Verfasst von ictk am 09.10.2016 - 18:41

Bezüglich der Probleme rund um das Smartphone Galaxy Note 7 gerät der südkoreanische Elektronikriese Samsung stärker unter Erklärungsdruck, nachdem zwei weitere US-Verbraucher von brennenden Ersatzgeräten berichteten. Damit wurden bereits drei Zwischenfälle binnen einer Woche mit einem im Zuge der Rückrufaktion erhaltenen Note 7 bekannt. Am Mittwoch war deswegen sogar ein Flugzeug geräumt worden.

Verfasst von ictk am 04.10.2016 - 11:15

Das Seco erhält seit einiger Zeit Beschwerden über Telefonanrufe mit betrügerischen Absichten. Die Opfer werden gemäss Seco-Mitteilung unter verschiedenen Vorwänden dazu verleitet, eine kostenpflichtige Mehrwertdienstnummer (0901-Nummer) anzurufen.

Verfasst von ictk am 01.10.2016 - 15:06

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat knapp einen Monat nach dem weltweiten Rückruf seines neuen Vorzeige-Smartphones Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr das Modell wieder auf den Markt gebracht. Die neuen Geräte sind auch mit neuen Akkus ausgestattet. Zunächsts sind die Geräte in den südkoreanischen Regalen verfügbar, in Europa solle der Verkauf am 28. Oktober beginnen, erklärte ein Sprecher der Nummer eins auf dem Smartphone-Markt.

Verfasst von ictk am 28.09.2016 - 11:08

Swisscom hat ab sofort auch Lösungen und Produkte von Huawei in ihrem Portfolio für Geschäftskunden. Dazu sei jetzt eigens eine strategische Partnerschaft für den B2B-Markt unterzeichnet worden, teilt Big Blue mit.

Verfasst von ictk am 27.09.2016 - 08:00

Die Frage, ob man die Swisscom privatisieren soll, ist ein Dauerthema, das immer wieder an die Oberfläche dringt. Auch jetzt hat sich der schweizerische Ständerat mit diesem Punkt aufgrund einer Eingabe von Ruedi Noser (FDP/ZH) auseinandergesetzt. Allerdings hat Noser seine chancenlose Motion letztlich wieder zurückgezogen.

Verfasst von ictk am 26.09.2016 - 14:25

Samsungs neues Smartphone-Flaggschiff Galaxy Note 7 scheint sich immer mehr zum Desaster für den südkoreanischen Elektronikriesen zu entwickeln. Zunächst mussten weltweit Millionen der Smartphones wegen Akkuproblemen zurückgerufen werden. Jetzt sind auch bei den Austauschgeräten Probleme aufgetaucht, und zwar ebenfalls mit dem Akku.

Verfasst von ictk am 23.09.2016 - 09:18

Da das brand- und explosionsgefährdete Samsung-Smartphone Galaxy Note 7 als gefährliches Gut eingestuft wird, kommt es aufgrund der dafür geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu Verzögerungen bei Austauschaktion des Geräts. Das bestätigte der Paketzulieferer DHL gegenüber dem Computermagazin Heise online.

Verfasst von redaktion am 23.09.2016 - 04:04

Der Telekommunikationskonzern Telefonica will die Bewegungsdaten seiner deutschen Kunden zu Geld machen: Kunden, die ihre Daten freigeben, können demnach mit einer Belohnung zum Beispiel in Form von Rabatten rechnen. Bereits vor vier Jahren hatte Telefonica einen Verkauf von Standortdaten an die Werbeindustrie erwogen. Die Geschäftsidee wurde aber nach heftigen Protesten von Datenschützern wieder zu den Akten gelegt.

Verfasst von ictk am 22.09.2016 - 13:28

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung muss nach dem wegen Brandgefahr weltweiten Rückruf seines neuen Smartphone-Vorzeigemodells Galaxy Note 7 beim Gerät vor der Wiederaufnahme des Verkaufs zusätzliche Sicherheitsprüfungen vornehmen.

Verfasst von redaktion am 21.09.2016 - 12:42

Die EU-Kommission macht einen Rückzieher bei ihrem Plan, Mobilfunk-Roaming zeitlich zu begrenzen: Sie will nun eine vollständige Abschaffung der Roaming-Gebühren ab Mitte 2017 ohne zeitliche Begrenzungen. Der Vizepräsident der EU-Kommission, Andrus Ansip, sagte am Mittwoch in Brüssel, es müsste aber Missbrauch verhindert werden, damit das "roaming like at home" Wirklichkeit werden könne.