Verfasst von redaktion am 04.08.2015 - 10:48

Harald Range hat sich in scharfen Worten über politische Eingriffe in seine Arbeit bei den Ermittlungen gegen das Portal "Netzpolitik.org" beklagt. Ein von ihm in Auftrag gegebenes Gutachten zur Frage, ob die von dem Blog veröffentlichten Unterlagen ein Staatsgeheimnis seien, sei vom Justizministerium gestoppt worden, sagte Range.

Verfasst von redaktion am 03.08.2015 - 12:34

Die Internetseite von Generalbundesanwalt Harald Range ist von unbekannten Hackern "bearbeitet" worden. Derzeit sind auf der Seite generalbundesanwalt.de keine Pressemitteilungen mehr auffindbar. Dort heisst es unter dem Button "Aktuelles" nur lapidar: "Datenbank existiert nicht." Über den Umfang des Hackerangriffs und mögliche Täter konnte eine Sprecherin der Behörde noch keine Angaben machen.

Verfasst von ictk am 03.08.2015 - 07:26

Media-Saturn plant einen Komplettumbau seines Film- und Musikverkaufes im Internet. Man sei zwar spät dran, aber es sei noch nicht zu spät, erklärte dazu der Deutschlandchef des grössten europäischen Elektrohändlers, Wolfgang Kirsch. Beim Verkauf von Unterhaltungsprodukten sei Media-Saturn mit seinen über 400 Geschäften heute mit weitem Abstand Marktführer - aber der Markt entwickle sich in Richtung Download, so Kirsch.

Verfasst von redaktion am 03.08.2015 - 05:48

Yahoo stärkt mit der Übernahme des Mode-Startup-Unternehmens Polyvore sein Angebot bei mobilen Diensten und sozialen Netzwerken. Der US-Internetkonzern gab auf Anfrage keine Summe für den Kauf der Firma bekannt, die 2007 von drei ehemaligen Yahoo-Mitarbeitern ins Leben gerufen wurde.

Verfasst von ictk am 02.08.2015 - 10:40

Laut dem IT Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner bewirkt das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT), dass aus den Herstellern der "Dinge" neue Software-Anbieter werden.

Verfasst von ictk am 31.07.2015 - 07:59

Am 1. August, dem Nationafeiertag, werden viele SchweizerInnen wiederum dem Brunchen frönen, grillieren und sich am Abend das alljährliche Feuerwerk geben. Eine Auswertung der Suchanfragen von Google Schweiz hat dabei ergeben, dass die Vorfreude auf den 1. August bei den BündnerInnen am grössten ist.

Verfasst von redaktion am 28.07.2015 - 12:02

Das Berliner Startup WebID Solutions hat ein ein neues Verfahren entwickelt, mit dem Verbraucher Verträge künftig komplett online abschliessen können. Bisher mussten Verbraucher bestimmte Verträge unterschreiben und einschicken, damit sie rechtsgültig sind – in Zukunft können Kunden und Unternehmen, wie etwa Banken, demnach mit einem erheblich schnelleren Vertragsabschluss rechnen.

Verfasst von redaktion am 28.07.2015 - 08:35

Immer mehr Menschen surfen mit ihren Smartphones im Internet, was weniger Werbeerlöse einbringt als bei der Suche via PC. Vor diesem Hintergrund stieg der Gewinn des grössten chinesische Internetsuchmaschinen-Betreiber Baidu im abgelaufenen Quartal lediglich um drei Prozent, nicht zuletzt auch deshalb, weil das Unternehmen viel Geld in neue Geschäftsbereiche steckte.

Verfasst von ictk am 28.07.2015 - 07:48

Der US-amerikanische Internetgigant Google mit Hauptsitz im kalifornischen Mountain View schraubt die Bedeutung seines sozialen Netzwerks Google+ zurück. Wie die Suchmaschinenkönigin verlauten lässt, werden sich Nutzer von Youtube bald nicht mehr bei Google+ anmelden müssen, um auf dem Onlineportal Videos hochladen und kommentieren zu können.

Verfasst von ictk am 27.07.2015 - 15:01

Über ein zeitlich befristetes, kostenfreies, gemeinsames Musik-Streaming-Angebot wollen Google und Samsung Kunden anlocken und damit gegen Apple Music eine Attacke reiten. Apple hat seinen Dienst bekanntlich Ende Juni in die Startlöcher gebracht.