Verfasst von Alexander Springer am 01.07.2015 - 11:12

Ob Budgetierung, Controlling oder Finanzplanung: Business Intelligence sorgt in vielen Bereichen für mehr Transparenz und Effizienz.

Advertorial

Die Marke "Eptinger" gehört zu den traditionsreichen Schweizer Mineralquellen. Mit 65 Mitarbeitenden ist die Mineralquelle Eptingen hierzulande der grösste unabhängige Hersteller. Der Familienbetrieb beliefert seit 1899 vor allem die deutschsprachige Schweiz. Zu den Kunden zählen neben den Schweizer Verbrauchern auch Gastronomie und Gewerbe. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Sissach, produziert wird in Eptingen und Lostorf.

Verfasst von ictk am 18.06.2015 - 06:20

Die US-amerikanische Cloud-Softwarespezialistin Salesforce mit Sitz im kalifornischen San Francisco hat eine neue Generation ihrer Marketing-Cloud vorgestellt. Das Update umfasst unter anderem ein überarbeitetes Journey Builder Tool, welches dabei helfen soll, mit dem Kunden weiter in Kontakt zu bleiben.

Verfasst von Fleischer/pte am 15.06.2015 - 07:10

Menschen, die mit Unternehmen über soziale Netzwerke Kontakt aufnehmen, erleiden oft herbe Enttäuschungen. Laut einer Analyse von The Northridge Group berichten 33 Prozent der 1.000 Befragten, dass der Kundenservice via Social Media hinter ihren Erwartungen zurückbleibt. Nur das Versenden von Briefen macht die Konsumenten noch unzufriedener.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 14.06.2015 - 16:07

Die 1994 in München gegründete Anbieterin von Business-Intelligence-Lösungen(BI) Prevero setzt ihren Schwerpunkt auf die Planung, Simulation und Steuerung von Unternehmen. Stark im Kommen ist "Self-Service-BI", wie Alexander Springer, CEO und Mitbegründer des Unternehmens, das seit vergangenem Jahr mit einer eigenen Niederlassung in der Schweiz präsent ist, im Interview mit ICTkommunikation unter anderem herausstreicht.

Verfasst von ictk am 09.06.2015 - 09:35

Die auf Abfallbewirtschaftung, Energiedienstleistungen und Facility-Managementin fokussierte Umweltdienstleisterin Valorec Services mit Sitz in Basel setzte in der Vergangenheit auf eigenprogrammierte SAP/Abap-Reports zur Auswertung der in SAP vorhandenen Daten. Da sich dies angesichts gesteigerter Analyse-Anforderungen als ineffizient erwies, setzt das Unternehmen neu auf eine BI-Lösung von Qlikview.

Verfasst von Steiner/pte am 06.06.2015 - 08:05

Wenn es um die Zufriedenheit der Konsumenten geht, schneidet die Kommunikations- und Informationsservice-Branche (IKT) in den USA so schlecht ab wie schon lange nicht mehr. Wie aus dem aktuellen American Customer Satisfaction Index (ACSI) hervorgeht, landen TV- und Internetanbieter, Telefon- und Handy-Gesellschaften oder Software-Konzerne in puncto Kundengunst zwar schon länger auf den hinteren Plätzen. Mit der Analyse erreicht der Abwärtstrend aber mit einem ASCI-Wert von 68,8 Punkten einen absoluten Tiefpunkt.

Verfasst von ictk am 27.05.2015 - 16:16

Die in Adligenswil domizilierte und von Marion Beeler geleitete Comsy gibt nach fast neun Jahren das Mandat zur Leitung der Geschäftsstelle Callnet.ch per 30. Juni 2015 ab. Callnet.ch ist der Branchenverband für Contact Center- und Kundenkontakt-Management.

Verfasst von ictk am 27.05.2015 - 14:22

Die Schweizer CRM-Spezialistin BSI modernisiert für Raiffeisen die Benutzeroberfläche für die Kreditabwicklung. Schweizweit nutzen die Mitarbeitenden die neue Anwendung laut Mitteilung im Kreditbereich für Anträge, Bewilligungen und Kreditverträge.

Verfasst von Pichler/pte am 26.05.2015 - 07:40

Wenn Kunden-Service-Mitarbeiter in Chats Emoticons nutzen, führt das eher zu zufriedenen Kunden. Denn sie signalisieren Empathie, so das Ergebnis einer Studie amerikanischer und koreanischer Forscher. Ein Smiley kann also helfen, wieder ein Lächeln in das Gesicht des Kunden zu zaubern. Schnelles Antworten ist ebenfalls von Vorteil, wenn Service über einen Text-Chat geschieht. Denn dadurch stellt sich ein Gefühl physischer Nähe ein.