Verfasst von am 30.07.2013 - 09:50

Green Datacenter hat in ihrem Rechenzentrum in Lupfig ein neues Infrastruktur-Managementsystem in Betrieb genommen. Das Decathlon-System des Schweizer Technologiekonzerns ABB besteht aus Software- und Hardware-Komponenten, die durch zentrale Erfassung, Auswertung und Steuerung von Informationen über den Energieverbrauch eine Ressourcenoptimierung in Rechenzentren ermöglichen soll.

Verfasst von ictk am 23.07.2013 - 10:08

Die Kantonspolizei Zürich und die IT-Dienstleisterin Abraxas Informatik wollen ihre Zusammenarbeit um weitere 4.5 Jahre verlängern. Die entsprechenden Verträge seien bereits am 15. Juli unterzeichnet worden, heisst es in einer Aussendung dazu. Damit verantwortet Abraxas weiterhin den Betrieb der mehr als 2500 IT-Arbeitsplätze des Polizeikorps, inklusive Rechenzentrums-Infrastruktur.

Verfasst von ictk am 11.07.2013 - 13:58

Der weltweit agierende Liechtensteiner Bautechnologieriese Hilti hat seine Server- und Storage-Landschaft zwar schon konsolidiert, das permanente Wachstum und die steigende Komplexität bedingen aber weitere Anstrengungen, um die Infrastruktur gut im Griff zu halten.

Verfasst von ictk am 07.07.2013 - 08:25

Der weltgrösste IT-Hersteller Hewlett-Packard (HP) hat neue Lösungen angekündigt, mit denen sich die Inbetriebnahme von SAP-Anwendungen beschleunigen lässt. Mit den neuen Lösungen sollen Unternehmen die nötige Flexibilität und Auswahl erhalten, um fundierte Entscheidungen schneller treffen zu können, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 25.06.2013 - 14:29

HP und Intel eröffnen in Grenoble ein Center of Excellence für High Performance Computing (HPC). Im sogenannten „HP/Intel Center of Excellence for HPC“ können Kunden, Entwickler und unabhängige Software-Anbieter einem Communiqué zufolge Machbarkeitsnachweise (Proof of Concepts), Benchmarks und Charakterisierungen durchführen.

Verfasst von ictk am 11.06.2013 - 06:20

Die Netzwerkspezialistin Zyxel hat mit dem NXC2500 einen WLAN Controller vorgestellt, der das professionelle Management von bis zu 24 Access Points ermöglich. Dabei hat Zyxel mit dem NXC2500 nach eigenem Bekunden hohe Performance und Sicherheits-Features in einem leicht zu bedienenden Gerät vereint.

Verfasst von ictk am 22.05.2013 - 09:32

Im Zuge des Projekts "IT-Avegnir" ("die Zukunft" auf Rätoromanisch) erneuert und homogenisiert die Rhätische Bahn ihre rund 700 IT-Arbeitsplätze. Ziel sei es, die Performance, die Anwenderfreundlichkeit und die Sicherheit zu verbessern sowie den Betriebsaufwand für den IT-Support dank weitgehender Automatisierung zu verringern, heisst es im Communiqué dazu.

Verfasst von ictk am 22.05.2013 - 05:12

Der in Altdorf domizilierte Kabelhersteller Dätwyler hat ein erstes kompaktes S/FTP-AWG23-Kabel „CU 8203 4P“ entwickelt, das die voraussichtlichen Anforderungen der neuen Kategorie 8.2 gemäss ISO/IEC-Standard (Entwurf) in vollem Umfang erfüllen soll.

Verfasst von ictk am 21.05.2013 - 09:44

Der Managed Service Provider Cyber Network mit Sitz in Genf setzt künftig auf IBM Flex Systeme und Storage, um seine IT-Infrastruktur aufzurüsten und das Cloud-Geschäft auszubauen.

Verfasst von ictk am 03.05.2013 - 07:14

Die in Zürich domizilierte Erdgas Ostschweiz (EGO) stellt ausfallsicheren Online-Storage und Katastrophensicherung für virtuelle Server über eine virtuelle Speicherarchitektur mit Sansymphony-V sicher. Dabei kommt ein Storage-Hypervisor von Datacore zusammen mit VMware-Servervirtualisierung auf HP-Hardware zum Einsatz und erledigt die synchrone Spiegelung der Daten.