, stellt alles Bisherige im All-Flash-Markt in den Schatten.

Verfasst von ictk am 09.03.2016 - 16:20

Die auf Festplatten und Bandlaufwerke ausgerichtete Seagate mit Zentrale im kalifornischen Cupertino hat eine ultraschnelle SSD angekündigt. Mit der Übertragungsrate von 10 Gigabyte pro Sekunde ist sie deutlich schneller als alle bisherigen Solid-State-Laufwerke.

Verfasst von ictk am 08.03.2016 - 10:26

Grund zum Feiern beim Cloud-Speicheranbieter Dropbox. Wie das US-Unternehmen bekannt gibt, konnte der 2007 gestartete Filehosting-Dienst jetzt weltweit die 500-Millionen-Nutzer-Hürde überspringen. Die Nutzeraktiviten hätten allein im vergangenen Jahr um mehr als 50 Prozent zugenommen, heisst es.

Verfasst von ictk am 03.03.2016 - 16:30

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat mit der Auslieferung des neuen SSD PM1633a Speichermediums für Enterprise Storage begonnen. Laut Samsung soll es mit einer Kapazität von 15,36 Terabyte (TB) das aktuell mächtigste SSD-Medium sein. Es besitzt eine 12Gb/s schnelle SAS-Schnittstelle. Einen Preis haben die Südkoreaner nocht nicht genannt.

Verfasst von ictk am 22.02.2016 - 16:02

Historisch gewachsene und teilweise veraltete Speicherinfrastrukturen sind in vielen Unternehmen noch immer Status Quo. Das Optimierungspotenzial in diesem Bereich ist immens. Parallel zur Konsolidierung von Servern rücken deshalb heute auch die Speichersysteme stärker in den IT-Fokus. Dabei gewinnen abgesehen von Virtualisierungstechnologien vor allem Software-defined-Storage (SDS)-Ansätze an Bedeutung.

Verfasst von ictk am 22.02.2016 - 15:12

78 Prozent der Schweizer im Alter zwischen 15 und 74 Jahren, und damit umgerechnet rund 4,9 Millionen Personen, haben ein Smartphone. Die Verbreitung der mobilen Alleskönner legt zwar nach wie vor zu, das Wachstum verlangsamt sich aber allmählich. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage des Schweizer Marktforschungsinstituts Ling im Auftrag des Internet-Vergleichsdienstes Comparis.ch. Dominiert wird der Markt nach wie vor von Apples iPhone. Stark zunehmender Beliebtheit erfreuen sich auch Tablets. Bereits 48 Prozent der Schweizer besitzen ein solches Gadget.

Verfasst von ictk am 15.02.2016 - 07:02

Der US-IT-Riese Hewlett Packard Enterprise (HPE) mit Sitz im kalifornischen Palo Alto hat Erweiterungen seines Einstiegsportfolios für KMU im NAS- und SAN-Bereich vorgestellt. HPE bietet nun Solid-State-Drive-Unterstützung (SSD) für Serie HPE MSA 1040, wodurch Hybrid-Flash-Konfigurationen entstehen, die die Leistung und Latenzzeit verbessern sollen.

Verfasst von Peter Rüegg/ETH-News am 01.02.2016 - 15:39

Forscher um Jürg Leuthold, Professor für Photonik und Kommunikation an der ETH Zürich, haben den kleinsten, integrierten, optischen Schalter der Welt geschaffen. Durch das Anlegen einer kleinen Spannung wird ein Atom verschoben und der Schalter ist an- oder ausgeschaltet.

Verfasst von ictk am 17.01.2016 - 12:32

Forscher haben es zum ersten Mal geschafft, den elektrischen Fluss bei Antiferromagneten zu kontrollieren und ebnen damit den Weg neuer Speichergeräte. Physiker der University of Nottingham sehen den Schritt in Zusammenarbeit mit Forschern aus Tschechien, Deutschland und Polen als Durchbruch. Antiferromagnetische Materialien hätten das Potenzial, die digitale Welt zu transformieren.