Verfasst von Andreea Iosa/pte am 24.11.2012 - 08:10

Norwegen fordert Facebook dazu auf, unerwünschte Werbung zu stoppen, sonst beschreite man den Rechtsweg. Die norwegische Konsumentenbehörde hat dahingehend einen Brief an die EU-Kommission geschickt, um überprüfen zu lassen, ob Facebook mit den EU-Richtlinien für Privatsphäre und elektronischer Kommunikation übereinstimmt. Mögliche EU-Gesetzesänderungen seien dabei nicht ausgeschlossen.

Verfasst von APA/ictk am 23.11.2012 - 12:14
 pic

Ein dunkles und bitteres Kapitel aus der Sowjetära holt das EU- und NATO-Land Litauen ein. Dokumente des gefürchteten früheren Geheimdienstes KGB kommen langsam ans Licht - seit Anfang 2012 veröffentlicht das Litauische Forschungszentrum für Völkermord und Widerstand auf seiner Website nach und nach die Akten. Für Aufsehen sorgen vor allem Namenslisten, die sich gezielt nach Nachbarn, Arbeitskollegen oder Prominenten durchsuchen lassen.

Verfasst von ictk/it-times am 23.11.2012 - 09:54

Apple wird voraussichtlich schon in den nächsten Tagen seine völlig überarbeitete Media-Software iTunes 11 an den Start bringen. Ursprünglich wollte Apple iTunes 11 schon im Oktober auf den Markt bringen, hat sich jedoch für eine Verschiebung entschlossen, um einige Verbesserungen vorzunehmen.

Verfasst von ictk/KR am 23.11.2012 - 07:31

Die Vereinigung "Reporter ohne Grenzen" (ROG) will am Dienstag, 27. November, eine neue Website für zensurierte Inhalte aufschalten. Auf www.wefightcensorship.org sollen Artikel und Videos zugänglich gemacht werden, die in bestimmten Ländern nicht in den Medien auftauchen oder für die ihre Urheber verfolgt werden.

Verfasst von Sebastian Köberl/pte am 20.11.2012 - 07:09

Der Internetriese und Social-Media-Gigant Facebook stellt seine Website flächendeckend auf das sichere Übertragungsprotokoll HTTPS um. Diesem nun anstehenden Schritt sind zweijährige Optimierungsarbeiten vorangegangen, um den Anwendern durch das sichere Browsen Geschwindigkeitseinbußen bestmöglich zu ersparen.

Verfasst von ictk am 20.11.2012 - 07:03

Google hat einen Vertrag mit Armonia, einem grossen europäischen Musikrechteverwalter, abgeschlossen. Damit erhält Google Zugriff auf 5,5 Millionen Musikstücke, die der IT-Riese in Zukunft über den Store Google Musik Play anbieten kann.

Verfasst von Andreea Iosa/pte am 20.11.2012 - 06:47

Sex ist wichtiger als Facebook. Diese Erkenntnis scheint für manch einen nicht ganz überraschend zu sein, aber einige vorherige Studien, wie unter anderem der University of Chicago Booth School of Business, hatten ja das Gegenteil belegt. Eine aktuelle Studie der University of Canterbury hat ergeben, dass jedoch Sex die schönste Aktivität für Menschen darstellt und wichtiger als das Checken des Facebook-Profils ist.

Verfasst von ictk/it-times am 19.11.2012 - 14:30

Chinas Antwort auf Twitter, Sina Weibo, eine Plattform, die vom chinesischen Internet-Portal Sina betrieben wird, hat nunmehr die Marke von 400 Millionen Nutzer überschritten und ist damit neben Tencent Weibo die populärste Microblogging-Plattform in China.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 18.11.2012 - 08:55

Die neuen .xxx-Domains, die seit März dieses Jahres verfügbar sind, entwickeln sich für ICM Registry, die Firma die den Zuschlag für die Verwaltung erhalten hat, zu einem Kassenschlager, wie Thedailybeast.com berichtet.

Verfasst von Peter Oslak/pte am 13.11.2012 - 00:14

Drei kalifornische Unternehmer entwickeln derzeit eine Box, die Online-Werbung für immer verbannen soll. Adtrap soll bei der Markteinführung 120 Dollar kosten und für Modifikationen offen sein. Dadurch soll das System von den Nutzern ständig aktualisiert werden und gegenüber Gegenmassnahmen der Werbeindustrie immun sein. "Für einen Aufpreis von zwölf Dollar können wir die Box auch ins Ausland versenden", schreiben die Gründer. Derzeit suchen die Kalifornier die finanzielle Unterstützung der Kickstarter-Gemeinde.