Verfasst von ictk am 07.01.2014 - 11:56

Die wahrscheinlich bekannteste Torrent-Plattform, Pirate Bay, hegt ambitionierte Pläne, um sich künftig vor staatlichen Eingriffen zu schützen. Nach dem P2P-Browser "Piratebrowser", der bislang 2,5 Millionen Mal herunter geladen wurde, soll nun eine komplette Infrastruktur entstehen.

Verfasst von ictk am 03.01.2014 - 16:11

Grossflächige Bilder, eine klare Farbgebung und eine veränderte Nutzerführung: Der Webauftritt der Stadt Zug (www.stadtzug.ch), an dem seit sechs Jahren nichts mehr getan wurde, hat nun vor kurzem ein neues Kleid erhalten.

Verfasst von APA/ictk am 30.12.2013 - 11:50

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen des "Spiegels" zahlreiche kommerzielle IT-Produkte geknackt und Schwachstellen für Spionagezwecke ausgenutzt. Darunter seien auch Produkte grosser US-Firmen wie Microsoft, Cisco, Juniper oder Dell, ausserdem solche der chinesischen Firma Huawei.

Verfasst von APA/ictk am 27.12.2013 - 09:57

Nach wochenlanger Kritik hat die amerikanische Fast-Food-Kette McDonald's eine Internetseite mit Informationen für ihre US-Mitarbeiter abgeschaltet. Das Angebot hatte unter anderem für Spott in den Medien gesorgt, weil es den McDonald's-Angestellten erklärte, dass eine Mahlzeit mit Cheeseburger und Pommes "ungesund" sei, berichtete der TV-Sender CNBC.

Verfasst von ictk/P am 19.12.2013 - 08:09

Der Flughafen Zürich hat eine neue Website. Die Design- und Kommunikationsagentur Eyekon zeichnet für die Struktur, das Design und die Programmierung verantwortlich. Die komplett erneuerte Website richte sich an ein breites, internationales Publikum, heisst es in einer Mitteilung dazu.

Verfasst von Reuters am 17.12.2013 - 12:33

Facebook wird einem Medienbericht zufolge noch in der laufenden Woche erstmals Videowerbung anbieten und will seine Einnahmen damit weiter in die Höhe treiben. Ab 19. Dezember könnten Kunden Videos schalten, die dann automatisch in den Nachrichtenfluss der Facebook-Nutzer eingespeist würden, berichtete das "Wall Street Journal".

Verfasst von ictk/orf am 17.12.2013 - 07:47

Die Zahlen der aktuellen Saison verheissen nicht allzuviel Gutes für den klassischen Handel. Immer mehr Geschenke werden online eingekauft. Grossbritannien ist da keine Ausnahme, wie jüngste Zahlen beweisen: Etablierte Firmen wie Harvey Nichols, Marks & Spencer und Primark können der Marktmacht von Amazon & Co. offenbar nichts entgegensetzen - und schauen umso neidvoller auf den Mitbewerber John Lewis.

Verfasst von Pichler/pte am 16.12.2013 - 07:12

Das Unternehmen Apps & Zerts hat mit "Cover" eine App in Google Play veröffentlicht, um den Lockscreen von Android-Geräten praktischer zu machen. Denn Cover ist darauf angelegt zu erkennen, ob sich der Anwender daheim, im Büro oder im Auto befindet.

Verfasst von APA/ictk am 13.12.2013 - 11:03

Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff und Frankreichs Staatschef François Hollande wollen sich nach den NSA-Ausspähaktionen gemeinsam für einen besseren Datenschutz im Internet stark machen. Angesichts der Serie von Spionageenthüllungen sagte Hollande am Donnerstag in Brasília, es müsse feste Reaktionen und eine Politik geben, die die Rechte schütze und eine Wiederholung derartiger Vorfälle verhindere.

Verfasst von ictk/kr am 13.12.2013 - 08:04

Die Thuner Softwareschmiede Comvation hat zusammen mit der Postfinance die Zahlungslösung Payrexx entwickelt. Auf Payrexx können Unternehmen und Privatpersonen kostenlos eine Zahlungswebseite einrichten und darüber Zahlungen akzeptieren und verwalten.