Verfasst von redaktion am 04.04.2016 - 11:25

Hewlett-Packard (HP) kündigt einen neuen Laptop an, mit dem der Hersteller in den kommenden Monaten punkten will: Der neueste "Spectre" soll nur elf Millimeter dick sein und einen 13,3 Zoll-Bildschirm aufweisen. Erste Tests des Spectre X360, der quasi der Vorgänger zum demnächst präsentierten Gerät ist und dieser Tage erscheint, sprechen schon bei dieser Version von einem Gerät, das "schnell und schnittig" sei.

Verfasst von ictk am 04.12.2015 - 14:20

Mitel will das mobile, Cloud-vernetzte Unternehmen Realität werden lassen. Mittel zum Zweck sei eine Kombination der Mobil-, Cloud- und Unternehmenskommunikations-Plattformen, die die tägliche Business-Kommunikation einschliesslich Sprachtelefonie, Video, Präsenzfunktionen und Chat nahtlos über alle Geräte hinweg funktionieren lasse, wie Mitel-Schweiz-Chef Ulrich Blatter im Rahmen einer Medienkonferenz in Zürich betonte.

Verfasst von ictk am 29.10.2015 - 11:52

Das Interesse der Händler an mobilen Services wächst stetig. Tablets werden künftig nicht nur verstärkt für die Kundenberatung am POS, sondern auch für das mobile Kassieren eingesetzt.

Advertorial

Können Geschäftsprozesse mobil beschleunigt werden, wird die Produktivität in Unternehmen messbar beschleunigt oder es entstehen gar neue Geschäftschancen. Marcel Egloff, Mobility-Spezialist bei der T-Systems Data Migration Consulting, erläutert im Gespräch, wie ein "mobile Enterprise" Mehrwert schafft.

Verfasst von ictk am 14.11.2014 - 09:38

Der Walldorfer ERP-Riese SAP und der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung wollen künftig im Bereich der mobilen und tragbaren Geräte zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben diesbezüglich eine gemeinsame Initiative angekündigt.

Verfasst von redaktion am 06.10.2014 - 12:24

Der "Bendgate"-Affäre zum Trotz stösst Apple mit seinen neuen iPhones auf grosses Interesse in China. Dort wurden vor dem letzten Wochenende von vielen Händlern die Vorbestellphase eingeleitet. Seitdem sind offenbar mehr als sechs Millionen Bestellungen für das iPhone 6 und 6 Plus eingegangen.

Verfasst von redaktion am 02.10.2014 - 13:58

Google zahlt Entdeckern von Chrome-Schwachstellen künftig bis zu 15.000 US-Dollar, wenn sie die Lücke vertraulich an das Unternehmen melden. Das ist eine Verdreifachung gegenüber der bisherigen Höchstprämie. Wie gehabt behält sich das Unternehmen Ausnahmen für besonders eindrucksvolle Einreichungen vor.

Verfasst von redaktion am 30.09.2014 - 14:11

Der US-Technologiekonzern Apple darf nun doch seine neuen iPhones in China verkaufen Das iPhone 6 und das grössere iPhone 6 Plus kommen in der Volksrepublik am 17. Oktober in die Läden, wie das Unternehmen mitteilte.

Verfasst von ictk am 12.09.2014 - 12:48

Google bietet in Kürze neue Funktionen für die Geräteverwaltung (MDM) von iPhone und iPad an – dies soll Firmen das Verwalten von iOS-Geräten ihrer Mitarbeiter leichter machen. Die "iOS Sync" genannte Funktion ist Teil der Apps Gmail und Google Drive, teilte der Konzern mit – wenn Nutzer sich dort in ihren Google-Account einloggen, können sie zum "Enrollment" aufgefordert werden.

Verfasst von ictk am 16.07.2014 - 14:01

Immer mehr Nutzer surfen mit ihren Smartphones oder Tablets. Allerdings stehen nicht alle Inhalte in mobilen Browsern zur Verfügung. Adobes Flash wird unter iOS und seit Android 4.1 nicht unterstützt. In seinen Suchergebnissen warnt Google daher mobile Nutzer nun, wenn eine Seite intensiv Flash nutzt. Auf Webentwickler wird der Druck erhöht, andere Technologien zu verwenden.