Verfasst von ictk am 22.01.2015 - 11:18

Die international tätige Finanzdienstleistungsgesellschaft Zurich Insurance Group mit Sitz in Zürich setzt bei 25 Konzerngesellschaften künftig auf die Reporting-Lösung Abacus/Solvency II der Management- und Technologieberatung Bearingpoint. Ein entsprechender Vertrag sei heute unterzeichnet worden, gibt Bearingpoint bekannt.

Verfasst von ictk am 20.01.2015 - 16:10

Immer wieder ermitteln Studien, dass sich Anwender von Business Intelligence-Lösungen (BI) rückblickend aus unterschiedlichen Gründen unzufrieden mit ihrer Produktentscheidung zeigen. Offenbar wurden bei der Auswahl nicht alle relevanten Erfolgsparameter berücksichtigt, sodass sich die Software-Entscheidung langfristig zum Bremsklotz entwickeln kann.

Verfasst von ictk am 20.01.2015 - 11:38

In einer neuen Studie des Fraunhofer-Instituts für experimentelles Software Engineering IESE haben BPM-Experten und -Anwender die Produkte von 20 BPM-Anbietern (Business Process Management) auf ihre Tauglichkeit geprüft, um Verantwortliche beim Kaufentscheid mit Informationen über den tatsächlichen Einsatz der Lösungen zu unterstützen. Gute Noten gabe es dabei für die Schweizer BPM-Lösung "Axon.ivy BPM Suite".

Verfasst von ictk am 11.01.2015 - 09:01

Der deutsche Softwareriese SAP mit Sitz in Walldorf hat angekündigt, die Wartungsperioden für Standardsoftware zu verlängern. Für die Anwendungen ERP und Business Suite endet sie laut Mitteilung damit nun im Jahre 2025.

Verfasst von ictk am 07.01.2015 - 15:18

Die Schweizer Versicherungsgruppe Visana verlässt sich bei der Abbildung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse künftig auf das Modul Adcubum Syrius Workflow. Arbeitsabläufe liessen sich damit direkt starten oder aus Umsystemen anstossen, einzelne Aufgaben in Abhängigkeit zu anderen Arbeitsschritten automatisch erstellen und an die gewünschten Postkörbe und Sachbearbeitenden verteilen, heisst es.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 18.12.2014 - 12:26

Der unternehmensweite Einsatz von Corporate-Design-konformen Vorlagen und Inhalten sind wichtige Werttreiber einer Marke. Die in Zug beheimatete Officeatwork gilt als ausgesprochene Spezialistin und Vorreiterin für “Enterprise Document Creation“. Im Interview mit ICTkommunikation gibt Roger Willen, Country Manager DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) von Officeatwork, Einblicke in die Trends und Herausforderungen in diesem Bereich.

Verfasst von ictk am 12.12.2014 - 08:07

Der Schwerzenbacher Software-Hersteller Soreco und die Luzerner Axon Active wollen ihre Aktivitäten im Bereich des "intelligenten" Business Process Management (iBPM) bündeln. Dazu sollen per 1. Januar 2015 der Soreco-Geschäftsbereich BPM, das Entwicklungsteam der hauseigenen BPM-Plattform, die Decision-Support-Systeme von Axon Active sowie die Vertriebsgesellschaften in Deutschland und Österreich in der Axon Ivy zusammengeführt werden.

Verfasst von ictk am 10.12.2014 - 07:41

Der Softwareriese Microsoft mit Sitz in Redmond im US-Bundesstaat Washington bietet in den USA die Bürosoftware Office 365, Xbox Live Gold, Xbox Music Pass und Skype als "Unlimited World Abos" im Bundle zum Sonderpreis von 149 US-Dollar an. Im Vergleich zum Einzelkauf der Produkte bedeutet das Bundle einen massiven Preisabschlag.

Verfasst von ictk am 05.12.2014 - 11:01

Die Direct Mail Company (DMC), ein Tochterunternehmen der schweizerischen Post mit Sitz in Basel setzt in der Unternehmenssteuerung und Kennzahlenauswertung künftig auf die Business-Intelligence-Lösung iView for Abacus von Informatec entschieden. Diese basiert auf der Business-Discovery-Plattform Qlikview.

Verfasst von ictk am 27.11.2014 - 09:24

Die Finanz- und Personalkostenplanung des Grand Resorts Bad Ragaz fusste lange Zeit auf Excel. Um zu einem zeitgemässen Reporting zu kommen, hat das Luxusresort kürzlich eine BI-Lösung (Business Intelligence) von IDL installiert, mit der auch das Controlling nach Effizienzpotenzialen sucht.