PROMO LINKS
Diskrepanzen bei der IT-Sicherheit

Die Angriffe der Zeit zeigen, dass es heutigen Hackern darum geht, im grossen Stil an persönliche Daten von Kunden oder Mitarbeitern zu gelangen

PROMO MITTE
Die Unternehmens-IT für Cyber-physische Systeme fit trimmen

Die Industrieproduktion von morgen soll fähig sein, bis auf Einzelaufträge hinunter flexibel, wirtschaftlich und ressourcenschonend zu produzieren

PROMO RECHTS
"Die Attraktivität der Schweiz als Arbeitsmarkt leidet unter den Folgen der Initiative"

Interview mit Marc Lutz, Geschäftsführer des Personalrekrutierers Hays Schweiz

Business-Software

SAP gründet eigene Geschäftseinheit für KMUs

SAP gründet eigene Geschäftseinheit für KMUs

Der deutsche ERP-Riese SAP mit Sitz in Walldorf will mit einer neuen Marktoffensive wieder verstärkt kleine und mittelgrosse Unternehmen ansprechen. Dazu hat der Oracle-Konkurrent Unter dem Namen "SMB Solutions Group" einen neuen Geschäftsbereich ins Leben gerufen.


SAP nimmt mit Hana den Gesundheitssektor ins Visier

Symbolbild: ictk

Der deutsche ERP-Riese SAP mit Sitz in Walldorf nimmt für seine Hana-Plattform nun auch das Gesundheitswesen ins Visier. Der Software-Gigant schickt dazu Startups an die vorderste Front, die im Rahmen des Programms "SAP Startup Focus" SAP Hana verwenden, um Daten aus dem gesamten Gesundheitsspektrum zu analysieren.


Ivoclar harmonisiert IT Service Management Prozesse mit Easyvista

Ivoclar harmonisiert IT Service Management Prozesse mit Easyvista

Das Liechtensteiner Dentalunternehmen Ivoclar Vivadent mit Sitz in Schaan setzt zur Harmonisierung seines IT Service Management-Prozesse an den weltweit 23 Standorten auf eine Lösung von Easyvista.


Zurich verlagert globales Projektmanagement in die Cloud

Hauptsitz der Zurich am Zürcher Mythen-Quai (Bild: Wikipedia)

Die weltweit tätige Zurich Insurance Group mit Insgesamt 55.000 Mitarbeitenden und Hauptsitz in Zürich setzt künftig auf die Cloud, um den Infrastruktursupport und das Projektmanagement im Unternehmen zu verbessern. Bei der Umsetzung stützt sich Zurich auf die texanische Ressourcen-Management-Spezialistin Planview. .


Elca ergründet für SBB den Mehrwert von Big-Data-Ansätzen

Elca ergründet für SBB den Mehrwert von Big-Data-Ansätzen

Mit Hilfe einer Studie haben die Schweizerischen Bundesbahnen SBB herausgefunden, dass für sie lohnenswerte Opportunitäten rund um Big Data bestehen. Nun wurde die IT-Dienstleisterin Elca damit beauftragt, von Juni bis November in Form eines Pilotprojektes den konkreten Mehrwert von Big Data-Ansätzen in verschiedenen Anwendungsgebieten zu untersuchen ("Proof-of-Value").


Neue Sage 50 Version soll KMU-Prozesse verschlanken

Neue Sage 50 Version soll KMU-Prozesse verschlanken

Sage Schweiz gibt den 16. Juni als Verkaufsstart für die neueste Version 2014 für die KMU-Standard-Software Sage 50 in der Deutschschweiz an. Die französische Version folge am 14. Juli. Neu fokussiert die Buchhaltungssoftware den Sage-Angaben zufolge auf die Verschlankung von Geschäftsprozessen, direkteren Zugang zu Hilfe- und Supportthemen sowie den weiteren Ausbau mit integrierten Services.


SAP will Produkte für Cloud-Einsatz vereinfachen

Bild: SAP

SAP will seine Unternehmenssoftware einfacher machen. Dies sei unter anderem für das Zeitalter von Mietsoftware aus dem Internet wichtig, sagte der seit kurzem allein amtierende Vorstandschef Bill McDermott zum Start der Kundenmesse "Sapphire Now" in Orlando im US-Bundesstaat Florida. Das grösste Problem für die Kunden sei mittlerweile die Komplexität der täglichen Aufgaben.


ÖKK und Centris bringen komplexes Migrations­projekt zum Abschluss

Stefan Schena, Vorsitzender der Geschäftsleitung von ÖKK

Der IT-Dienstleister Centris hat das schweizerische Versicherungsunternehmen ÖKK mit einem Satz über mehrere Versionen auf den neuesten Stand der Swiss Health Platform (SHP) gehievt. Wie es heisst, nahm die Migration auf die Branchenlösung für Kranken- und Unfallversicherer 18 Monate in Anspruch.


Swiss Re setzt beim Berichtswesen auf Bearingpoint-Lösung

Konzernzentrale von Swiss Re am Zürcher Mythenkai (Bild: Wikipedia)

Swiss Re hat die Reporting-Lösung "Abacus/Solvency II" (nicht zu verwechseln mit den Produkten der Ostschweizer ERP-Spezialistin Abacus Research) eingeführt. Diese ermögliche laut Mitteilung das vollständige Berichtswesen entsprechend der neuen EU Solvency II Richtlinien.


Hundemaxx führt Warenwirtschaftslösung von Bison ein

Hundemaxx führt Warenwirtschaftslösung von Bison ein

Mit dem Einzelhandelsunternehmen Hundemaxx, das auf den Vertrieb von Hunde-, Katzen- und Kleintierbedarf spezialisiert ist, konnte Bison mit Hauptsitz in Sursee mit ihrer deutschen Tochter Bison Maxess einen neuen Unternehmensanwender für die Warenwirtschaftslösung Bison Process an Land ziehen.