Verfasst von ictk am 10.05.2016 - 15:10

Mit der auf Bürbedarf fokussierten Office World mit Sitz in Zürich konnte das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration einen weiteren Multichannel-Händler als Kunden an Land ziehen. Gemäss Mitteilung wird Office World die Kunden künftig an den Kassen der 21 Filialen und vier City-Shops, im Webshop und im Customer Service Center mit der integrierten Lösung für Retail-Unternehmen BSI CRM betreuen.

Verfasst von ictk am 04.05.2016 - 15:01

Das Schweizer CRM-Softwarehaus BSI mit Sitz in Baden wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Im jetzt abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 konnte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge trotz Frankenschocks wieder leicht wachsen und umsatzmässig auf 41.6 Millionen Franken zulegen. Zudem holte die Firma im zu Ende gegangenen Fiskaljahr 28 neue Mitarbeitende und 12 Praktikanten frisch an Bord.

Verfasst von ictk am 05.04.2016 - 14:00

Der schweizerische Finanzdienstleister Postfinance standardisiert gemäss einer Mitteilung unternehmensweit den Einsatz der Business-Intelligence-Plattform Webfocus der BI-Spezialistin Information Builders. Mit Webfocus wolle die Postfinance Analyse-Dashboards, Scorecards und individuell anpassbare Berichte erstellen und damit die operative Effizienz der Mitarbeiter verbessern, heisst es.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 29.03.2016 - 09:00

Im Rahmen eines Live-Vergleiches kann man am 20. April in Bern wieder erleben, welches Potenzial in modernen Business Applications steckt. Fünf Anbieter präsentieren dabei anhand eines praxisnahen Drehbuchs IT-Power für Marketing, Verkauf und Service. Im Gespräch mit ICTkommunikation erläutert Organisator Marcel Siegenthaler, Co-Gründer und Co-Geschäftsführer von Schmid + Siegenthaler Consulting, die zentralen Eckpunkte des Software-Contests und warum es sich lohnt, diesen Event zu besuchen.

Verfasst von Swantje Krüger am 29.03.2016 - 05:12

Um den Traffic auf der Firmen-Website zu erhöhen, investieren Unternehmen grosse Summen ins Online Marketing. Das Budget verpufft schnell, wenn die Konversionsrate gering und neuer Traffic immer wieder teuer eingekauft werden muss. Wer nicht über riesige Budgets verfügt, muss sich aber nicht von marktdominanten E-Commerce-Grössen abhängen lassen, sondern kann bereits mit relativ kleinem Aufwand den Marketing-ROI steigern. Zum Beispiel indem die Newsletter Opt-ins gezielt gesteigert werden, was dauerhaft für Traffic und gute Konversionsraten sorgt.

Verfasst von ictk am 19.03.2016 - 11:15

Der US-amerikanische IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im Bundesstaat New York hat die auf SaaS-Lösungen (Software as a Service) fokussierte Optevia übernommen. Die nicht an der Börse kotierte Optevia ist 2001 in Grossbritannien gegründet worden.

Verfasst von ictk am 16.03.2016 - 13:42

Unter dem Motto "Think.Innovation" haben sich in diesem Jahr wieder mehrere tausend Unternehmen mit ihren IT-Lösungen für den "Innovationspreis IT 2016" beworben und sich dem Urteil der Fachjury gestellt. Das Schweizer CRM-Unternehmen BSI Business Systems Integration ging dabei in der Kategorie CRM als Gewinner hervor.

Verfasst von ictk am 06.03.2016 - 09:46

Die Zürcher Imisnext hat mit dem "Nextshop" eine neue E-Commerce-Lösung für das B2B-Umfeld vorgestellt, das aus mehr als 70 Standard-Komponenten besteht, die ein Anwenderunternehmen gemäss den Angaben individuell nach seinem spezifischem Business-Umfeld zusammenstellen kann.

Verfasst von ictk am 06.03.2016 - 09:31

Während sich gängige Literatur mit dem Umgang mit Kundendaten beschäftigt, gingen die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW und das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration in der jüngsten Studie den Fragen auf den Grund, wann denn Kunden überhaupt bereit seien, ihre Daten preiszugeben, unter welchen Bedingungen aus Kundensicht ein Mehrwert durch Identifikation entstehen könne und wann die Bereitschaft steige, persönliche Daten zu teilen.

Verfasst von ictk am 03.03.2016 - 10:02

Der St. Galler Cloud Service Provider 4net erweitert sein Lösungsportfolio und bietet ab sofort auch Microsoft Dynamics CRM 2016 aus der Cloud an. Mit der eigenen CRM-Instanz hätten die Unternehmenskunden Zugriff auf den vollen Funktionsumfang der neuesten Microsoft Dynamics CRM Version, teilen die Ostschweizer dazu mit.