PROMO LINKS
BI: Endbenutzer wird für die Analyse immer wichtiger

Laut Google-Auswertungen befinden sich Big Data, Predictive Analytics und Self-service BI in einem steilen Aufwärtstrend

PROMO MITTE
In der Rolle des End-to-End-Anbieters

Interview mit Toni Bernal, Country Manager Switzerland von Citrix Systems

PROMO RECHTS
Swiss ICT ruft zu ICT-Salärumfrage auf

Auch dieses Jahr soll wiederum die umfassende, schweizweite Studie "Saläre der ICT" durchgeführt werden

Mobile Computing

Microsoft startet neues Smartphone-System mit 120.000 Apps

Microsoft startet neues Smartphone-System mit 120.000 Apps

Microsoft hat zum Start seines neuen Smartphone-Systems Windows Phone 8 das Angebot an Apps deutlich ausgeweitet. "Im Store befinden sich aktuell 120.000 Apps, hunderte kommen täglich hinzu", sagte Microsoft-Manager Oliver Kaltner gegenüber der deutschen Nachrichtenagentur DPA.


Google fordert Apple mit neuem Tablet heraus

Google fordert Apple mit neuem Tablet heraus

Mit der Ankündigung eines neuen Tabletcomputers verschärft Google den Wettbewerb mit iPad-Platzhirsch Apple. Vier Monate nach der Vorstellung des handlichen Nexus 7 zeigt das Unternehmen jetzt ein grösseres Gerät, das Nexus 10. Ausserdem stellte Google ein neues Smartphone vor, das Nexus 4.


Apples iPad mini mit 4G LTE Support kommt erst am 21. November

Apples iPad mini mit 4G LTE Support kommt erst am 21. November

Apples neuer iPad mini Tablet PC kommt am 2. November auf den Markt. Kunden, die jedoch die 4GLTE-Variante haben wollen müssen sich allerdings noch etwas gedulden.


Apple stellt iPad mini vor

Apple stellt iPad mini vor

Apple hat heute das seit langem erwartete kleinere Modell seines Tablet-Computers iPad vorgestellt. Das iPad mini verfügt über einen Bildschirm mit einer Diagonale von 7,9 Zoll (rund 20 cm), wie Apple-Marketingchef Phil Schiller bei der Präsentation im kalifornischen San Jose verkündete. Es ist 7,2 Millimeter dünn, wiegt knapp 310 Gramm und kommt am 2. November ab einem Preis von 329 Euro in die Regale.


Microsofts Surface-Tablet wird ähnlich teuer wie Apples iPad

Microsofts Surface-Tablet wird ähnlich teuer wie Apples iPad

Microsoft wird sein erstes eigenes Tablet Surface entgegen früheren Gerüchten ungefähr so teuer wie Apples iPad und nicht deutlich billiger verkaufen. Der Preis für die günstigste Version des Geräts wird wie bei Apple bei 499 Dollar (384,70 Euro) in den USA beziehungsweise 479 Euro in Deutschland liegen.


Apple soll nächste Woche iPad Mini vorstellen

Apple soll nächste Woche iPad Mini vorstellen

Apple hat für den 23. Oktober zu einer Veranstaltung im kalifornischen San Jose geladen, bei der der Hersteller laut unbestätigten Gerüchten eine kleinere Version seines Tabletcompters iPad zeigen soll.


Lenovo bringt vier Hybrid-PCs für Windows 8

Lenovo bringt vier Hybrid-PCs für Windows 8

Der zweitgrößte PC-Hersteller der Welt, Lenovo, wird zum Start des neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8 mit einer neuen Produktfamilie von Hybrid-PC auf den Markt kommen. Diese Geräte können wahlweise wie ein Tablet mit den Fingern auf dem Display oder wie ein Laptop mit Tastatur und Maus bedient werden.


Immer mehr greifen zu E-Books

Immer mehr greifen zu E-Books

Immer mehr Leser greifen zu E-Books: Zwar liegt der Marktanteil etwa in Deutschland in diesem Jahr erst bei rund zwei Prozent, wie Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, in Frankfurt im Main sagte. In den USA, wo sich Trends erfahrungsgemäss immer einige Jahre früher zeigen, hat er aber bereits 15 bis 20 Prozent erreicht.


iPad Mini ab 17. Oktober?

iPad Mini ab 17. Oktober?

Nachdem das iPhone 5 den Markt erreicht hat, tauchen nun wieder Gerüchte zum iPad Mini auf. CNN Money berichtet unter Berufung auf einen Apple-Investor, dass das Unternehmen am zehnten Oktober Einladungen zu seinem nächste Event ausschicken wird. Dabei soll es sich um ein kleineres iPad handeln, das schon früher für Herbst erwartet wurde.


Microsofts Trumpf im Tablet-Rennen

Tablet: Microsoft-Chance in Firmen (Foto: Wikipedia, cc Bin im Garten)

Die Chancen, dass Microsoft mit Windows 8 Fortschritte bei der Eroberung mobiler Endgeräte machen kann, stehen laut Experten zumindest im Unternehmensbereich relativ gut. SAP-Manager Sanjay Poonen hat soeben prophezeit, dass Windows 8 im Firmen-Tablet-Markt schon bald zur Nummer zwei hinter Branchenprimus Apple aufsteigen wird.