Verfasst von redaktion am 23.02.2016 - 09:45

Europas Wettbewerbshüter nehmen Reuters-Informationen zufolge milliardenschwere Fusionspläne in Italiens Telekombranche genauer ins Visier: Der angestrebte Zusammenschluss der italienischen Ableger von Vimpelcom und Hutchison werde voraussichtlich in einer eingehenden Untersuchung der EU-Kommission geprüft, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

Verfasst von ictk am 23.02.2016 - 09:28

Eine Reihe von Telekomunternehmen haben sich unter dem Namen "Ngena" zu einer "globalen Allianz internationaler Netzanbieter" zusammengeschlossen, wie sie auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona verlauten liessen. Mit an Bord ist auch die Deutsche Telekom, die mit ihrer Grosskundensparte T-Systems auch den Schweizer Markt beackert.

Verfasst von ictk am 22.02.2016 - 19:30

Auf der weltgrössten Mobilfunkmesse in Barcelona, dem Mobile World Congress (MWC) driften die Meinungen über den Start des neuen Mobilfunkstandards 5G weit auseinander. Der weltgrösste Netzwerkausrüster Ericsson etwa erwartet frühestens in fünf Jahren die ersten Handys, die die noch in der Entwicklung steckende Technologie nutzen.

Verfasst von ictk am 22.02.2016 - 12:56

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat mit dem S7 im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der noch bis Donnerstag dauert, sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Das Nachfolgemodell des S6 wird wie dieses in zwei Versionen angeboten. Eine normale und eine Edge-Version, bei der das Display an den Seiten gewölbt ist.

Verfasst von ictk am 22.02.2016 - 11:01

Nokia will sich Zeit mit der Rückkehr seiner Marke ins Smartphone-Geschäft lassen. Es gebe keinen Zeitplan und auch keinen Druck. Dies liess Konzernchef Rajeev Suri im Rahmen der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) in Barcelona verlauten, die bis Donnerstag läuft.

Verfasst von redaktion am 17.02.2016 - 06:09

Der französische Telekomkonzern Orange rechnet nach knappen Zuwächsen im vergangenen Jahr auch 2016 mit einem weiteren Aufwärtstrend. Vor allem dank Kostensenkungen dürfte das um Sondereffekte und Zukäufe bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen höher liegen als im Vorjahr, teilte das grösste französische Telekomunternehmen mit.

Verfasst von ictk am 15.02.2016 - 18:58

Der Redmonder Windows-Konzern Microsoft braucht neue Smartphone-Produkte, nachdem die Lumia-Verkaufszahlen im jüngsten Quartal deutlich eingebrochen waren. Schon im Vormonat kursierten Gerüchte über ein neues Smartphone, nunmehr schickt der Windows-Entwickler das Lumia 650 offiziell ins Rennen.

Verfasst von ictk am 15.02.2016 - 01:02

Die auf Unified-Communications (UC) fokussierte Ferrari Electronic hat mit der "Officemaster Suite 6" eine neue, speziell für Cloud-Szenarien ausgerichtete Lösung vorgestellt. Die UC-Suite ermöglicht laut Mitteilung auch eine Umstellung auf All-IP, ohne die bestehende Anlage oder analoge Geräte auszutauschen zu müssen.

Verfasst von ictk am 12.02.2016 - 14:11

Ab 1. März 2016 sind die in der Schweiz über Whatsapp verschickten Messaging Daten für alle Sunrise Freedom Tarife inklusive, ohne dabei das High Speed Datenvolumen des Abos zu belasten. Die Anpassung erfolge ohne Preisänderungen und werde bei Sunrise-Freedom-Bestandskunden automatisch vorgenommen, teilt das Unternehmen mit.

Verfasst von ictk am 12.02.2016 - 13:30

Von 2015 bis 2020 steigt der mobile Datenverkehr in Westeuropa um das Sechsfache. Damit wächst er doppelt so schnell als der Verkehr über feste IP-Leitungen. Dies geht aus dem aktuelle "Cisco Visual Networking Index (VNI) Global Mobile Data Traffic Forecast" hervor.