Verfasst von APA/ictk am 24.04.2013 - 08:58
 pic

Zu Beginn einer internationalen Konferenz über die Sicherheit von Journalisten in Warschau hat die Journalistenorganisation "Reporter ohne Grenzen" den unzureichenden Schutz von Netz-Reportern beklagt.

Verfasst von ictk am 22.04.2013 - 23:58

Mit www.swisscom.ch/startup hat Swisscom eine neue Online-Plattform speziell für Jungunternehmer hochgeschalten. Die Plattform soll das vielfältige Start-up-Engagement von Swisscom wiederspiegeln, verkündet der Telekomriese via Communiqué.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 22.04.2013 - 23:49

Der grösste US-Online-Videodienst Netflix hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres die Gewinnprognosen der Analysten deutlich übertroffen. Mit einem Überschuss von 0,31 Dollar je Aktie fiel der Gewinn 11 Cent besser als von den Analysten erwartet aus.

Verfasst von ictk am 22.04.2013 - 12:20
 pic

Der US-Ableger von Anonymous hat dazu aufgerufen, am Montag als Protest gegen CISPA (Cyber Intelligence Sharing and Protection Act) Startseiten verschiedener Webangebote schwarz einzufärben und auf die bevorstehende Gesetzgebung in den USA hinzuweisen.

Verfasst von ictk am 18.04.2013 - 06:31

Die Internet-Handelsplattform Ebay blickt nach einem Umsatz- und Gewinnplus im Auftaktquartal überraschend vorsichtig in die Zukunft. Im ersten Vierteljahr liess eine wachsende Zahl von Kunden den Umsatz noch um 14 Prozent auf 3,75 Milliarden Dollar steigen, wie Ebay mitteilte.

Verfasst von Michaela Monschein/pte am 17.04.2013 - 23:16

Neue internetgestützte Tools sollen die Zeit, die für die Diagnose von Krankheiten benötigt wird, erheblich verkürzen. Crowdmed zum Beispiel nutzt die Gemeinschaft, um schwierige medizinische Fälle zu lösen. Vorgestellt wurde das Portal auf der derzeit stattfindenden Tedmed-Konferenz.

Verfasst von Iosa/pte am 17.04.2013 - 05:43

71 Prozent der Facebook-Nutzer zensieren sich selbst kurz vor der Angst. Dies besagt die erste zum Phänomen "Selbstzensur" geführte Studie der Carnegie Mellon University gemeinsam mit Facebook, wofür fast vier Millionen Anwender untersucht wurden. Die Forscher haben gemessen, wie viele Menschen mehr als fünf Zeichen in die Posting-Boxen eingegeben und letztendlich doch nicht veröffentlicht haben.

Verfasst von ictk am 16.04.2013 - 14:23

Laut dem IT-Research- und Beratungsunternehmen Gartner werden hybride Apps, die ein Gleichgewicht zwischen HTML5-basierten Web-Apps und ursprünglichen Apps bieten, bis zum Jahr 2016 mehr als 50 Prozent der mobilen Apps ausmachen.

Verfasst von ictk am 16.04.2013 - 13:56

Mit "Züri wie neu» verfügt die Limmatstadt über eine neue Online-Plattform, auf der Mängel und Schäden an der städtischen Infrastruktur gemeldet werden können. Dabei kann es sich um die unterschiedlichsten Meldungen handeln wie etwa ein Loch im Strassenbelag, eine defekte Beleuchtung, Beschädigungen durch Vandalismus oder Schmierereien an einer Hauswand.

Verfasst von APA/ictk am 16.04.2013 - 08:50
 pic

Nach den Explosionen beim Boston-Marathon hat Google eine Suche für vermisste Personen online gestellt. Beim "Person Finder" kann jeder Informationen zu Teilnehmern oder Besuchern des Laufs eingeben wie den Gesundheitszustand oder den Aufenthaltsort. Mit einer einfachen Suchmaske lassen sich diese Daten dann von besorgten Freunden oder Familienmitgliedern abrufen.