Verfasst von Fügemann/pte am 22.04.2016 - 15:36

Das neue Smartphone-Betriebssystem von Google namens "Android N" wird es auch für das Xperia Z3 von Sony geben. Wie der Suchmaschinenkonzern, und dabei insbesondere sein Android-Entwicklerteam, auf Google+ mitgeteilt hat, bleiben die Vorabversionen des neuen Betriebssystems damit nicht nur Testern und Entwicklern mit Nexus-Geräten vorbehalten, die sich für das Android-Beta-Programm registriert hatten.

Verfasst von redaktion am 18.04.2016 - 05:33

Die EU-Kommission bereitet eine Ausweitung des Wettbewerbsverfahrens gegen Google auf das weltweit dominierende Smartphone-System Android vor: Die Kommission habe Google-Kritikern eine Frist von 24 Stunden gestellt, um eventuelle Geschäftsgeheimnisse aus ihren Stellungnahmen zur Wettbewerbslage in dem Markt zu entfernen, berichtete der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen.

Verfasst von ictk am 06.04.2016 - 07:46

Der Internet-Gigant Google mit Sitz im kalifornischen Mountain View rollt sein In-Car-Betriebssystem "Android Auto" nun in 18 weiteren Ländern aus. Neben Staaten wie etwa Brasilien, Indien oder Russland befindet sich auch die Schweiz darunter.

Verfasst von ictk am 18.03.2016 - 09:45

Der US-Softwarekonzern Softwaregigant Microsoft mit Sitz in Redmond im Bundesstaat Washington hat mit Rollout seines Windows 10 Mobile Upgrade auf bestehende Windows-Smartphones begonnen.

Verfasst von ictk am 10.03.2016 - 11:54

US-Internetriese Google mit Sitz im kalifornischen Mountain View gewährt App-Entwicklern überraschend Einblick in die nächste Version seines weit verbreiteten Mobilbetriebssystems Android. Die seit gestern zunächst für Googles Nexus-Geräte verfügbare frühe Variante von Android N ermöglicht unter anderem die gleichzeitige Anzeige von zwei Apps auf dem Display.

Verfasst von ictk am 08.03.2016 - 13:44

Der Redmonder Softwareriese Microsoft beschreitet weiterhin den Weg der Öffnung. So kündigte die Windows-Erfinderin an, ihr relationales Datenbank-Managementsystem SQL Server erstmals in einer Linux-Version auf den Markt zu bringen. Bislang konnten die Anwenderfirmen den SQL-Server nur nutzen, wenn sie mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows operierten.

Verfasst von ictk am 08.02.2016 - 11:06

Der US-amerikanische Internet-Gigant Google mit Sitz im kalifornischen Mountain View verstärkt sein Engagement in Richtung Virtual Reality (VR). Die Technologien, mit deren Hilfe Nutzer in virtuelle Welten eintauchen können, sollen zum Teil direkt in das Smartphone-Betriebssystem Android integriert werden, berichtet das Wirtschaftsblatt "Financial Times".

Verfasst von Pichler/pte am 07.02.2016 - 09:49

Games haben im vierten Quartal 2015 fast ein Drittel aller Downloads im Windows Store ausgemacht und waren damit die mit Abstand beliebteste Kategorie. Das geht aus einer von Microsoft im "Building Apps"-Blog veröffentlichten Analyse hervor.

Verfasst von ictk am 04.02.2016 - 22:06

Open-Source-Spezialistin Mozilla stellt sein Smartphone-Betriebssystem Firefox OS nach drei Jahren ein. Nur noch bis Mai sollen sich Mitarbeiter von Mozilla um das Betriebssystem kümmern, heisst es in einer Aussendung des Unternehmens. Die Entwickler des Internetbrowsers Firefox sind somit mit dem Versuch gescheitert, den Branchenriesen Apple und Google mit einem alternativen Smartphone-Betriebssystem Konkurrenz zu machen.

Verfasst von redaktion am 22.01.2016 - 11:20

Der Internet-Gigant Google mit Sitz im kalifornischen Mountain View hat mit Android angeblich seit 2008 rund 31 Milliarden US-Dollar umgesetzt: Die Zahlen, die Google sonst geheimhält, kamen in einem Gerichtsverfahren zwischen dem Internetunternehmen und Oracle auf den Tisch.