Verfasst von ictk am 07.09.2016 - 20:12

Nach jahrelanger Zurückhaltung bringt die japanische Spiele- und Konsolenherstellerin Nintendo mit Super Mario nun erstmals eine ihrer wohl bekanntesten Figuren auf ein Smartphone. So kündigte Nintendo zum Auftakt eines Apple-Events in San Francisco überraschend das Spiel "Super Mario Run" für das iPhone an. Angaben über den Preis des Spiels gab es allerdings noch keine.

Verfasst von redaktion am 07.09.2016 - 05:50

Der spanische Mobilfunkanbieter Telefonica plant eine Plattform, auf der seine Nutzer im Gegenzug für die Bereitstellung ihrer Daten von Konzernriesen wie Google, Apple und Facebook bezahlt werden. Die Idee ist, dass die Kunden wissen, über welche Daten die Konzerne verfügen und letztlich selbst entscheiden können, ob sie sie teilen wollen oder nicht, sagte ein Firmensprecher.

Verfasst von redaktion am 06.09.2016 - 04:52

Nach dem geplatzten Verkauf seines Mobilfunkanbieters O2 in Grossbritannien will der verschuldete spanische Telekommunikationsriese Telefonica nun einen Teil davon an die Börse bringen. Telefonica habe mit den Vorbereitungen für einen möglichen Verkauf von O2-Anteilen an der Börse begonnen, teilte das Unternehmen mit. Auch die Infrastruktur-Tochter Telxius soll Geld in die Kasse spülen – hier sollen mindestens 25 Prozent an die Börse.

Verfasst von ictk am 05.09.2016 - 22:40

Die EU-Kommission will, dass Handy-Anwender im europäischen Ausland künftig nur 90 Tage pro Jahr ohne Zusatzkosten telefonieren und im Internet surfen können. Das definierte die Brüsseler Behörde in einem Entwurf für die Regelung ab Juni 2017.

Verfasst von ictk am 03.09.2016 - 13:50

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat nach dem weltweiten Verkaufsstopp für sein neues Vorzeigemodell Galaxy Note 7 mit einer Umtauschaktion für die Geräte dieses Typs in den USA begonnen. Samsung Electronics America kündigte an, dass Anwender ihr Galaxy Note 7 ab sofort gegen ein neues Smartphone umtauschen könnten.

Verfasst von ictk am 02.09.2016 - 14:06

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat den Verkauf seines neuen Smartphones Galaxy Note 7 gestoppt. Untersuchungen hätten ergeben, dass einige Geräte wegen fehlerhafter Akkus beim Laden in Flammen aufgegangen seien, teilte der Konzern in Seoul mit. Das Unternehmen bietet weltweit den Umtausch schon verkaufter Geräte an.

Verfasst von ictk am 31.08.2016 - 14:36

Der schwedische Telekom-Ausrüster Ericsson will sämtliche Komponenten für die nächste Generation des mobilen Internets schon deutlich früher ausrollen als geplant. Gingen die internationalen Vorhaben zur Etablierung des nochmals deutlich schnelleren Internets bislang von einem Start um 2020 aus, so plant Ericsson eigenen Aussagen zufolge, alle nötigen 5G-Komponenten schon 2017 auszuliefern.

Verfasst von ictk am 30.08.2016 - 07:07

Der US-IT-Riese Apple aus dem kalifornischen Cupertino lädt am 7. September zu einem Event nach San Francisco. Allgemein wird erwartet, dass das Unternehmen auf der Veranstaltung die neueste Version seines iPhones präsentieren werde.

Verfasst von ictk am 29.08.2016 - 16:16

Die Liechtensteinische VP Bank, eine international tätige Privatbank, verabschiedet sich bei der Kommunikation der Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen aller Firmen der Unternehmentsgruppe von Papier und umständlich verschlüsselten E-Mails. Stattdessen setzt das Management bei der Gremienkommunikation innerhalb und über die Unternehmensgrenzen hinaus künftig auf den "Secure Boardroom" von Brainloop.

Verfasst von Sec/pte am 20.08.2016 - 12:53

Forscher der University of Washington haben eine Technologie entwickelt, die es erlaubt, Geräte wie Gehirnimplantate, Kontaktlinsen, Kreditkarten und elektronische Wearables mit Smartphones und Uhren kommunizieren zu lassen. Die neue Art der Kommunikation funktioniert durch die Konvertierung von Bluetooth-Signalen für die WLAN-Übermittlung.